Stadt- und Regionalplanung I at RWTH Aachen

Flashcards and summaries for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Baurecht

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Bauplanungsrecht

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Bauordnungsrecht

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Formelle Instrumente

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Informelle Instrumente

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Bauleitplanung

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Ziele der Bauleitplanung

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

vorbereitende Bauleitplanung (FNP)

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

verbindliche Bauleitplanung (Bplan)

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

3 Arten von Bebauungsplänen

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Aufstellungsverfahren

förmliches Verfahren

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Gegenstromprinzip 

Your peers in the course Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Stadt- und Regionalplanung I

Baurecht

Das Baurecht kann gegliedert werden in das Öffentliche und das Private Baurecht.  Das öffentliche Baurecht besteht aus dem Bauplanungs- und dem Bauordnungsrecht. Das Private Baurecht ( z.B. Nachbarschaftsrecht) wird hier nicht weiter betrachtet.

Stadt- und Regionalplanung I

Bauplanungsrecht

– Steuerung  der  Bodennutzung
– Aus städtebaulichen Gründen
– Nach bundesrechtlichen Vorgaben (BauGB, BauNVO , PlanZV )

Stadt- und Regionalplanung I

Bauordnungsrecht

– Regelung  des  bauaufsichtlichen  Verfahrens
– Regelungen zur Gefahrenabwehr
– Gestalterische Regelungen
– Nach landesrechtlichen Formelle Instrumente Vorgaben (z.B. LBO NRW)

Stadt- und Regionalplanung I

Formelle Instrumente

– behördenverbindlich
– gesetzliche Vorschriften, top-down-Vorgaben
– Planen
– restriktiv, normativ, durchsetzend
– Verfahrensdauer, hierarchisch
– FNP, B-Plan

Stadt- und Regionalplanung I

Informelle Instrumente

– nicht  behördenverbindlich
– kooperative Prozesse, bottom-up-Vorschläge
– Handeln
– aktiv gestaltend
– kein Erzwingen von Lösungen
– Stadtentwicklungsplan, Rahmenplan

Stadt- und Regionalplanung I

Bauleitplanung

Die Bauleitplanung ist das wichtigste  Planungs werkzeug  zur  Lenkung  und  Ordnung  der  städtebaulichen  Entwicklung  einer Gemeinde in Deutschland. Ihre Aufgabe besteht darin, die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke in der Gemeinde vorzubereiten und zu leiten (§ 1 Abs. 1 BauGB). Die Bauleitplanung zählt zu den verpflichtigen Selbstverwaltungsaufgaben einer Gemeinde und ist eine  kommunale,  formelle  Planungsform. Sie wird zweistufig in einem formalen bauplanungsrechtlichen Verfahren vollzogen, das im  Baugesetzbuch  (BauGB)  umfassend geregelt ist. Bei der Bauleitplanung müssen die Gemeinden Ziele der Raumordnung, die sich aus Raumordnungsplänen ergeben, beachten (§ 1 Abs. 4 BauGB,  Anpassungspflicht) sowie öffentliche und private Belange berücksichtigen (§ 1 Abs. 7 BauGB, Abwägungspflicht).

Stadt- und Regionalplanung I

Ziele der Bauleitplanung

•  sozialgerechte  Bodennutzung
• menschenwürdige Umwelt
• Nachhaltigkeit, Sicherung und Erhalt natürlicher       Lebensgrundlagen
• Beitrag zum allgemeinen Klimaschutz
• sparsamer Umgang mit Grund und Boden
• Erhalt und Entwicklung des baukulturellen Erbes

Stadt- und Regionalplanung I

vorbereitende Bauleitplanung (FNP)

•  Formelles Planungsinstrument (Planzeichnung mit Begründung) mit dem die städtebauliche Entwicklung der Gemeinden gesteuert werden soll
• Grafische Plandarstellung des gesamten Gemeindegebietes, in dem die bestehenden und für die Zukunft erwünschten Flächennutzungen dargestellt sind
• Nicht parzellenscharf, Maßstab: i.d.R. 1:20.000 I 1:10.000
• Nur behördenverbindlich, Richtlinie (schafft kein Baurecht!)

Stadt- und Regionalplanung I

verbindliche Bauleitplanung (Bplan)

• Regelt die Art und Weise der möglichen Bebauung von Grundstücken und die Nutzung der in diesem Zusammenhang stehenden von einer Be- bauung frei zu haltenden Flächen
• Rechtsverbindliche Umsetzung des städtebaulichen Entwurfs auf Grundla- ge des F-Plans durch „Festsetzungen“
• Gilt für einen Teilbereich des Gemeindegebietes (Geltungsbereich) • Parzellenscharf, Maßstab: i.d.R. 1:1.000 I 1:500
• Allgemein rechtsverbindlich, Satzung (§ 10 Abs. 1 BauGB)

Stadt- und Regionalplanung I

3 Arten von Bebauungsplänen

•­ Qualifizierter ­B-Plan: Enthält die vier Mindestfestsetzungen „Art der baulichen Nutzung“, „Zulässiges Maß der baulichen Nutzung“, „überbaubare Grundstücksfläche“, und „örtliche Verkehrsflächen“ (§ 30 Abs. 1 BauGB)
•­ Einfacher ­Bebauungsplan: Mindestens eine der vier Mindestfestsetzungen fehlt. Wenn keine Festsetzungen erfolgt sind, richtet sich die Beurteilung des Vorhabens nach § 34 (Innen- bereich) oder § 35 (Außenbereich)
•­ Vorhabenbezogener ­B-Plan:­konkret anstehendes Bauvorhaben

Stadt- und Regionalplanung I

Aufstellungsverfahren

förmliches Verfahren

•  nach den §§ 2 ff. BauGB; gilt für Aufstellung, Änderung, Ergänzung und Aufhebung eines B-Plans (§ 1 Abs. 8 BauGB)

Stadt- und Regionalplanung I

Gegenstromprinzip 

„Die einzelnen Ebenen des Raumplanungssystems stehen untereinander in komplexen Beziehungen.  Das  Gegenstromprinzip  sichert ab, dass sich die untergeordneten räumlichen Planungen an den Vorgaben der übergeordneten Ebenen orientieren und diese einhalten und, dass die übergeordneten Planungen die Vorgaben der untergeordneten Planungsebenen bei ihren eigenen Planungen berücksichtigen müssen.“  (Quelle:  BBSR  2011)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Civil Engineering at the RWTH Aachen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to RWTH Aachen overview page

Planungsmethodik

Massivbau I

Baustoffkunde 3

Flussbau

ÖFFRECHT

Vermessungskunde

Wasserwesen II

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Stadt- und Regionalplanung I at the RWTH Aachen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback