HR Mgmt & Org at Technische Hochschule Ingolstadt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für HR Mgmt & Org an der Technische Hochschule Ingolstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen HR Mgmt & Org Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was für Entwicklungen haben sich im Personalmanagement etabliert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Shared Services
Zentralisierung des Personalmanagements an einem Standort, auf den alle anderen Standorte zugreifen können

Outsourcing
Auslagerung von Teilen des Personalwesen an externe Dienstleister (zb Lohn- und Gehaltsbuchhaltung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann Arbeitsinhalt gestaltet werden?

(Arbeitsinhaltgestaltung)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Geistige und / oder körperliche Arbeit
Manuelle und / oder maschinell unterstützte Arbeit
Neue Aufgaben und / oder Routineaufgaben

Monotonie versus Vielfalt und Abwechslung
Einfache und / oder komplexe Aufgabenstellungen
Bruchstückhafte Teilprozesse versus Ganzheitlichkeit
Detaillierte Vorgaben versus Handlungspielräume
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Stelle?
Was ist eine Abteilung?
(Arbeitsorganisation)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Stelle
Aufgabenkomplex, der von einer dafür qualifizierten Person unter normalen Umständen bewältigt werden kann -> unabhängig vom Stelleninhaber. Beinhaltet Rechte und Pflichten (Kompetenzen)
Formen: Leitungsstellen (mit Entscheidungs- und Weisungsrechten), Ausführungsstellen und Stabstellen

Abteilung
dauerhafte Gruppierung von mehreren Stellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worum geht es bei Agilität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Agilität ist die Flexibilität von Personen, Strukturen und Prozesse.
Reaktiv und Proaktiv auf Veränderungen von Kunden und Markt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum könnte sich ein Unternehmen entschließen agil zu werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- besser an Markt anpassen
- schneller auf Konkurrenz reagieren
- motivierter Mitarbeiter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Arbeitszeit, Betriebszeit und Überstunden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Arbeitszeit: Zeit, in der Arbeitnehmer pro Tag, Woche etc. Unternehmen seine Arbeitskraft vertraglich gegen Entgelt zur Verfügung stellt.

Betriebszeit: Zeit, in der ein Betrieb produktiv arbeitet u. Abteilungen ansprechbar.

Überstunden: Überschreitungen der im Arbeitsvertrag fest gelegten Arbeitszeiten, wenn sie vom AG angeordnet oder geduldet werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Kurzarbeit (Minderarbeit)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorübergehende Herabsetzung der betriebsüblichen regelmäßigen Arbeitszeit für das gesamte Unternehmen (oder einzelne Einheiten) einhergehend mit Entgeltminderungen.
-> Kurzarbeitergeld

Notwendig: Rechtsgrundlage in Form von Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarung + nur mit Zustimmung des Betriebsrates

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann sich der Arbeitsort unterscheiden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Desk-Sharing-/ Open Spaces-Konzepte
Mitarbeiter sitzen aufgaben-/ projektbezogen zusammen -> sinkende Produktivität & Effizienz

Telearbeit
dezentraler Arbeitsplatz via Internet mit IT

Mobiles Arbeiten

Arbeiten im Ausland
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche internen und externen Gründe für Personaladministration gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gründe für die Personaladministration

Extern:
Gesetzliche und behördliche Veranlassungen
• Erfordernisse wegen Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen
• Anforderungen von Verbänden und SV- Trägern

Intern:
• Innerbetriebliche Bedürfnisse des Managements, der Personalleitung sowie der Personalabteilung
• Anforderungen und Wünsche der Mitarbeiter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Personalinformationssystem?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
System zur Erfassung, Speicherung, Verwaltung,
Sortierung und Auswertung von Personaldaten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bewirkt die Führungskultur?
Wie kann Führungskultur verankert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Führungskultur eines Unternehmens spiegelt sich im Verhalten seiner Führungskräfte wider, d.h. deren Umgang mit sich selbst, mit ihren Aufgaben und mit anderen.

Die Führungskultur wird verankert durch:
- Führungsverhalten in herausfordernden Situationen
- Verteilung knapper Ressourcen
- Einsatz von Belohnung
- Kriterien für Auswahl, Beförderung und Ausschluss von Mitarbeitern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche 4 Herausforderungen gibt es beim HR Mgmt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Demographischer Wandel
- jede Generation hat eigene Einstellungen
- Wissenstransfer zwischen Gen.s
- Nachfolger schwer zu finden (War of Talents)
- Fachkräftemangel
- Diversity & Familie

Digitalisierung & Internet
- Routine Jobs gehen an Roboter
- Dezentralisierung durch Platformen (UpWork)
- Dezentralisierung durch Remote Work
- Weiterbildung für Technologie (besonders im Niedriglohn)
- Outsourcing von Match & Application

Rechtlich
- verschiedene Gesetzbücher müssen beachtet werden
- Tarifautonomie
- Mitbestimmungsrecht & Betriebsrat

Globalisierung
- Mitarbeiter für Ausland finden
- Koordination von globalen Mitarbeitern
- Kulturelle Unterschiede bei Mitarbeitern
Lösung ausblenden
  • 36169 Karteikarten
  • 840 Studierende
  • 30 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen HR Mgmt & Org Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was für Entwicklungen haben sich im Personalmanagement etabliert?
A:
Shared Services
Zentralisierung des Personalmanagements an einem Standort, auf den alle anderen Standorte zugreifen können

Outsourcing
Auslagerung von Teilen des Personalwesen an externe Dienstleister (zb Lohn- und Gehaltsbuchhaltung)
Q:
Wie kann Arbeitsinhalt gestaltet werden?

(Arbeitsinhaltgestaltung)
A:
Geistige und / oder körperliche Arbeit
Manuelle und / oder maschinell unterstützte Arbeit
Neue Aufgaben und / oder Routineaufgaben

Monotonie versus Vielfalt und Abwechslung
Einfache und / oder komplexe Aufgabenstellungen
Bruchstückhafte Teilprozesse versus Ganzheitlichkeit
Detaillierte Vorgaben versus Handlungspielräume
Q:
Was ist eine Stelle?
Was ist eine Abteilung?
(Arbeitsorganisation)
A:
Stelle
Aufgabenkomplex, der von einer dafür qualifizierten Person unter normalen Umständen bewältigt werden kann -> unabhängig vom Stelleninhaber. Beinhaltet Rechte und Pflichten (Kompetenzen)
Formen: Leitungsstellen (mit Entscheidungs- und Weisungsrechten), Ausführungsstellen und Stabstellen

Abteilung
dauerhafte Gruppierung von mehreren Stellen
Q:
Worum geht es bei Agilität?
A:
Agilität ist die Flexibilität von Personen, Strukturen und Prozesse.
Reaktiv und Proaktiv auf Veränderungen von Kunden und Markt.
Q:
Warum könnte sich ein Unternehmen entschließen agil zu werden?
A:
- besser an Markt anpassen
- schneller auf Konkurrenz reagieren
- motivierter Mitarbeiter
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind Arbeitszeit, Betriebszeit und Überstunden?
A:
Arbeitszeit: Zeit, in der Arbeitnehmer pro Tag, Woche etc. Unternehmen seine Arbeitskraft vertraglich gegen Entgelt zur Verfügung stellt.

Betriebszeit: Zeit, in der ein Betrieb produktiv arbeitet u. Abteilungen ansprechbar.

Überstunden: Überschreitungen der im Arbeitsvertrag fest gelegten Arbeitszeiten, wenn sie vom AG angeordnet oder geduldet werden.
Q:
Was ist Kurzarbeit (Minderarbeit)?
A:
Vorübergehende Herabsetzung der betriebsüblichen regelmäßigen Arbeitszeit für das gesamte Unternehmen (oder einzelne Einheiten) einhergehend mit Entgeltminderungen.
-> Kurzarbeitergeld

Notwendig: Rechtsgrundlage in Form von Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarung + nur mit Zustimmung des Betriebsrates

Q:
Wie kann sich der Arbeitsort unterscheiden?
A:
Desk-Sharing-/ Open Spaces-Konzepte
Mitarbeiter sitzen aufgaben-/ projektbezogen zusammen -> sinkende Produktivität & Effizienz

Telearbeit
dezentraler Arbeitsplatz via Internet mit IT

Mobiles Arbeiten

Arbeiten im Ausland
Q:
Welche internen und externen Gründe für Personaladministration gibt es?
A:
Gründe für die Personaladministration

Extern:
Gesetzliche und behördliche Veranlassungen
• Erfordernisse wegen Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen
• Anforderungen von Verbänden und SV- Trägern

Intern:
• Innerbetriebliche Bedürfnisse des Managements, der Personalleitung sowie der Personalabteilung
• Anforderungen und Wünsche der Mitarbeiter
Q:
Was ist das Personalinformationssystem?
A:
System zur Erfassung, Speicherung, Verwaltung,
Sortierung und Auswertung von Personaldaten
Q:
Was bewirkt die Führungskultur?
Wie kann Führungskultur verankert werden?

A:
Die Führungskultur eines Unternehmens spiegelt sich im Verhalten seiner Führungskräfte wider, d.h. deren Umgang mit sich selbst, mit ihren Aufgaben und mit anderen.

Die Führungskultur wird verankert durch:
- Führungsverhalten in herausfordernden Situationen
- Verteilung knapper Ressourcen
- Einsatz von Belohnung
- Kriterien für Auswahl, Beförderung und Ausschluss von Mitarbeitern
Q:
Welche 4 Herausforderungen gibt es beim HR Mgmt?
A:
Demographischer Wandel
- jede Generation hat eigene Einstellungen
- Wissenstransfer zwischen Gen.s
- Nachfolger schwer zu finden (War of Talents)
- Fachkräftemangel
- Diversity & Familie

Digitalisierung & Internet
- Routine Jobs gehen an Roboter
- Dezentralisierung durch Platformen (UpWork)
- Dezentralisierung durch Remote Work
- Weiterbildung für Technologie (besonders im Niedriglohn)
- Outsourcing von Match & Application

Rechtlich
- verschiedene Gesetzbücher müssen beachtet werden
- Tarifautonomie
- Mitbestimmungsrecht & Betriebsrat

Globalisierung
- Mitarbeiter für Ausland finden
- Koordination von globalen Mitarbeitern
- Kulturelle Unterschiede bei Mitarbeitern
HR Mgmt & Org

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang HR Mgmt & Org an der Technische Hochschule Ingolstadt

Für deinen Studiengang HR Mgmt & Org an der Technische Hochschule Ingolstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten HR Mgmt & Org Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MGMT 405

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs
MGL1 Organe

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden HR Mgmt & Org
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen HR Mgmt & Org