Markt- & Medianpsychologie at Rheinische Fachhochschule

Flashcards and summaries for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Definition Marktpsychologie

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Unterschied zwischen

1. Profit- und Nonprofit Marketing

2. Sparen und Konsumieren

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Ebenen der Erkenntnisfindung

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Unterschied zwischen Bedürfnis und Bedarf

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Was besagt die Bedürfnispyramide nach Maslow?

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Wo liegt der Unterschied zwischen der Lehre vom Markt als Sozialwissenschaft und der reinen Ökonomie als Formalwissenschaft?

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Wie entwickelt sich der Online-Handel im Vergleich zum stationären Handel?

Was hat sich durch den Online-Handel verändert?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Was versteht man unter Omni-Chanelling/Omni-Channel-Vertrieb und welche Beispiele werden im Film genannt?

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Was sind Influencer und wie funktioniert ihr Geschäftsmodell?

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Beschreiben Sie das Schicksal vieler Einzelhandelsgeschäfte am Beispiel des Familienunternehmens "Slama". Nennen Sie dabei auch die Gründe für die Geschäftsaufgabe

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Gibt es Hoffnung für den stationären Handel?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Beschreiben Sie die Gier nach Schnäppchen und nenne Sie Beispiele sowie Hintergründe des Phänomens 

Your peers in the course Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule on StudySmarter:

Markt- & Medianpsychologie

Definition Marktpsychologie

Marktpsychologie erklärt das Verhalten von Konsumenten auf Konsumgütermärkten und prognostiziert diese


Markt- & Medianpsychologie

Unterschied zwischen

1. Profit- und Nonprofit Marketing

2. Sparen und Konsumieren

Profit- und Nonprofit Marketing 

1. Profit-Marketing: Das Ziel eines Unternehmens auf dem Markt ist finanzieller Gewinn; Gütertausch mit Streben nach finanziellem Gewinn

2. Nonprofit-Marketing: Ziel einer Organisation ist die Vermittlung einer Botschaft; Tausch von Leistung ohne Gewinnstreben (finanziell)


Sparen und Konsumieren

1. Sparen: augenblicklicher Konsumverzicht gegen Entgelt

2. Konsumieren:  Bedürfnisbefriedigung und der Verbrauch/Gebrauch von Gütern



Markt- & Medianpsychologie

Ebenen der Erkenntnisfindung

1. Ebene der Grundlagenforschung: 

- an Theorien ausgerichtet; sucht Erkenntnisgewinn um seiner selbst willen; ausgehend von spezifischen theoretischen Konzepten wird nach neuen Erkenntnissen gesucht 


2. Angewandte Forschung:

- ist an bestimmten Problemfeldern menschlicher Existent ausgerichtet, die erklärt werden sollen (z.B. Medizin, Pädagogik); Erkenntnisgewinn ist deduktiv


3. Verwertung wissenschaftlicher Erkenntnis in der Praxis:

- letztendliche Nutzung der Resultate wissenschaftlicher Forschung & Prognose


Markt- & Medianpsychologie

Unterschied zwischen Bedürfnis und Bedarf

Bedürfnisse: subjektiv empfundene Mangelzustände, verbunden mit dem Wunsch der Beseitigung 


Bedarf: Bedürfnisse verbunden mit Kaufkraft


Markt- & Medianpsychologie

Was besagt die Bedürfnispyramide nach Maslow?

Stellt die Hierarchie der menschlichen Bedürfnisse dar

–> Die Bedürfniskategorien 1 bis 4 sind Defizitbedürfnisse; Bedürfniskategorie 5 ist hingegen ein Wachstumsbedürfnis

–> nur so lange ein Bedürfnis unbefriedigt ist, aktiviert und beeinflusst es das Handeln


1. Gründbedürfnisse (Essen, Schlafen, Sex)

2. Sicherheitsbedürfnisse (Wohnen, Arbeiten, Einkommen)

3. Soziale Bedürfnisse (Partner, Freunde, Liebe)

4. Individualbedürfnisse (Anerkennung, Geltung)

5. Selbstverwirklichung

Markt- & Medianpsychologie

Wo liegt der Unterschied zwischen der Lehre vom Markt als Sozialwissenschaft und der reinen Ökonomie als Formalwissenschaft?

Markt als Sozialwissenschaft:

- Der Mensch handelt nicht nur rational; Handlung ist auch gefühls-, motivations- oder bedürfnisbegleitet 

- realer Markt


Ökonomie als Formalwissenschaft

- Mensch als homo oeconomicus; Handeln ist vernunftgeleitet und rational

–> rein nutzenorientiert

- abstrakter Markt

Markt- & Medianpsychologie

Wie entwickelt sich der Online-Handel im Vergleich zum stationären Handel?

Was hat sich durch den Online-Handel verändert?

Radikaler Umbruch des Handels; die meisten Konsumenten kaufen Online, nicht mehr vor Ort in Geschäften; Online Handel schießt in die Höhe, Geschäfte stehen vor dem aus; Online Handel produziert sehr viel Verpackungsmüll und CO2-Ausstoß; Produktpräsentation wandelt sich durch den Online Handel; Konsumieren ist immer und überall möglich



Markt- & Medianpsychologie

Was versteht man unter Omni-Chanelling/Omni-Channel-Vertrieb und welche Beispiele werden im Film genannt?

Kunden sollen auf allen Kanälen gewonnen werden (online sowie vor Ort), Bsp. Judith Wiliams (Teleshopping, DM, Glow etc.); auch Online Riesen wie Amazon stellen zunehmend auf Pop Up Stores plus Online Handel um



Markt- & Medianpsychologie

Was sind Influencer und wie funktioniert ihr Geschäftsmodell?

Junge Konsumenten können sich gut mit Influencern identifizieren, Influencer zeigen gegen Bezahlung Produkte in ihrem Alltag und schalten so Werbung für dieses Produkt; “Meinungsmacher” über soziale Medien wie z.B. Instagram, Youtube



Markt- & Medianpsychologie

Beschreiben Sie das Schicksal vieler Einzelhandelsgeschäfte am Beispiel des Familienunternehmens "Slama". Nennen Sie dabei auch die Gründe für die Geschäftsaufgabe

Slama war ein Familienunternehmen was jahrelang eines der größten Einkaufshäuser in Wien war. Kosten für den Betrieb waren sehr hoch, diese konnten durch den Wandel im Verkauf nicht mehr gedeckt werden.

Wandel: Viele Verkäufer verkaufen ihre Ware nicht mehr durch Zwischenhändler wie Kaufhäuser, Haushaltsware ist mittlerweile überall für wenig Geld erhältlich, Fachgeschäft demnach nicht mehr nötig, Wandel in dem Denken der Menschen, Haushaltsware ist nur noch “Nutzgegenstand” und nichts mehr Besonderes, wie es damals war



Markt- & Medianpsychologie

Gibt es Hoffnung für den stationären Handel?

Handel soll wieder attraktiver gemacht werden, Einkaufen muss wieder zum Erlebnis gemacht werden, Wandel zum nachhaltigen Denken kommt



Markt- & Medianpsychologie

Beschreiben Sie die Gier nach Schnäppchen und nenne Sie Beispiele sowie Hintergründe des Phänomens 

Ausschüttung von Glückshormonen wenn Schnapper gemacht wird, Menschen ohne großes Budget wird ermöglicht Marken zu kaufen (Bezugsgruppe), Konsum wird vereinfacht (z.B. ist es möglich 40 Jacken zu kaufen wenn man möchte),

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Rheinische Fachhochschule overview page

Marktpsychologie

Markt-& Medienpsychologie

Medienpsychologie

Medienpsychologie

Medienpsychologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Markt- & Medianpsychologie at the Rheinische Fachhochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login