Statistik at RWTH Aachen | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Statistik an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Statistik Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind diskrete und kontinuierliche Variablen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Diskret: endliche , abzählbare mögliche Werte (Geschlechtszugehörigkeit)
Kontinuierlich: beliebiges Kontinuum, also potentiell gegen unendlich (Körpergröße) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen homomorphismus und isomorphismus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Homomorphismus: eindeutige Zuordnung von A zu B aber nicht unbedingt von B zu A
Isomorphismus: eindeutige Zuordnung (A und B sind in beide Richtungen gekoppelt)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das empirische und was das numerische Realtiv?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Empirisch: Harals ist größer als Günther
Numerisch: 190 > 180
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Messen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zuordnung von Zahlen zu Objekten, sofern Zuordnung homomorphe Abbildung eines empirischen relatives in ein numerisches ist.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind manifeste und latente Merkmale?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Manifest: direkt gemessen oder beobachtet -> Augenfarbe
Latent: nur indirekt, Rückschluss aus manifesten Merkmalen
               -> Konstrukte -> Intelligenz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Zufallsannahme?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nullhypothese
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Annahme des systematischen Effekts?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alternativhypothese
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Stichprobenkennwertverteilung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wahrscheinlichkeitsverteilung für ein Stichprobenkennwert, wenn die Zufallsannahme wahr ist 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind qualitative und was quantitative Merkmale?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Qualitativ: Zugehörigkeit zu einer Kategorie (Geschlecht)
Quantitativ: Ausprägung des Merkmals auf einem Kontinuum (Zeit)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein  Merkmal? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eigenschaft die zu einem Objekt oder einer Person gehört.
- müssen mind. 2 Merkmalsausprägungen vorhanden sein
- Merkmal sollte durch Theorie exakt beschrieben sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was zeichnet eine Binomialverteilung aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2 Ereignisalternativen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Stichprobenkennwert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kennwerte wie zb: 
- Häufigkeitsverhältnis
- Mittelwert
- Mittelwertsveränderung
Lösung ausblenden
  • 175305 Karteikarten
  • 4130 Studierende
  • 315 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Statistik Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind diskrete und kontinuierliche Variablen?
A:
Diskret: endliche , abzählbare mögliche Werte (Geschlechtszugehörigkeit)
Kontinuierlich: beliebiges Kontinuum, also potentiell gegen unendlich (Körpergröße) 
Q:
Was ist der Unterschied zwischen homomorphismus und isomorphismus?
A:
Homomorphismus: eindeutige Zuordnung von A zu B aber nicht unbedingt von B zu A
Isomorphismus: eindeutige Zuordnung (A und B sind in beide Richtungen gekoppelt)
Q:
Was ist das empirische und was das numerische Realtiv?
A:
Empirisch: Harals ist größer als Günther
Numerisch: 190 > 180
Q:
Definition Messen?

A:
Zuordnung von Zahlen zu Objekten, sofern Zuordnung homomorphe Abbildung eines empirischen relatives in ein numerisches ist.
Q:
Was sind manifeste und latente Merkmale?
A:
Manifest: direkt gemessen oder beobachtet -> Augenfarbe
Latent: nur indirekt, Rückschluss aus manifesten Merkmalen
               -> Konstrukte -> Intelligenz
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist eine Zufallsannahme?
A:
Nullhypothese
Q:
Was ist die Annahme des systematischen Effekts?
A:
Alternativhypothese
Q:
Was ist die Stichprobenkennwertverteilung?
A:
Wahrscheinlichkeitsverteilung für ein Stichprobenkennwert, wenn die Zufallsannahme wahr ist 
Q:
Was sind qualitative und was quantitative Merkmale?
A:
Qualitativ: Zugehörigkeit zu einer Kategorie (Geschlecht)
Quantitativ: Ausprägung des Merkmals auf einem Kontinuum (Zeit)
Q:
Was ist ein  Merkmal? 
A:
Eigenschaft die zu einem Objekt oder einer Person gehört.
- müssen mind. 2 Merkmalsausprägungen vorhanden sein
- Merkmal sollte durch Theorie exakt beschrieben sein

Q:
Was zeichnet eine Binomialverteilung aus?
A:
2 Ereignisalternativen
Q:
Was ist der Stichprobenkennwert?
A:
Kennwerte wie zb: 
- Häufigkeitsverhältnis
- Mittelwert
- Mittelwertsveränderung
Statistik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Statistik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Statistik