Muskeln at RWTH Aachen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Muskeln an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Muskeln Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN
M. adductor minimis
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
(kraniale Abspaltung des MI. adductor magnus)
Ursprung: R. inferior des Os pubis
Ansatz: Labium mediale der Linea aspera
Funktion: Adduktion, Außenrotation und leichte Flexion im Hüftgelenk
Innervation: N. obturatorius (L2-4)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. supraspinatus (Rotatorenmanschette)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: Fossa supraspinata bis zur Basis der Spina scapulae

A: Tuberculum majus und Spitze des Tuberculum minus (in 0,3 Fällen)

F: Abduktion im Schultergelenk. Unterstützung der Außendrehung. Zentrieren des Humeruskopfes in der Gelenkpfanne. Spannen der Gelenkkapsel.

I: N. suprascapularis (C4-C6)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. teres major

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: kaudaler Teil der Margo lateralis und Angulus inferior scapulae

A: distaler-medialer Abschnitt der Crista tuberculi minoris

F: innendrehung, Adduktion und retroversion im schultergelenk

I: N. subscapularis und/oder N. thoracodorsalis 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. coracobrachialis

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: ventrale Gruppe (mm. brachiales ventrales)

U: Processus coracoideus

A: Facies anteromedialis im mittleren Bereich des Humerusschaftes

F: Anteversion und Adduktion im Schultergelenk. HAltemuskel für den Arm.

I: N. musculocutaneus 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. trapezius 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: Schultergürtelmuske (gemischte Kopf-Rumpf-Muskeln) - Mm. craniothoracales

U: Protuberantia occipitalis externa. Linea nuchalis superior. Dornfortsätze der Halswirbel 7 und der Brustwirbel 1-11.

A: Übergang zwischen mittlerem und lateralem Drittel der Clavicula (Pars descendens). Acromiales Ende der Clavicula und Acromion (Pars transversa). Oberer Rand der Spina scapula (Pars ascendens).

F: Drehe der Scapula nach lateral-kranial für die Elevation des Armes über die Horizontale (Pars ascendens/descendens). Verscheibung der Scapula nach medial (Pars transversa). Verschiebung der Scapula nach kranial (Pars descendens). extension der Halswirbelsäule (doppelseitige aktivität). Drehung von Kopf und Halswirbelsäule zur Gegenseite (einsetige Aktivität)

I: N. accesorius (Ramus externus). Äste des Plexus cervicalis C3-C4.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. subscapularis (Rotatorenmanschette)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: Fossa subscapularis scapulae

A: Tuberculum minus und proximaler Teil der Crista tuberculi majoris

F: Innendrehung im Schultergelenk. Unterstützung bei der Abduktion (kranialer Teil) und der Adduktion bei eleviertem Arm

I: N. subscapularis


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. serratus anterior

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: dorsale Gruppe der Schultergürtelmuskeln (eingewanderte Rumpfmuskeln - Mm. thoracales)

U: Rippenkörper der Rippen 1-9

A: Angulus superior (Pars superior). Margo medialis (Pars intermedia). Angulus inferior (Pars inferior).

F: Drehung der Scapula nach lateral-kranial für die Elevation des Armes über die Horizontale (Pars inferior/intermedia). Unterstützung der Rückführung. Verschiebung der Scapula nach kranial (Pars superior). Verschiebung der Scapula nach lateral-ventral. Fixieren des medialen Scapularandes am Brustkorb. Heben der Rippen bei fixiertem Schultergürtel (Unterstützung der Inspiration)

I: N. thoracicus longus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. latissimus dorsi

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: Angulus inferior (Pars scapularis inkonstant). dorsaler Teil der Rippen (9)10-12 (Pars costalis). Processus spinosi der Brustwirbel 7-12 der Lendenwirbel 1-5, Crista sacralis mediana (Pars vertebralis). hinteres Drittel des Labium externum der Crista iliaca (Pars iliaca).

A: proximaler-lateraler Abschnitt der Crista tuberculi minoris

F: Innendrehung, Adduktion und Retroversion im SChultergelnek, Senken des elevierten Armes. Anheben des Rumpfes und Unterstützung der Expiration sowie Unterstützung der Streckung der Lendenwirbelsäule bei Punctum fixum am Humerus

I: N. thoracodorsalis C6-C8

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M deltoideus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: laterales Drittel des Claviculavorderrandes (Pars clavicularis). Unterrand der Spina scapulae (Pars spinalis). Acromion (Pars acromialis).

A: Tuberositas deltoidea des Humerusschaftes

F: Abduktion im Schultergelenk (Pars acromialis). Anteversion, Innendrehung, Adduktion, Unterstützung der Abduktion ab 60° (Pars clavicularis). Retroversion, Außenrotation, Adduktion, Unterstützung der Abduktiono ab 60° (Pars spinalis). Tragen der Armlast. muskuläre Führung des Schultergelenks.

I: N. axillaris C5-C6 (Kennmuskel für das Rückenmarkssegment C5)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. pectoralis major

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: ventrale Gruppe (mm. brachiales ventrales)

U: mediales und mittleres Drittel des Claviculavorderrandes (Pars clavicularis). Vorderfläche des Sternum, Knorpel der Rippen 2-7 (Pars sternocostalis). vorderes Blatt der Rectusscheide (Pars abdominalis)

A: distaler-lateraler Abschnitt der Crista tuberculi majoris (Pars clavicularis). proximaler-medialer Abschnitt der Crista tuberculi majoris (Pars sternocostalis/abdominalis)

F: Adduktion und Innenrotation am Schultergelenk, Senken des elevierten Armes, Führen des Armes vor dem Körper, Vorziehen/Senken der Schulter und Bewegung des Rumpfes in Richtung Arm bei Punctum fixum am Humerus (klettern/klimmzug)

I: N. pectoralis medialis. N. pectoralis lateralis 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. infraspinatus (Rotatorenmanschette)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: kaudale Seite der Basis der Spina scapulae, Fossa infraspinata

A: Tuberculum majus

F: Außendrehung im Schultergelenk. Unterstützung der Abduktion (kranialer Teil) und der Adduktion (kaudaler Teil). Spannen der Gelenkkapsel

I: N. suprascapularis (Kennmuskel für das Rückenmarkssegment C4)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. rhomboideus major

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

G: dorsale Gruppe der Schultergürtelmuskeln (eingewanderte Rumpfmuskeln - Mm. thoracales)

U: Dornfortsätze der Brustwirbel 1-4

A: Margo medialis kaudal der Spina scapulae

F: Rückführung des elevierten Armes. Verlagerung der Scapula nach kranial-medial. Drehen des Angulus inferior der Scapula nach medial (Muskelschlinge mit dem M. serratus inferior)

I: N. dorsalis scapulae

Lösung ausblenden
  • 361820 Karteikarten
  • 6418 Studierende
  • 332 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Muskeln Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
M. adductor minimis
A:
(kraniale Abspaltung des MI. adductor magnus)
Ursprung: R. inferior des Os pubis
Ansatz: Labium mediale der Linea aspera
Funktion: Adduktion, Außenrotation und leichte Flexion im Hüftgelenk
Innervation: N. obturatorius (L2-4)

Q:

M. supraspinatus (Rotatorenmanschette)

A:

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: Fossa supraspinata bis zur Basis der Spina scapulae

A: Tuberculum majus und Spitze des Tuberculum minus (in 0,3 Fällen)

F: Abduktion im Schultergelenk. Unterstützung der Außendrehung. Zentrieren des Humeruskopfes in der Gelenkpfanne. Spannen der Gelenkkapsel.

I: N. suprascapularis (C4-C6)

Q:

M. teres major

A:

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: kaudaler Teil der Margo lateralis und Angulus inferior scapulae

A: distaler-medialer Abschnitt der Crista tuberculi minoris

F: innendrehung, Adduktion und retroversion im schultergelenk

I: N. subscapularis und/oder N. thoracodorsalis 

Q:

M. coracobrachialis

A:

G: ventrale Gruppe (mm. brachiales ventrales)

U: Processus coracoideus

A: Facies anteromedialis im mittleren Bereich des Humerusschaftes

F: Anteversion und Adduktion im Schultergelenk. HAltemuskel für den Arm.

I: N. musculocutaneus 

Q:

M. trapezius 

A:

G: Schultergürtelmuske (gemischte Kopf-Rumpf-Muskeln) - Mm. craniothoracales

U: Protuberantia occipitalis externa. Linea nuchalis superior. Dornfortsätze der Halswirbel 7 und der Brustwirbel 1-11.

A: Übergang zwischen mittlerem und lateralem Drittel der Clavicula (Pars descendens). Acromiales Ende der Clavicula und Acromion (Pars transversa). Oberer Rand der Spina scapula (Pars ascendens).

F: Drehe der Scapula nach lateral-kranial für die Elevation des Armes über die Horizontale (Pars ascendens/descendens). Verscheibung der Scapula nach medial (Pars transversa). Verschiebung der Scapula nach kranial (Pars descendens). extension der Halswirbelsäule (doppelseitige aktivität). Drehung von Kopf und Halswirbelsäule zur Gegenseite (einsetige Aktivität)

I: N. accesorius (Ramus externus). Äste des Plexus cervicalis C3-C4.


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

M. subscapularis (Rotatorenmanschette)

A:

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: Fossa subscapularis scapulae

A: Tuberculum minus und proximaler Teil der Crista tuberculi majoris

F: Innendrehung im Schultergelenk. Unterstützung bei der Abduktion (kranialer Teil) und der Adduktion bei eleviertem Arm

I: N. subscapularis


Q:

M. serratus anterior

A:

G: dorsale Gruppe der Schultergürtelmuskeln (eingewanderte Rumpfmuskeln - Mm. thoracales)

U: Rippenkörper der Rippen 1-9

A: Angulus superior (Pars superior). Margo medialis (Pars intermedia). Angulus inferior (Pars inferior).

F: Drehung der Scapula nach lateral-kranial für die Elevation des Armes über die Horizontale (Pars inferior/intermedia). Unterstützung der Rückführung. Verschiebung der Scapula nach kranial (Pars superior). Verschiebung der Scapula nach lateral-ventral. Fixieren des medialen Scapularandes am Brustkorb. Heben der Rippen bei fixiertem Schultergürtel (Unterstützung der Inspiration)

I: N. thoracicus longus

Q:

M. latissimus dorsi

A:

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: Angulus inferior (Pars scapularis inkonstant). dorsaler Teil der Rippen (9)10-12 (Pars costalis). Processus spinosi der Brustwirbel 7-12 der Lendenwirbel 1-5, Crista sacralis mediana (Pars vertebralis). hinteres Drittel des Labium externum der Crista iliaca (Pars iliaca).

A: proximaler-lateraler Abschnitt der Crista tuberculi minoris

F: Innendrehung, Adduktion und Retroversion im SChultergelnek, Senken des elevierten Armes. Anheben des Rumpfes und Unterstützung der Expiration sowie Unterstützung der Streckung der Lendenwirbelsäule bei Punctum fixum am Humerus

I: N. thoracodorsalis C6-C8

Q:

M deltoideus

A:

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: laterales Drittel des Claviculavorderrandes (Pars clavicularis). Unterrand der Spina scapulae (Pars spinalis). Acromion (Pars acromialis).

A: Tuberositas deltoidea des Humerusschaftes

F: Abduktion im Schultergelenk (Pars acromialis). Anteversion, Innendrehung, Adduktion, Unterstützung der Abduktion ab 60° (Pars clavicularis). Retroversion, Außenrotation, Adduktion, Unterstützung der Abduktiono ab 60° (Pars spinalis). Tragen der Armlast. muskuläre Führung des Schultergelenks.

I: N. axillaris C5-C6 (Kennmuskel für das Rückenmarkssegment C5)

Q:

M. pectoralis major

A:

G: ventrale Gruppe (mm. brachiales ventrales)

U: mediales und mittleres Drittel des Claviculavorderrandes (Pars clavicularis). Vorderfläche des Sternum, Knorpel der Rippen 2-7 (Pars sternocostalis). vorderes Blatt der Rectusscheide (Pars abdominalis)

A: distaler-lateraler Abschnitt der Crista tuberculi majoris (Pars clavicularis). proximaler-medialer Abschnitt der Crista tuberculi majoris (Pars sternocostalis/abdominalis)

F: Adduktion und Innenrotation am Schultergelenk, Senken des elevierten Armes, Führen des Armes vor dem Körper, Vorziehen/Senken der Schulter und Bewegung des Rumpfes in Richtung Arm bei Punctum fixum am Humerus (klettern/klimmzug)

I: N. pectoralis medialis. N. pectoralis lateralis 

Q:

M. infraspinatus (Rotatorenmanschette)

A:

G: Dorsale Gruppe (Mm. brachiales dorsales)

U: kaudale Seite der Basis der Spina scapulae, Fossa infraspinata

A: Tuberculum majus

F: Außendrehung im Schultergelenk. Unterstützung der Abduktion (kranialer Teil) und der Adduktion (kaudaler Teil). Spannen der Gelenkkapsel

I: N. suprascapularis (Kennmuskel für das Rückenmarkssegment C4)

Q:

M. rhomboideus major

A:

G: dorsale Gruppe der Schultergürtelmuskeln (eingewanderte Rumpfmuskeln - Mm. thoracales)

U: Dornfortsätze der Brustwirbel 1-4

A: Margo medialis kaudal der Spina scapulae

F: Rückführung des elevierten Armes. Verlagerung der Scapula nach kranial-medial. Drehen des Angulus inferior der Scapula nach medial (Muskelschlinge mit dem M. serratus inferior)

I: N. dorsalis scapulae

Muskeln

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Muskeln an der RWTH Aachen

Für deinen Studiengang Muskeln an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Muskeln Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Muskeln OEX

Evangelische Hochschule Berlin

Zum Kurs
Muskeln

IST-Hochschule für Management

Zum Kurs
Muskeln

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
muskeln

Zuyd University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Muskeln
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Muskeln