Statistische Methoden at Rheinische Fachhochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Statistische Methoden an der Rheinische Fachhochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Statistische Methoden Kurs an der Rheinische Fachhochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind gute werte für die aaa?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
>0,9 = gut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wofür steht dmaic?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Define, measure, Analyse, improve, control
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Vorgehensweise bei Erstellung eines Histogramms?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • >80 stetige Daten
  • Spannweite ermitteln 
  • Kennzahl ermitteln
  • Klassenbreite ermitteln
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bedingungen für ein gutes messsystem?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verständnis für die Varianz 
  • Steuerung der Prozesse
  • Robustes prozessdesign
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann nutze ich die p/np-karte, wann c/u?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • p, np: Fehler pro charge
  • c, u: Fehler pro teil
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Merkmale normalverteilung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Symmetrie
  • Stetige Verteilung mit einem Gipfel
  • ⅔ der Werte nahe Mittelwert
  • Median und Mittelwert vergleichbar 
  • Hypothesentest auf normalverteilung p>0,05
  • If p is low, ho must go
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Skalen sind Nicht-metrische Skalen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nominalskala

Ordinalskala

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Ziel und Methoden von six sigma?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Poka-yoke
  • Datenmonitoring
  • Projektmanagement 
  • Qualitätswerkzeuge, statistische Auswertung
  • Promotorenkonzepte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wofür nehme ich eine fehlersammelkarte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Um bisher unbekannte Fehler aufzunehmen. Es ist nicht bekannt, in welchem Schritt diese vorkommen, wie sie ausgeprägt sind und wo sie liegen.
Anschließend wird die Produktionslinie betrachten und Fehlerquellen betrachtet.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind zielwerte für cp und cpk?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Cp = 2
  • Cpk = 1,66 (3sigma)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was für Datentypen gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Attribute/ Diskrete
2. Stetige
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann verwende ich eine IMR-Karte?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei zeitlich hintereinander dargestellten Daten. 
Lösung ausblenden
  • 51501 Karteikarten
  • 895 Studierende
  • 27 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Statistische Methoden Kurs an der Rheinische Fachhochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind gute werte für die aaa?
A:
>0,9 = gut
Q:
Wofür steht dmaic?
A:
Define, measure, Analyse, improve, control
Q:
Was ist die Vorgehensweise bei Erstellung eines Histogramms?
A:
  • >80 stetige Daten
  • Spannweite ermitteln 
  • Kennzahl ermitteln
  • Klassenbreite ermitteln
Q:
Bedingungen für ein gutes messsystem?
A:
  • Verständnis für die Varianz 
  • Steuerung der Prozesse
  • Robustes prozessdesign
Q:
Wann nutze ich die p/np-karte, wann c/u?
A:
  • p, np: Fehler pro charge
  • c, u: Fehler pro teil
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Merkmale normalverteilung
A:
  • Symmetrie
  • Stetige Verteilung mit einem Gipfel
  • ⅔ der Werte nahe Mittelwert
  • Median und Mittelwert vergleichbar 
  • Hypothesentest auf normalverteilung p>0,05
  • If p is low, ho must go
Q:

Welche Skalen sind Nicht-metrische Skalen?

A:

Nominalskala

Ordinalskala

Q:
Was sind Ziel und Methoden von six sigma?
A:
  • Poka-yoke
  • Datenmonitoring
  • Projektmanagement 
  • Qualitätswerkzeuge, statistische Auswertung
  • Promotorenkonzepte
Q:
Wofür nehme ich eine fehlersammelkarte?
A:
Um bisher unbekannte Fehler aufzunehmen. Es ist nicht bekannt, in welchem Schritt diese vorkommen, wie sie ausgeprägt sind und wo sie liegen.
Anschließend wird die Produktionslinie betrachten und Fehlerquellen betrachtet.
Q:
Was sind zielwerte für cp und cpk?
A:
  • Cp = 2
  • Cpk = 1,66 (3sigma)

Q:
Was für Datentypen gibt es?
A:
1. Attribute/ Diskrete
2. Stetige
Q:
Wann verwende ich eine IMR-Karte?
A:
Bei zeitlich hintereinander dargestellten Daten. 
Statistische Methoden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Statistische Methoden an der Rheinische Fachhochschule

Für deinen Studiengang Statistische Methoden an der Rheinische Fachhochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Statistische Methoden Kurse im gesamten StudySmarter Universum

methoden und statistik

Universität Freiburg im Breisgau

Zum Kurs
mathematische & statistische Methoden

TU Braunschweig

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Statistische Methoden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Statistische Methoden