DE - Recht at Seela Verkehrsfachschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für DE - Recht an der Seela Verkehrsfachschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen DE - Recht Kurs an der Seela Verkehrsfachschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Definiere die Fahrerlaubnisklasse D1E.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D1 und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750kg bestehen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere die Fahrerlaubnisklasse D.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klasse Am, A1, A2, A, die zur Beförderung von mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg) 

  • Kfz, ausgenommen Klasse AM, A1, A2, A
  • Beförderung von mehr als 8 Personen plus Fahrer 
  • Anhänger bis 750 kg zGm
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere die Fahrerlaubnisklasse DE.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Regelungen bezüglich des Mindestalters ergibt sich für die Klasse D1 und D1E? 
(§ 10 FeV)  
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Grundsätzlich 21 Jahre 

18 Jahre für Personen während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung 

  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Berufskraftfahrer‘‘ 
  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Fachkraft im Fahrbetrieb‘‘ 
  • Oder einem ähnlichen Ausbildungsberuf mit vergleichbarer Fertigkeiten und Kenntnissen 

Bis zum Erreichen des Mindestalters (21) ist die Fahrerlaubnis mit Auflagen versehen: 
  • Bei Fahrten im Inland 
  • Im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses 

Die Auflagen entfallen entfallen: 
  • Inhaber hat das Mindestalter erreicht hat 
  • Mindestalter erreicht hat, oder die Ausbildung abgeschlossen ist 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Regelungen ergeben sich bezüglich des Mindestalters bei der Klasse D und DE.
(§ 10 FeV)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Grundsätzlich 24 Jahre 

  • 23 Jahre nach beschleunigter Grundqualifikation 

21 Jahre nach 
  • Erfolgter Grundqualifikation 
  • Nach beschleunigter Grundqualifikation im Linienverkehr bis 50 km (Auflage entfällt mit Vollendung des 23. Lebensjahres) 

20 Jahre während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung 
  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Berufskraftfahrer‘‘
  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Fachkraft im Fahrbetrieb‘‘
  • Ausbildungsberuf in dem vergleichbare Fertigkeiten und Fähigkeiten zur Durchführung von Fahrten mit Kfz auf öffentlichen Straßen vermittelt werden 

18 Jahre während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung wie bei 20 Jahren, aber im Linienverkehr bis 50 km, oder bei Fahrten ohne Fahrgäste 

Bei 18 bis 20 Jährigen ist die Fahrerlaubnis mit folgenden Auflagen versehen.
  • Nur bei Fahrten im Inland (entfällt mit erreichen des 24. Lebensjahres oder Abschluss der Ausbildung und erreichen des 21. Lebensjahres)
  • Im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses (entfällt, wenn der Inhaber das 24. Lebensjahr vollendet, oder die Berufsausbildung abgeschlossen hat)
  • Linienlänge bis 50 km oder Fahrten ohne Fahrgäste  (entfällt, wenn der Fahrerlaubnisinhaber das 20. Lebensjahr vollendet hat) 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse D1.
(Anlage 7 FeV)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Länge mindestens 5 m, maximale Länge 8 m 
  • BbH mindestens 80 km/h 
  • ZGm mindestens 4000 kg 
  • Mit ABS
  • Mit Fahrtenschreiber 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse D1E.
(Anlage 7 FeV) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fahrzeugkombinationen bestehend aus einem Prüfungsfahrzeug der Klasse D1 und einem Anhänger.
  • Länge der Fahrzeugkombination mindestens 8,50 m 
  • BbH der Fahrzeugkombination mindestens 80 km/h 
  • ZGm des Anhängers 1300 kg 
  • Tatsächliche Masse des Anhängers mindestens 800 kg 
  • Anhänger mit eigener Bremsanlage 
  • Aufbau des Anhängers kastenförmig oder vergleichbar, mindestens zwei Meter breit und hoch
  • Sicht nach hinten nur über die Außenspiegel oder andere zugelassene Einrichtungen für indirekte Sicht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse D. 
(Anlage 7 FeV) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Länge mindestens 10 m 
  • Mindestbreite 2,4 m 
  • BbH mindestens 80 km/h 
  • Mit ABS
  • Mit Fahrtenschreiber 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse DE.
(Anlage 7 FeV)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fahrzeugkombinationen bestehend aus einem Prüfungsfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger.
  • Länge der Fahrzeugkombination mindestens 13,50 m 
  • Mindestbreite des Anhängers 2,40 m 
  • BbH der Fahrzeugkombination mindestens 80 km/h 
  • ZGm des Anhängers mindestens 1300 km/h 
  • Tatsächliche Masse des Anhängers mindestens 800 kg 
  • Anhänger mit eigener Bremsanlage
  • Aufbau des Anhängers kastenförmig oder vergleichbar, mindestens 2 m breit und hoch 
  • Sicht nach hinten nur über Außenspiegel oder andere zugelassene Einrichtungen für indirekte Sicht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Praktische Mindestausbildung in den Bus-Klassen (Anlage 5 FahrschAusbO)

Fahrschüler hat Klasse C Vorbesitz. Wie viele Fahrstunden muss er für Klasse D nehmen? 
  • Vorbesitz länger als 2 Jahre 
  • Vorbesitz weniger als 2 Jahre 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mehr als zwei Jahre Vorbesitz Klasse C (22)
  • Grundausbildung 7
  • Überland 8 
  • Autobahn 4 
  • Nachtfahrt 3 

Vorbesitz weniger als 2 Jahre Klasse C (44)
  • Grundausbildung 14
  • Überland 16
  • Autobahn 8
  • Nachtfahrt 6 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Praktische Mindestausbildung in den Bus-Klassen (Anlage 5 FahrschAusbO)

Fahrschüler hat Klasse C Vorbesitz. Wie viele Fahrstunden muss er für Klasse D1 nehmen? 
  • Vorbesitz länger als 2 Jahre 
  • Vorbesitz weniger als 2 Jahre 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorbesitz Klasse C weniger als 2 Jahre (24)
  • Grundausbildung 8
  • Überland 8
  • Autobahn 4
  • Nachtfahrt 4

Vorbesitz Klasse C länger als 2 Jahre (14)
  • Grundausbildung 6
  • Überland 4
  • Autobahn 2
  • Nachtfahrt 2 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definiere die Fahrerlaubnisklasse D1.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, die zur Beförderung von nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind und deren Länge nicht mehr als 8 m beträgt (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg.

  • Kfz, ausgenommen AM, A1, A2, A
  • 16 Personen plus Fahrer 
  • Bis 8 m Länge 
  • Auch mit Anhänger bis 750 kg 
Lösung ausblenden
  • 379 Karteikarten
  • 27 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen DE - Recht Kurs an der Seela Verkehrsfachschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Definiere die Fahrerlaubnisklasse D1E.
A:
Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D1 und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750kg bestehen. 
Q:
Definiere die Fahrerlaubnisklasse D.
A:
Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klasse Am, A1, A2, A, die zur Beförderung von mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg) 

  • Kfz, ausgenommen Klasse AM, A1, A2, A
  • Beförderung von mehr als 8 Personen plus Fahrer 
  • Anhänger bis 750 kg zGm
Q:
Definiere die Fahrerlaubnisklasse DE.
A:
Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg.
Q:
Welche Regelungen bezüglich des Mindestalters ergibt sich für die Klasse D1 und D1E? 
(§ 10 FeV)  
A:
  • Grundsätzlich 21 Jahre 

18 Jahre für Personen während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung 

  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Berufskraftfahrer‘‘ 
  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Fachkraft im Fahrbetrieb‘‘ 
  • Oder einem ähnlichen Ausbildungsberuf mit vergleichbarer Fertigkeiten und Kenntnissen 

Bis zum Erreichen des Mindestalters (21) ist die Fahrerlaubnis mit Auflagen versehen: 
  • Bei Fahrten im Inland 
  • Im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses 

Die Auflagen entfallen entfallen: 
  • Inhaber hat das Mindestalter erreicht hat 
  • Mindestalter erreicht hat, oder die Ausbildung abgeschlossen ist 


Q:
Welche Regelungen ergeben sich bezüglich des Mindestalters bei der Klasse D und DE.
(§ 10 FeV)
A:
  • Grundsätzlich 24 Jahre 

  • 23 Jahre nach beschleunigter Grundqualifikation 

21 Jahre nach 
  • Erfolgter Grundqualifikation 
  • Nach beschleunigter Grundqualifikation im Linienverkehr bis 50 km (Auflage entfällt mit Vollendung des 23. Lebensjahres) 

20 Jahre während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung 
  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Berufskraftfahrer‘‘
  • Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf ,,Fachkraft im Fahrbetrieb‘‘
  • Ausbildungsberuf in dem vergleichbare Fertigkeiten und Fähigkeiten zur Durchführung von Fahrten mit Kfz auf öffentlichen Straßen vermittelt werden 

18 Jahre während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung wie bei 20 Jahren, aber im Linienverkehr bis 50 km, oder bei Fahrten ohne Fahrgäste 

Bei 18 bis 20 Jährigen ist die Fahrerlaubnis mit folgenden Auflagen versehen.
  • Nur bei Fahrten im Inland (entfällt mit erreichen des 24. Lebensjahres oder Abschluss der Ausbildung und erreichen des 21. Lebensjahres)
  • Im Rahmen des Ausbildungsverhältnisses (entfällt, wenn der Inhaber das 24. Lebensjahr vollendet, oder die Berufsausbildung abgeschlossen hat)
  • Linienlänge bis 50 km oder Fahrten ohne Fahrgäste  (entfällt, wenn der Fahrerlaubnisinhaber das 20. Lebensjahr vollendet hat) 


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse D1.
(Anlage 7 FeV)
A:
  • Länge mindestens 5 m, maximale Länge 8 m 
  • BbH mindestens 80 km/h 
  • ZGm mindestens 4000 kg 
  • Mit ABS
  • Mit Fahrtenschreiber 
Q:
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse D1E.
(Anlage 7 FeV) 
A:
Fahrzeugkombinationen bestehend aus einem Prüfungsfahrzeug der Klasse D1 und einem Anhänger.
  • Länge der Fahrzeugkombination mindestens 8,50 m 
  • BbH der Fahrzeugkombination mindestens 80 km/h 
  • ZGm des Anhängers 1300 kg 
  • Tatsächliche Masse des Anhängers mindestens 800 kg 
  • Anhänger mit eigener Bremsanlage 
  • Aufbau des Anhängers kastenförmig oder vergleichbar, mindestens zwei Meter breit und hoch
  • Sicht nach hinten nur über die Außenspiegel oder andere zugelassene Einrichtungen für indirekte Sicht 
Q:
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse D. 
(Anlage 7 FeV) 
A:
  • Länge mindestens 10 m 
  • Mindestbreite 2,4 m 
  • BbH mindestens 80 km/h 
  • Mit ABS
  • Mit Fahrtenschreiber 
Q:
Nenne die Voraussetzungen für ein Prüfungsfahrzeug der Klasse DE.
(Anlage 7 FeV)
A:
Fahrzeugkombinationen bestehend aus einem Prüfungsfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger.
  • Länge der Fahrzeugkombination mindestens 13,50 m 
  • Mindestbreite des Anhängers 2,40 m 
  • BbH der Fahrzeugkombination mindestens 80 km/h 
  • ZGm des Anhängers mindestens 1300 km/h 
  • Tatsächliche Masse des Anhängers mindestens 800 kg 
  • Anhänger mit eigener Bremsanlage
  • Aufbau des Anhängers kastenförmig oder vergleichbar, mindestens 2 m breit und hoch 
  • Sicht nach hinten nur über Außenspiegel oder andere zugelassene Einrichtungen für indirekte Sicht 
Q:
Praktische Mindestausbildung in den Bus-Klassen (Anlage 5 FahrschAusbO)

Fahrschüler hat Klasse C Vorbesitz. Wie viele Fahrstunden muss er für Klasse D nehmen? 
  • Vorbesitz länger als 2 Jahre 
  • Vorbesitz weniger als 2 Jahre 
A:
Mehr als zwei Jahre Vorbesitz Klasse C (22)
  • Grundausbildung 7
  • Überland 8 
  • Autobahn 4 
  • Nachtfahrt 3 

Vorbesitz weniger als 2 Jahre Klasse C (44)
  • Grundausbildung 14
  • Überland 16
  • Autobahn 8
  • Nachtfahrt 6 
Q:
Praktische Mindestausbildung in den Bus-Klassen (Anlage 5 FahrschAusbO)

Fahrschüler hat Klasse C Vorbesitz. Wie viele Fahrstunden muss er für Klasse D1 nehmen? 
  • Vorbesitz länger als 2 Jahre 
  • Vorbesitz weniger als 2 Jahre 
A:
Vorbesitz Klasse C weniger als 2 Jahre (24)
  • Grundausbildung 8
  • Überland 8
  • Autobahn 4
  • Nachtfahrt 4

Vorbesitz Klasse C länger als 2 Jahre (14)
  • Grundausbildung 6
  • Überland 4
  • Autobahn 2
  • Nachtfahrt 2 
Q:
Definiere die Fahrerlaubnisklasse D1.
A:
Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, die zur Beförderung von nicht mehr als 16 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind und deren Länge nicht mehr als 8 m beträgt (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg.

  • Kfz, ausgenommen AM, A1, A2, A
  • 16 Personen plus Fahrer 
  • Bis 8 m Länge 
  • Auch mit Anhänger bis 750 kg 
DE - Recht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten DE - Recht Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Recht

Fachhochschule St. Pölten

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden DE - Recht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen DE - Recht