Gallenblase at Sigmund Freud Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Gallenblase an der Sigmund Freud Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Gallenblase Kurs an der Sigmund Freud Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist Cholecystolithiasis?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gallensteine in der Gallenblase 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Choledocholithiasis (CDL)? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gallensteine im Ductus choledochus
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie entstehen bzw. zu was führen Gallensteine? (Grobe Erklärung) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Reduzierte Gallenblasenmotilität (Schwangerschaft, Trauma) —> Gallensteine—> OP
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Epidemiologie — Gallensteine 
Was sind die „6-F“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Mitteleuropa 20%
  • weltweit 10-15%
  • Frauen > Männer (2:1)
    • „6-F“ - fat, female, forty, fair, fertile, family 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Physiologie — Gallenblase 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Neutralisierung des sauren Speisebreis, Fettverdauung, Ausscheidung nicht-wasserlöslicher Produkte
  • Stimulus in der Nahrung: Lipide (via Sekretin und Cholecystokinin)
  • Hepatozyten produzieren Gallensäure, Gallenblase konzentriert und speichert die Gallensäure 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bestandteile der Gallenflüssigkeit 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gallensäure/-salze (10-15%)
    • Fettemulsion
    • Mizellen
    • Vitamine
  • Lecithin und andere Phospholipide (5%)
  • Cholesterin (1%)
  • Bilirubin (1%)
  • Wasser (80%)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pathogenese von Gallensteinen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lösungsungleichgewicht in der Gallenflüssigkeit enthaltenen Substanzen
    • Steinbildend: Cholesterin, Calciumcarbonat, Bilirubin 
    • Steinlösend: Gallensäuren, Lecithin
  • Steinarten
    • Cholesterinsteine (weich, 80%)
    • Bilirubinstein (sehr hart, 10%)
    • Calciumcarbonatstein (10%) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Symptome treten bei Gallensteinen auf? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Völlegefühl
  • Blähungen
  • Fieber
  • rechtsseitiger Oberbauchschmerz
  • Ikterus
  • Gallenkolik (Gallensteine im Infundibulum —> Kontraktionen der T. muscularis im Rahmen der Peristaltik)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Differentialdiagnosen gibt es für Gallensteine mit kolikartigen Beschwerden? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Cholecystitis
  • Choledocholithiasis
  • Pankreatitis
  • Nierenkolik 
  • Gastritis
  • Aortendissektion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Cholelithiasis - Diagnostik
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bauchuntersuchung (Inspektion, Auskultation, Perkussion) - Druckschmerz über Epigastrium / rechtem Oberbauch
  • Labor (symptomatische Patienten: Bilirubin, CRP, AP,…erhöht)
  • Ultraschall (95% Sensitivität; —> Steine, Sludge, Wand, DHC)
  • MRCP (Darstellung des gesamten Gallengangssystems und papillenferner Pathologien)
  • CT (bei Komplikationen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Cholelithiasis — Komplikationen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Chronisches Steinleiden
  • Steinschrumpfgallenblase
  • Porzellangallenblase
  • akute Cholezystitis
  • Gallenblasenkarzinom
  • Empyem
  • Perforation
  • Cholangitis
  • Gallensteinileus
  • akute Pankreatitis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Cholelithiasis? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gallensteine/ Gallensteinleiden 
Lösung ausblenden
  • 11850 Karteikarten
  • 216 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Gallenblase Kurs an der Sigmund Freud Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist Cholecystolithiasis?
A:
Gallensteine in der Gallenblase 
Q:
Was ist Choledocholithiasis (CDL)? 
A:
Gallensteine im Ductus choledochus
Q:
Wie entstehen bzw. zu was führen Gallensteine? (Grobe Erklärung) 
A:
Reduzierte Gallenblasenmotilität (Schwangerschaft, Trauma) —> Gallensteine—> OP
Q:
Epidemiologie — Gallensteine 
Was sind die „6-F“?
A:
  • Mitteleuropa 20%
  • weltweit 10-15%
  • Frauen > Männer (2:1)
    • „6-F“ - fat, female, forty, fair, fertile, family 
Q:
Physiologie — Gallenblase 
A:
  • Neutralisierung des sauren Speisebreis, Fettverdauung, Ausscheidung nicht-wasserlöslicher Produkte
  • Stimulus in der Nahrung: Lipide (via Sekretin und Cholecystokinin)
  • Hepatozyten produzieren Gallensäure, Gallenblase konzentriert und speichert die Gallensäure 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bestandteile der Gallenflüssigkeit 
A:
  • Gallensäure/-salze (10-15%)
    • Fettemulsion
    • Mizellen
    • Vitamine
  • Lecithin und andere Phospholipide (5%)
  • Cholesterin (1%)
  • Bilirubin (1%)
  • Wasser (80%)

Q:
Pathogenese von Gallensteinen
A:
  • Lösungsungleichgewicht in der Gallenflüssigkeit enthaltenen Substanzen
    • Steinbildend: Cholesterin, Calciumcarbonat, Bilirubin 
    • Steinlösend: Gallensäuren, Lecithin
  • Steinarten
    • Cholesterinsteine (weich, 80%)
    • Bilirubinstein (sehr hart, 10%)
    • Calciumcarbonatstein (10%) 
Q:
Welche Symptome treten bei Gallensteinen auf? 
A:
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Völlegefühl
  • Blähungen
  • Fieber
  • rechtsseitiger Oberbauchschmerz
  • Ikterus
  • Gallenkolik (Gallensteine im Infundibulum —> Kontraktionen der T. muscularis im Rahmen der Peristaltik)

Q:
Welche Differentialdiagnosen gibt es für Gallensteine mit kolikartigen Beschwerden? 
A:
  • Cholecystitis
  • Choledocholithiasis
  • Pankreatitis
  • Nierenkolik 
  • Gastritis
  • Aortendissektion
Q:
Cholelithiasis - Diagnostik
A:
  • Bauchuntersuchung (Inspektion, Auskultation, Perkussion) - Druckschmerz über Epigastrium / rechtem Oberbauch
  • Labor (symptomatische Patienten: Bilirubin, CRP, AP,…erhöht)
  • Ultraschall (95% Sensitivität; —> Steine, Sludge, Wand, DHC)
  • MRCP (Darstellung des gesamten Gallengangssystems und papillenferner Pathologien)
  • CT (bei Komplikationen) 
Q:
Cholelithiasis — Komplikationen 
A:
  • Chronisches Steinleiden
  • Steinschrumpfgallenblase
  • Porzellangallenblase
  • akute Cholezystitis
  • Gallenblasenkarzinom
  • Empyem
  • Perforation
  • Cholangitis
  • Gallensteinileus
  • akute Pankreatitis
Q:
Was ist Cholelithiasis? 
A:
Gallensteine/ Gallensteinleiden 
Gallenblase

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Gallenblase an der Sigmund Freud Universität Wien

Für deinen Studiengang Gallenblase an der Sigmund Freud Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Gallenblase Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Patho Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse

Fachhochschule Wiener Neustadt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Gallenblase
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Gallenblase