Methodenlehre Fragen at Rheinische Fachhochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Methodenlehre Fragen an der Rheinische Fachhochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Methodenlehre Fragen Kurs an der Rheinische Fachhochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die 2 wesentlichen Vorraussetzungen der probabilistischen Testtheorie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eindimensionalität 
  • Konditionelle Unabhängigkeit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man im Allgemeinen und was versteht man in der Psychologie unter einer Skalierung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Skalierung meint im Allgemeinen eine Maßstabänderung 
  • Skalierung meint in der Psychologie eine Messlatte, mit der Gegenstände der Empirie, z.b. Personen, so vermessen werden können, dass aus den entstehenden Skalenwerten Informationen genommen werden können, die sich in der Empirie als gültig erweisen 
  • Bei der Skalierung beschäftigt man sich daher mit der Konstruktion von Skalen Zusammenstellung und Kalibrierung von Item-Batterien, die dann wie ein geeichtes Thermometer verwendet werden
  • Es ist zu klären, ob ein Bereich eindimensional skalierbar ist oder mehrdimensional.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter dem Begriff der internen Validität?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wenn die Unterschiede in der abhängigen Variable zwischen den verschiedenen Versuchsbedingungen eindeutig 
  • auf die Veränderung der unabhängigen Variablen,
  •  d.h. auf die unterschiedlichen Versuchsbedingungen zurückgeführt werden können
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Nicht—experimentelle Studie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Greift auf vorgefundenen Gruppen zurück 
  • Betrachtet deren vorgefundene Unterschiede 
  • Ist zur Prüfung von Kausalhypothesen nur sehr bedingt geeignet, aus forschungsökonomischen sowie forschungsethischen Gründen aber bei manchen Forschungsthemen die einzige Option 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die 7 verschiedenen Arten von Hypothesen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Unbeschränkte universelle Hypothese 
  • Beschränkte universelle Hypothese 
  • Singuläre Hypothesen 
  • Unbestimmte Existenzhypothese 
  • Bestimmte Existenzhypothese
  • Quasiuniverselle Hypothesen
  • Statistische Hypothesen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne welche verschiedenen Formen des gemeinsamen Auftretens von Ereignissen zu unterscheiden sind 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Koinzidenz
  • Zufälliges Zusammentreffen von Ereignissen
2. Korrelation
  • Ereignisse treten regelmäßig gemeinsam auf, ohne dass das eine das andere verursacht 
3. Kausalität
  • Ein Ergebnis ist die Ursache des anderen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie die 3 Hauptanwendungsgebiete von Fragebögen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schriftliche Befragungen werden meist eingesetzt um Persönlichkeitsmerkmale, Einstellungen und Selbstkonzept des Probanden zu ermitteln 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wovon ist die Konstruktion abhängig und erklären Sie eine rationale Fragebogenkonstruktion 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Konstruktion von Fragebögen ist davon abhängig, welche Arten von Informationen erfasst werden sollen.
Eine rationale Fragebogenkonstruktion ist eine Zusammenstellung von Items mit folgenden inhaltlichen Gesichtspunkten
  • Items sollen eine repräsentative Stichprobe von Inhalten aus einem Universum interessierender Inhalte sein 
  • Befragte Person soll die Items verstehen und wahrheitsgemäß beantworten 
  • Antworten werden nach ihrer inhaltlichen Bedeutung interpretiert 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Sie 5 der 9 Arten von Beobachtungen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Heuristisch
  • Deduktiv 
  • Direkt - Verhaltensweisen die den Beobachter interessieren sind klar erkennbar
  • Selbstbeobachtung - Einzige Zugangsmöglichkeit zu „inneren Erlebnissen“
  • Fremdbeobachtung 
  • Offene - Beobachtete Person ist über Beobachtung informiert 
  • Verdeckte - Beobachtete Person ist nicht informiert 
  • Teilnehmende - Erhält Einblicke des Geschehens
  • Nicht teilnehmende - Erhält keine Einblicke 
  • Vermittelte - erfolgt mit Hilfe spezieller Instrumente
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erklären Sie die 3 Arten von Beobachtungssystemen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Zeichensystem
  • besteht in der Festlegung von Zeichen für vorab definiertes Verhalten 
2. Kategoriesystem
  • Jede Beobachtungseinheit wird einer Kategorie zugeteilt 
3. Ratingskala
  • Verhalten wird auf eine Ordinalskala übertragen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Benennen Sie die Fehlerquellen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Fehler zu Lasten des Beobachters
  • Wahrnehmung, Interpretation, Erinnerung, Wiedergabe
2. Fehler zu Lasten der Beobachtung
  • Reaktivität: Personen verhalten sich aufgrund der Beobachtung anders
3. Fehler zu Lasten äußerer Bedingungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nennen Sie 4 der 5 Axiome der klassischen Testtheorie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ein Testwert setzt sich zusammen aus dem wahren Wert und dem Messfehler E: X=T+E
  • Die Größe des Messfehlers E ist unabhängig von anderen Merkmalen der Person 
  • Die Messfehler verschiedener Testanwendungen sind unabhängig 
  • Die Größe des Messfehlers E ist unabhängig von anderen Merkmalen der Person
Lösung ausblenden
  • 54563 Karteikarten
  • 937 Studierende
  • 27 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Methodenlehre Fragen Kurs an der Rheinische Fachhochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nennen Sie die 2 wesentlichen Vorraussetzungen der probabilistischen Testtheorie
A:
  • Eindimensionalität 
  • Konditionelle Unabhängigkeit 
Q:
Was versteht man im Allgemeinen und was versteht man in der Psychologie unter einer Skalierung?
A:
  • Skalierung meint im Allgemeinen eine Maßstabänderung 
  • Skalierung meint in der Psychologie eine Messlatte, mit der Gegenstände der Empirie, z.b. Personen, so vermessen werden können, dass aus den entstehenden Skalenwerten Informationen genommen werden können, die sich in der Empirie als gültig erweisen 
  • Bei der Skalierung beschäftigt man sich daher mit der Konstruktion von Skalen Zusammenstellung und Kalibrierung von Item-Batterien, die dann wie ein geeichtes Thermometer verwendet werden
  • Es ist zu klären, ob ein Bereich eindimensional skalierbar ist oder mehrdimensional.
Q:
Was versteht man unter dem Begriff der internen Validität?
A:
  • wenn die Unterschiede in der abhängigen Variable zwischen den verschiedenen Versuchsbedingungen eindeutig 
  • auf die Veränderung der unabhängigen Variablen,
  •  d.h. auf die unterschiedlichen Versuchsbedingungen zurückgeführt werden können
Q:
Was ist eine Nicht—experimentelle Studie?
A:
  • Greift auf vorgefundenen Gruppen zurück 
  • Betrachtet deren vorgefundene Unterschiede 
  • Ist zur Prüfung von Kausalhypothesen nur sehr bedingt geeignet, aus forschungsökonomischen sowie forschungsethischen Gründen aber bei manchen Forschungsthemen die einzige Option 
Q:
Nennen Sie die 7 verschiedenen Arten von Hypothesen 
A:
  • Unbeschränkte universelle Hypothese 
  • Beschränkte universelle Hypothese 
  • Singuläre Hypothesen 
  • Unbestimmte Existenzhypothese 
  • Bestimmte Existenzhypothese
  • Quasiuniverselle Hypothesen
  • Statistische Hypothesen 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nenne welche verschiedenen Formen des gemeinsamen Auftretens von Ereignissen zu unterscheiden sind 
A:
1. Koinzidenz
  • Zufälliges Zusammentreffen von Ereignissen
2. Korrelation
  • Ereignisse treten regelmäßig gemeinsam auf, ohne dass das eine das andere verursacht 
3. Kausalität
  • Ein Ergebnis ist die Ursache des anderen 
Q:
Nennen Sie die 3 Hauptanwendungsgebiete von Fragebögen 
A:
Schriftliche Befragungen werden meist eingesetzt um Persönlichkeitsmerkmale, Einstellungen und Selbstkonzept des Probanden zu ermitteln 
Q:
Wovon ist die Konstruktion abhängig und erklären Sie eine rationale Fragebogenkonstruktion 
A:
Die Konstruktion von Fragebögen ist davon abhängig, welche Arten von Informationen erfasst werden sollen.
Eine rationale Fragebogenkonstruktion ist eine Zusammenstellung von Items mit folgenden inhaltlichen Gesichtspunkten
  • Items sollen eine repräsentative Stichprobe von Inhalten aus einem Universum interessierender Inhalte sein 
  • Befragte Person soll die Items verstehen und wahrheitsgemäß beantworten 
  • Antworten werden nach ihrer inhaltlichen Bedeutung interpretiert 
Q:
Nenne Sie 5 der 9 Arten von Beobachtungen
A:
  • Heuristisch
  • Deduktiv 
  • Direkt - Verhaltensweisen die den Beobachter interessieren sind klar erkennbar
  • Selbstbeobachtung - Einzige Zugangsmöglichkeit zu „inneren Erlebnissen“
  • Fremdbeobachtung 
  • Offene - Beobachtete Person ist über Beobachtung informiert 
  • Verdeckte - Beobachtete Person ist nicht informiert 
  • Teilnehmende - Erhält Einblicke des Geschehens
  • Nicht teilnehmende - Erhält keine Einblicke 
  • Vermittelte - erfolgt mit Hilfe spezieller Instrumente
Q:
Erklären Sie die 3 Arten von Beobachtungssystemen

A:
1. Zeichensystem
  • besteht in der Festlegung von Zeichen für vorab definiertes Verhalten 
2. Kategoriesystem
  • Jede Beobachtungseinheit wird einer Kategorie zugeteilt 
3. Ratingskala
  • Verhalten wird auf eine Ordinalskala übertragen 
Q:
Benennen Sie die Fehlerquellen 
A:
1. Fehler zu Lasten des Beobachters
  • Wahrnehmung, Interpretation, Erinnerung, Wiedergabe
2. Fehler zu Lasten der Beobachtung
  • Reaktivität: Personen verhalten sich aufgrund der Beobachtung anders
3. Fehler zu Lasten äußerer Bedingungen

Q:
Nennen Sie 4 der 5 Axiome der klassischen Testtheorie
A:
  • Ein Testwert setzt sich zusammen aus dem wahren Wert und dem Messfehler E: X=T+E
  • Die Größe des Messfehlers E ist unabhängig von anderen Merkmalen der Person 
  • Die Messfehler verschiedener Testanwendungen sind unabhängig 
  • Die Größe des Messfehlers E ist unabhängig von anderen Merkmalen der Person
Methodenlehre Fragen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Methodenlehre Fragen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Methodenlehre

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Methodenlehre

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Zum Kurs
Methodenlehre

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs
Methodenlehre

Technische Hochschule Deggendorf (THD)

Zum Kurs
Methodenlehre

Rheinische Fachhochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Methodenlehre Fragen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Methodenlehre Fragen