Mein erstes Fach at SRH Hochschule Heidelberg

Flashcards and summaries for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Elemente des Rechnungswesens sind ausschließlich die Bilanzrechnung und die Kostenrechnung

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Planung ist nicht Gegenstand des Rechnungswesens

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Wie das externe RW unterliegt auch die Kostenrechnung den Vorschriften des HGB und des Aktienrechts. Welchen gesetzlichen Regeln unterliegt die Kostenrechnung?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Die Bilanz ist eine Zeitraumrechnung und weist den Erfolg des gesamten Unternehmens aus.

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Die G&V ist die Erfolgsrechnung des gesamten Unternehmens. 

Nennen Sie den Unterschied zwischen G&V und Kostenrechnung.

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Nur die Gechäftsvorfälle, die dem Betriebszweck betreffen, sind Gegenstand der Kostenrechnung.

Welche Geschäftsvorfälle werden in der Kostenrechnung abgerechnet?

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Aufwand setzt den Verbrauch eines Produktionsfaktors voraus. Führt der Einkauf und die Einlagerung von Material bereits zu Materialaufwand?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Der wertmäßige Kostenbegriff besagt, dass Kosten immer zu Auszahlungen führen. 

Führen Kosten nach der Definition des wertmäßigen Kostenbegriffs immer zu Auszahlungen?

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

In der Kostenrechnung werden die Gemeinkosten direkt (unmittelbar auf die Kostenträger verrechnet.

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Die geleistete Anzahlung an einen Lieferanten ist eine Verbindlichkeit des zahlenden Kunden.

Auf welcher Seite der Bilanz (Aktiva/Passiva) steht die Anzahlung eines Kunden, der seinem Lieferanten eine Anzahlung überwiesen hat?

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Kalkulatorische Zinsen verringern die Liquidität und werden in der GuV verbucht.

Welchen Einfluss haben kalk. Zinsen auf die Liquidität des Unternehmen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Die Finanzrechnung ist kein Element des betrieblichen Rechnungswesens.

Your peers in the course Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Mein erstes Fach

Elemente des Rechnungswesens sind ausschließlich die Bilanzrechnung und die Kostenrechnung

Falsch,

Investitions- und Finanzierungsrechnung sind ebenfalls Bestandteil

Mein erstes Fach

Planung ist nicht Gegenstand des Rechnungswesens

Falsch,

es ist Gegenstand

Mein erstes Fach

Wie das externe RW unterliegt auch die Kostenrechnung den Vorschriften des HGB und des Aktienrechts. Welchen gesetzlichen Regeln unterliegt die Kostenrechnung?

Falsch,

Es ist nur intern als Planungsinstrument.

Es unterliegt nicht den Vorschriften.

Ist freiwillig, allerdings nötig, um Kredite zu bekommen

Mein erstes Fach

Die Bilanz ist eine Zeitraumrechnung und weist den Erfolg des gesamten Unternehmens aus.

Falsch,

ist eine Zeitpunktrechnung.

Gegenüberstellung von Vermögen und Schulden

Mein erstes Fach

Die G&V ist die Erfolgsrechnung des gesamten Unternehmens. 

Nennen Sie den Unterschied zwischen G&V und Kostenrechnung.

Richtig, Die G&V ist umfassend.

Erfasst alle Geschäftsvorfälle in der Rechtsform

Mein erstes Fach

Nur die Gechäftsvorfälle, die dem Betriebszweck betreffen, sind Gegenstand der Kostenrechnung.

Welche Geschäftsvorfälle werden in der Kostenrechnung abgerechnet?

Richtig,

Neutrale Geschäftsvorfälle werden in der Kostenrechnung nicht berücksichtigt

Mein erstes Fach

Aufwand setzt den Verbrauch eines Produktionsfaktors voraus. Führt der Einkauf und die Einlagerung von Material bereits zu Materialaufwand?

Richtig,

- Einkauf und Einlagerung noch nicht, wir erhöhen nur den Bestand.

- Wenn wir eine Lieferung per Bank bezahlen haben wir einen Aktiv-Tausch

- Erst wenn wir es verbrauchen haben wir einen Aufwand

Mein erstes Fach

Der wertmäßige Kostenbegriff besagt, dass Kosten immer zu Auszahlungen führen. 

Führen Kosten nach der Definition des wertmäßigen Kostenbegriffs immer zu Auszahlungen?

Falsch,

- Beim wertmäßigen nicht

Kalkulatorische Zusatzkosten wie der Kalk. Unternehmerlohn führen nicht zu Auszahlungen

- Es kommt hier nicht zu einer monatlichen Auszahlung, sondern wird Gewinn vorab genannt

Mein erstes Fach

In der Kostenrechnung werden die Gemeinkosten direkt (unmittelbar auf die Kostenträger verrechnet.

Falsch

- Gemeinkosten müssen erst über die Kostenstellenrechnung verrechnet werden

- Durch Bezugsgrößen bzw. Werteschlüssel

Mein erstes Fach

Die geleistete Anzahlung an einen Lieferanten ist eine Verbindlichkeit des zahlenden Kunden.

Auf welcher Seite der Bilanz (Aktiva/Passiva) steht die Anzahlung eines Kunden, der seinem Lieferanten eine Anzahlung überwiesen hat?

Falsch,

es ist eine Forderung des zahlenden Kunden

Mein erstes Fach

Kalkulatorische Zinsen verringern die Liquidität und werden in der GuV verbucht.

Welchen Einfluss haben kalk. Zinsen auf die Liquidität des Unternehmen?

Falsch

- Kalk. Zinsen führen nicht zu einer Auszahlung, sie verringern daher nicht die Liquidität

- Sie werden jedoch miteinkalkuliert um sich beispielsweise auch im Falle einer kostenlosen Maschine, im Abschreibungskreislauf den Wiederbeschaffungswert finanzieren zu können

Mein erstes Fach

Die Finanzrechnung ist kein Element des betrieblichen Rechnungswesens.

Falsch,

Es ist ein Bestandteil des Rechnungswesens

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to SRH Hochschule Heidelberg overview page

KLR_OFFEN

OFFEN_NEU

Fach 5 at

Hochschule Osnabrück

Mein erstes Thema at

IUBH Internationale Hochschule

Mein erstes Thema at

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Mein EVWL at

TU Dresden

Mein EBWL at

TU Dresden

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Mein erstes Fach at other universities

Back to SRH Hochschule Heidelberg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Mein erstes Fach at the SRH Hochschule Heidelberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login