Grundlagen Turbomaschinen at RWTH Aachen

Flashcards and summaries for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Woran erkennt man eine Verzögerungs-Gitter in einer Turboarbeitsmaschine ?

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

definition der Geschwindigkeiten im Dreieck

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Wie kann man den gesamt Massestrom erhöhen, ohne alles zu verbrennen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

An welchen schaufeln findet Kraft und Leistungsaustausch statt ?

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Nenne 3 Verschiedene Gittertypen

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Magier richtige Aussagen zur Regelung von Anlage und Maschine:

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Nenne 3 Primäre Energieträger:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Nenne Merkmale eines Flugtriebwerks

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Wie bezeichnet man Leitschaufeln auch noch?

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Typischer Wirkungsgrad für Kernkraftwerke:

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Schaufelanordnug einer Turbo -Arbeitsmaschine und einer Turbo-Kraftmaschine :

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Können wir die Meereswärme zur Stromerzeugung nutzen?

Your peers in the course Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen on StudySmarter:

Grundlagen Turbomaschinen

Woran erkennt man eine Verzögerungs-Gitter in einer Turboarbeitsmaschine ?

der Strömungsdurchschnitt erweitert sich

w2< w1

c3<c2<c1

Grundlagen Turbomaschinen

definition der Geschwindigkeiten im Dreieck

c = Absolutgeschwindigkeit 

w = Relativgeschwindigkeit

u = Umfangsgeschwindigkeit


c=u+w

Grundlagen Turbomaschinen

Wie kann man den gesamt Massestrom erhöhen, ohne alles zu verbrennen

In dem man einen Nebenstrom zum Kernstrom generiert

Grundlagen Turbomaschinen

An welchen schaufeln findet Kraft und Leistungsaustausch statt ?

Zwischen den (sich drehenden) Laufschaufeln (auch Rotorschaufeln genannt)
und der Strömung findet ein Kraft- und ein Leistungsaustausch statt,

Grundlagen Turbomaschinen

Nenne 3 Verschiedene Gittertypen

-Verzögerungsgitter

-Umlenkgitter

-Beschleuingungsgitter

Grundlagen Turbomaschinen

Magier richtige Aussagen zur Regelung von Anlage und Maschine:

eine vollständig geöffnete Drosselregelung führt zum BP mit der größten Durchfluss Kenngröße 

Grundlagen Turbomaschinen

Nenne 3 Primäre Energieträger:

Kohle

Erdöl

Erdgas

Grundlagen Turbomaschinen

Nenne Merkmale eines Flugtriebwerks

- Wirkungsgrad von 38 %

-Durch den Nachbrenner kann unter Einsatz von sehr viel Brennstoff ( da schlechterer Wirkungsgrad grad) der Schub noch etwas erhöht werden.

bzw:  großer schub bewirkt kleinen Vortierbswirkunggrad, um dem entgegen zu wirken muss man den masse Strom erhöhen (Nebenstrom)

-Bei tieferen Temperaturen wird mehr Schub generiert 

( Prozess nach oben beschränkt durch T4, niedriger TU bewirkt, dass die Spreizung geringer wird.

-Es wird keine Leistung entnommen, mann generiert nur Schub in Form einer positiven Nutzleistung, solange c9 > c0

Grundlagen Turbomaschinen

Wie bezeichnet man Leitschaufeln auch noch?

Statorschaufeln

Grundlagen Turbomaschinen

Typischer Wirkungsgrad für Kernkraftwerke:

33%

Grundlagen Turbomaschinen

Schaufelanordnug einer Turbo -Arbeitsmaschine und einer Turbo-Kraftmaschine :

Turbo Arbeit: La  Le

Turbo Kraft: Le La 

Grundlagen Turbomaschinen

Können wir die Meereswärme zur Stromerzeugung nutzen?

Noch nicht, da der Wirkungsgrad auf Grund des geringen Temp Unterschiedes ebenfalls niedrig ist und die Wärme dafür über eine zu große Höhendifferenz transportiert werden muss.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to RWTH Aachen overview page

Grundoperationen der Energietechnik

Keramik

Maschinengestaltung 1

Energiewirtschaft

Grundzüge Chemie (Maschinenbau)

Qualität und Projektmanagement

Business Engineering

Werkstoffkunde II

Werkstoffkunde I

Simulationstechnik

Kommunikation und Organisationsentwicklung

Kunststoffverarbeitung I

Maschinengestaltung 2

Grundlagen der Fluidtechnik

Physik

Chemie: VSEPR-Modell

Grundzüge der Chemie

Maschinengestaltung 2

Einführung Maschinenbau

Einführung Maschi

Grundlagen Mobiler Antriebe

Werkstoffkunde II Kunststoff

Werkstoffkunde I

Grundlagen des Maschinenbaus at

Technische Hochschule Aschaffenburg

Grundlagen der Turbomaschinen und Flugantriebe at

TU München

Grundlagen at

IUBH Internationale Hochschule

Grundlagen at

LMU München

Grundlagen Maschinentechnik at

Technische Hochschule Georg Agricola

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grundlagen Turbomaschinen at other universities

Back to RWTH Aachen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen Turbomaschinen at the RWTH Aachen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards