Energiespeicher - SPEICHER at Technische Hochschule Ingolstadt | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Energiespeicher - SPEICHER an der Technische Hochschule Ingolstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Energiespeicher - SPEICHER Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Variationen/Verbesserungen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Speichertyp: -Gleichdruckspeicher statt Gleitdruckspeicher

-Unterwasserspeicher

Prozessführung:-Kopplung mit GUD

-Isotherm

-Mehrstufig


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verbrauchernähe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Strom setzt sich zusammen aus Erzeugung und Transport

-> Speicherung beim Verbraucher erhöht Gewinnschöpfung erheblich

-75% des Bedarfs stammt aus Städten

-In Städten ist platz sehr teuer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorteile von UW-CAES

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kostengünstiger Baugrund

Nähe zum Bedarf

Umweltfreundlich

nötige Knowhow

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nachteile von UW-CAES

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

nur effizient wenn adiabiat

wartung?

Lange Leitugen?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Energieformen kann Energie gespeichert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

elektrische, chemische, thermische, mechanische

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Energieübertragung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn Energie das Medium wechselt, wird Energie übertragen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Energieformen werden im allgemeinen nachgefragt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

elektrische, thermische, kinetsiche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bereitschaftsparallelbetrieb

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Lader und Verbraucher sind gleichzeitig mit dem Speicher verbunden. Der Speicher übernimmt die Energieversorgung bei Ausfall der normalen Energieversorgung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterseeisch

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Analog zum Pumpspeicherkraftwerk

Druckuntershiede Meeresoberfläche und Grund

Hohe Kapazität bei hoher tiefe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie können Speicher mit so geringem Wirkungsgrad ökonomisch sinnvoll sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Regelenergie

Schwarzstartfähig

Kompressoren mit geringer Temperatur belastet: kostengünstig

Kaverne kostengünstig


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Isotherme CAES Vorteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flexibel: keine Kaverne nötig

keine Emissionen

Skalierbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Angebotenen Energieformen sollen gespeichert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

elektrische, chemische, nukleare, thermische, mechanische, Strahlungsenergie

Lösung ausblenden
  • 46746 Karteikarten
  • 1007 Studierende
  • 32 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Energiespeicher - SPEICHER Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Variationen/Verbesserungen

A:

Speichertyp: -Gleichdruckspeicher statt Gleitdruckspeicher

-Unterwasserspeicher

Prozessführung:-Kopplung mit GUD

-Isotherm

-Mehrstufig


Q:

Verbrauchernähe

A:

Der Strom setzt sich zusammen aus Erzeugung und Transport

-> Speicherung beim Verbraucher erhöht Gewinnschöpfung erheblich

-75% des Bedarfs stammt aus Städten

-In Städten ist platz sehr teuer

Q:

Vorteile von UW-CAES

A:

Kostengünstiger Baugrund

Nähe zum Bedarf

Umweltfreundlich

nötige Knowhow

Q:

Nachteile von UW-CAES

A:

nur effizient wenn adiabiat

wartung?

Lange Leitugen?

Q:

In welche Energieformen kann Energie gespeichert werden?

A:

elektrische, chemische, thermische, mechanische

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Energieübertragung

A:

Wenn Energie das Medium wechselt, wird Energie übertragen 

Q:

Welche Energieformen werden im allgemeinen nachgefragt?

A:

elektrische, thermische, kinetsiche

Q:

Bereitschaftsparallelbetrieb

A:

Der Lader und Verbraucher sind gleichzeitig mit dem Speicher verbunden. Der Speicher übernimmt die Energieversorgung bei Ausfall der normalen Energieversorgung

Q:

Unterseeisch

A:

Analog zum Pumpspeicherkraftwerk

Druckuntershiede Meeresoberfläche und Grund

Hohe Kapazität bei hoher tiefe

Q:

Wie können Speicher mit so geringem Wirkungsgrad ökonomisch sinnvoll sein?

A:

Regelenergie

Schwarzstartfähig

Kompressoren mit geringer Temperatur belastet: kostengünstig

Kaverne kostengünstig


Q:

Isotherme CAES Vorteile

A:

Flexibel: keine Kaverne nötig

keine Emissionen

Skalierbar

Q:

Welche Angebotenen Energieformen sollen gespeichert werden?

A:

elektrische, chemische, nukleare, thermische, mechanische, Strahlungsenergie

Energiespeicher - SPEICHER

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Energiespeicher - SPEICHER an der Technische Hochschule Ingolstadt

Für deinen Studiengang Energiespeicher - SPEICHER an der Technische Hochschule Ingolstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Energiespeicher - SPEICHER Kurse im gesamten StudySmarter Universum

energiespeichersystem

Hochschule Hannover

Zum Kurs
Energiespeichertechnik

Wilhelm Büchner Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Energiespeicher - SPEICHER
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Energiespeicher - SPEICHER