Tragwerklehre at RWTH Aachen

Flashcards and summaries for Tragwerklehre at the RWTH Aachen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Tragwerklehre at the RWTH Aachen

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Typisierung des Glases nach Form und Herstellungsverfahren

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Typisierung des Sonnenschutzes nach Lage

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Ziel des Brandschutzes:

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Längsübertragung der Kräfte bei Fügen mit anderen Bauteilen

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Anbindung des Blendrahmens an das Bauwerk

Kraftübertragung

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Anbindung des Blendrahmens an das Bauwerk

Anforderungen an die Fuge

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Einteilung der Brandschutzgläser in:

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Maßnahmen zum Brandschutz bei Glas

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Anforderungen der Bauteileigenschaften beim Fügen:

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Typisierungn des Sonnenschutzes nach Form und Material

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Anforderungen an eine Fassade

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Rahmenarten von Fenstern:

Your peers in the course Tragwerklehre at the RWTH Aachen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Tragwerklehre at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Tragwerklehre

Typisierung des Glases nach Form und Herstellungsverfahren

Floatglas
Kontinuierlicher Produktionsablauf:
Schmelz- und Mischvorgang -> Überlauf -> Glas schwimmt (float) unter einer Schutzatmosphäre und
bildet planparallele Flächen aus -> Abkühlbereich, Glasdicke wird durch Abführgeschwindigkeit
bestimmt

Gussglas
Ziel: strukturierte Oberfläche
Maßnahmen: keine Ausbildung planparalleler Flächen im Zinnbad, sondern Aufprägung einer
inhomogenen Oberfläche durch Walzenpaare oder ähnlichen Maßnahmen

Profilglas
Ziel: U-Form zur Erhöhung der Belastbarkeit
Einsatz: Industriebereich, zunehmend auch Bürogebäude

Glassteine:
Hohlglaskörper, die aus zwei aneinander geschmolzene Glasschalen bestehen

Tragwerklehre

Typisierung des Sonnenschutzes nach Lage

o Außenliegender Sonnenschutz
▪ Vorteile:
reflektierte Strahlung wird ohne Behinderung abgestrahlt
absorbierte Strahlung wird ohne Behinderung abgestrahlt bzw. konvektiv
abgeführt
▪ Nachteile:
Umwelteinflüssen ungeschützt ausgesetzt (Windlasten, Verschmutzung)

o Innenliegender Sonnenschutz
▪ Vorteile:
kein Windeinfluss
minimaler Wartungs- und Reinigungsaufwand
▪ Nachteile:
verringerte Effizienz

o Innerhalb mehrschaliger Konstruktionen bzw. im Scheibenzwischenraum
(z.B. innerhalb von Kastenfenstern oder Doppelfassaden (Schutzfunktion der
äußeren Ebene)
▪ Nachteile:
– Austausch der Verglasung bei Defekt des Sonnenschutzes
– Empfindlichkeit der Glasbeschichtung
– Durchdringung des Scheidenrandverbundes für den Anrieb des
Sonnenschutzes

Tragwerklehre

Ziel des Brandschutzes:

Ziel: Begrenzung der Temperaturerhöhung der feuerabgewandten Scheibenoberfläche für eine
begrenzte Zeitdauer und Verhinderung des Übertritts von Rauch und Hitzestrahlung

Tragwerklehre

Längsübertragung der Kräfte bei Fügen mit anderen Bauteilen

o Dübel
o Einbauteile
o Ankerschienen

Tragwerklehre

Anbindung des Blendrahmens an das Bauwerk

Kraftübertragung

Sämtliche Lasten, die auf das Fenster wirken, müssen auf den Baukörper übertragen
werden:
▪ Eigengewicht der Verglasung und des Rahmens
▪ Lasten aus Öffnen und Schließen des Flügels
▪ Ggf. Zusatzgewicht aus montierten Sonnenschutzvorrichtungen/ Rolläden
▪ Windlasten

o Fensteranschluss muss sich Längenänderungen des Rahmens gegenüber tolerant
verhalten:
▪ Thermische Längenänderungen
▪ Hygrische Längenänderung

o Lösung: bewegliche oder federnde Anschlüsse

Tragwerklehre

Anbindung des Blendrahmens an das Bauwerk

Anforderungen an die Fuge

o Äußere Dichtebene:
▪ Schlagregendichtigkeit: es darf kein Wasser in die Anschlussfuge eindringen,
ggf. zusätzlicher Schutz der Fuge durch Verblechung oder
Fassadenbekleidung
▪ Winddichtigkeit: kalte Außenluft soll nicht in den Fugenzwischenraum
eindringen
o Zwischenraum:
ausgefüllt mit weichem Dämmstoff, Weiterführung der Dämmhülle
o Innere Dichtebene:
▪ Kondensat-Schutz der Fuge (Diffusion & Konvektion)
▪ Luftdichtigkeit des Anschlusses, Anschluss an die luftdichte Ebene des
Rohbaus (Putz auf MW, Beton, Werkstoffplatte)

Tragwerklehre

Einteilung der Brandschutzgläser in:

G-Gläser
Verhindern den Flammen- und Brandgasdurchtritt entsprechend der angegebenen Zeit, die
Brandhitze kann sich ausbreiten. G 30 – G120 nach DIN 4102-2

F-Gläser
Verhindern neben dem Flammen- und Brandgasdurchtritt entsprechend der angegebenen Zeit auch
das Hindurchtreten der Wärmestrahlung, d.h. die Brandhitze kann sich nicht ausbreiten. F 30 – F 120
nach DIN 4102-2

Tragwerklehre

Maßnahmen zum Brandschutz bei Glas

Floatglas mit Zwischenschichten, die im Brandfall das in ihnen eingelagerte Wasser verdampfen,
opak und wärmedämmend werden.

Verbundgläser mit Alkali-Silikat-Gelschichten, die nach Zerspringen der ersten Scheide aufschäumen
und ein Hitzeschild bilden

Tragwerklehre

Anforderungen der Bauteileigenschaften beim Fügen:

lückenlos fortgesetzt in Bezug auf:
o Tragwerk
o Witterungsschutz
o Schallschutz
o Wärmeschutz
o Luftdichtigkeit/ Dampfdichtigkeit
o Brandschutz

Tragwerklehre

Typisierungn des Sonnenschutzes nach Form und Material

o Konstruktiver Sonnenschutz
o Lamellenraffstore/ Jalousie
o Textiler Sonnenschutz
o Rollladen
o Klapp- und Schiebeläden
o Lamellensysteme

Tragwerklehre

Anforderungen an eine Fassade

o Strahlung
o Niederschlag
o Wind
o Belichtung
o Belüftung
o Ausblick
o Brandschutz
o Dampfdiffusion
o Speicherfähigkeit
o Schall
o Einblick
o Temperatur
o Statik

Tragwerklehre

Rahmenarten von Fenstern:

Holzfenster bzw. Holz-Aluminiumfenster

Aluminiumfenster bzw. Aluminium-Kunststofffenster

Stahlfenster

Kunststofffenster

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Tragwerklehre at the RWTH Aachen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Architecture at the RWTH Aachen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to RWTH Aachen overview page

Kunstgeschichte

Architekturtheorie

spanisch

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Tragwerklehre at the RWTH Aachen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback