Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Entwicklungspsychologie an der Rheinische Fachhochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Entwicklungspsychologie Kurs an der Rheinische Fachhochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Womit beschäftigt sich Ethologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mit dem adaptiven Nutzen bzw. Überlebensvorteil von Verhaltensweisen und deren Evolutionsgeschichte 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ethologie - Grundlagen von Konrad Lorenz & Niko Tinbergen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kleine Gänse können auf ein Objekt geprägt werden, welches dem Muttertier ähnelt, wenn das Muttertier in einem bestimmten, für die Prägung wichtigen Zeitraum nicht anwesend ist 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ethologie - Wofür ist die Ethologie eine Grundlage ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für das Konzept der menschlichen Entwicklung: kritische und sensible Phase

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kritische Phase - Ethologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Als eine begrenzte Zeitspanne
  • In der ein Individuum biologisch bereit ist, sich bestimmte adaptive Verhaltensweisen anzueignen
  • Hierzu ist aber die Unterstützung der Umwelt notwendig 
  • Wenn z.B. die Sprache in der frühen Kindheit unzureichend erlebt wird, dann wirkt sich dies mindernd auf die Ausbildung der Fähigkeiten zum Spracherwerb zu einem späteren Zeitpunkt aus 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sensible Phase - Ethologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Als Zeitraum, indem sich bestimmte Fähigsten optimal entwickeln können und das Individuum für Umwelteinflüsse besonders empfänglich ist
  • Ethnologische Konzept auf das Verständnis der Beziehung zwischen Bezugspersonen und Säuglingen
  • angeborenes Signal, um die Bezugsperson zu veranlassen, sich um das Kind zu kümmern
  • Dies kann dazu führen, dass das Kind eine tiefe, liebevolle Bindung zur Bezugsperson eingeht. Diese Bindung hat Konsequenzen für alle späteren Beziehungen im Leben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lew Wygotskis (1896 - 1934) soziokulturqelle Entwicklungstheorie - Beschreibung mit Kritik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Weitergabe der Kultur (Werte Vorstellungen, Gebräuche, Fertigkeiten einer sozialen Gruppe) an die nachfolgende Generation. 
  • Bedeutung der sozialen Interaktion für Kinder, insbesondere der kooperative Austausch mit kenntnisreicheren Menschen
  • Kognitive Entwicklung als ein gesellschaftlich vermittelten Prozess, bei dem ein Kind von der Unterstützung Erwachsene und älterer Personen (z.B. Peers) abhängt, wenn es neue Herausforderung in Angriff nimmt
  • Kritik: Vernachlässigung der biologischen Seite 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ökologische Systemtheorie der Entwicklung von Urie Brinfenbrenner (1917 - 2005)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ansatz ermöglicht eine differenzierte und vollständige Beschreibung umweltbedingte Einflüsse. 
  •  Theorie betrachtet die Person als ein sich in einem komplexen System von Beziehungen entwickeltes Wesen, wobei diese Beziehungen auf verschiedene Schichten von der Entwicklungsumgebung beeinflusst werden.
  • Schichten: Mikro-, Meso-, Exo- und Makrosystem 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mikrosystem - Ökologische Systemtheorie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Besteht aus den Aktivitäten und Beziehungsmustern der unmittelbaren Umgebung des betreffenden Menschen. 
  • Alle Beziehungen sind bidirektional. 
  • Dritte innerhalb des Systems beeinflussen die Qualität jeder Zweipersonenbeziehung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mesosystem - Ökologische Systemtheorie


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hat die Wechselwirkung der verschiedenen Mikrosysteme (Kernfamilie, Nachbarschaft und Spielplatz, Kindergarten und Schule) zum Inhalt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Exosystem - Ökologische Systemtheorie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Besteht aus sozialen Rahmenbedingungen, die zwar sich entwickelnde Personen nicht mit einbeziehen, sich dennoch auf sie auswirken
  • Z.B. erweiterte Familie, Freunde & Nachbarn, Arbeitsplatz, Gemeinde & Gesundheitsdienste 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Makrosystem - Ökologische Systemtheorie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sind die kulturellen Wertvorstellungen, die Gesetze, Sitten, Gebräuche und Ressourcen der Kultur. 
  • Dynamisches und dauernd in Veränderung begriffen es System mit ständigen Verschiebungen in den Kontexten, welches das ganze Leben hindurch stattfinden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die kognitive Neuroentwicklungswissenschaft und eine typische Frage?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Beziehungen zwischen Veränderungen im Gehirn und den Mustern der kognitiven Verarbeitung und des Verhaltens bei einem sich entwickelnden Menschen 
  • Typische Frage: wie beeinflussen bestimme Erlebnisse das Wachstum und die Organisation des Gehirns bei Kindern unterschiedlichen Alters?
Lösung ausblenden
  • 30224 Karteikarten
  • 720 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Entwicklungspsychologie Kurs an der Rheinische Fachhochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Womit beschäftigt sich Ethologie?

A:

mit dem adaptiven Nutzen bzw. Überlebensvorteil von Verhaltensweisen und deren Evolutionsgeschichte 

Q:

Ethologie - Grundlagen von Konrad Lorenz & Niko Tinbergen 

A:

Kleine Gänse können auf ein Objekt geprägt werden, welches dem Muttertier ähnelt, wenn das Muttertier in einem bestimmten, für die Prägung wichtigen Zeitraum nicht anwesend ist 

Q:

Ethologie - Wofür ist die Ethologie eine Grundlage ?

A:

Für das Konzept der menschlichen Entwicklung: kritische und sensible Phase

Q:

Kritische Phase - Ethologie

A:
  • Als eine begrenzte Zeitspanne
  • In der ein Individuum biologisch bereit ist, sich bestimmte adaptive Verhaltensweisen anzueignen
  • Hierzu ist aber die Unterstützung der Umwelt notwendig 
  • Wenn z.B. die Sprache in der frühen Kindheit unzureichend erlebt wird, dann wirkt sich dies mindernd auf die Ausbildung der Fähigkeiten zum Spracherwerb zu einem späteren Zeitpunkt aus 
Q:

Sensible Phase - Ethologie

A:
  • Als Zeitraum, indem sich bestimmte Fähigsten optimal entwickeln können und das Individuum für Umwelteinflüsse besonders empfänglich ist
  • Ethnologische Konzept auf das Verständnis der Beziehung zwischen Bezugspersonen und Säuglingen
  • angeborenes Signal, um die Bezugsperson zu veranlassen, sich um das Kind zu kümmern
  • Dies kann dazu führen, dass das Kind eine tiefe, liebevolle Bindung zur Bezugsperson eingeht. Diese Bindung hat Konsequenzen für alle späteren Beziehungen im Leben
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Lew Wygotskis (1896 - 1934) soziokulturqelle Entwicklungstheorie - Beschreibung mit Kritik

A:
  • Weitergabe der Kultur (Werte Vorstellungen, Gebräuche, Fertigkeiten einer sozialen Gruppe) an die nachfolgende Generation. 
  • Bedeutung der sozialen Interaktion für Kinder, insbesondere der kooperative Austausch mit kenntnisreicheren Menschen
  • Kognitive Entwicklung als ein gesellschaftlich vermittelten Prozess, bei dem ein Kind von der Unterstützung Erwachsene und älterer Personen (z.B. Peers) abhängt, wenn es neue Herausforderung in Angriff nimmt
  • Kritik: Vernachlässigung der biologischen Seite 
Q:

Ökologische Systemtheorie der Entwicklung von Urie Brinfenbrenner (1917 - 2005)

A:
  • Ansatz ermöglicht eine differenzierte und vollständige Beschreibung umweltbedingte Einflüsse. 
  •  Theorie betrachtet die Person als ein sich in einem komplexen System von Beziehungen entwickeltes Wesen, wobei diese Beziehungen auf verschiedene Schichten von der Entwicklungsumgebung beeinflusst werden.
  • Schichten: Mikro-, Meso-, Exo- und Makrosystem 
Q:

Mikrosystem - Ökologische Systemtheorie

A:
  • Besteht aus den Aktivitäten und Beziehungsmustern der unmittelbaren Umgebung des betreffenden Menschen. 
  • Alle Beziehungen sind bidirektional. 
  • Dritte innerhalb des Systems beeinflussen die Qualität jeder Zweipersonenbeziehung
Q:

Mesosystem - Ökologische Systemtheorie


A:

Hat die Wechselwirkung der verschiedenen Mikrosysteme (Kernfamilie, Nachbarschaft und Spielplatz, Kindergarten und Schule) zum Inhalt

Q:

Exosystem - Ökologische Systemtheorie

A:
  • Besteht aus sozialen Rahmenbedingungen, die zwar sich entwickelnde Personen nicht mit einbeziehen, sich dennoch auf sie auswirken
  • Z.B. erweiterte Familie, Freunde & Nachbarn, Arbeitsplatz, Gemeinde & Gesundheitsdienste 
Q:

Makrosystem - Ökologische Systemtheorie 

A:
  • Sind die kulturellen Wertvorstellungen, die Gesetze, Sitten, Gebräuche und Ressourcen der Kultur. 
  • Dynamisches und dauernd in Veränderung begriffen es System mit ständigen Verschiebungen in den Kontexten, welches das ganze Leben hindurch stattfinden
Q:

Was beschreibt die kognitive Neuroentwicklungswissenschaft und eine typische Frage?

A:
  • Die Beziehungen zwischen Veränderungen im Gehirn und den Mustern der kognitiven Verarbeitung und des Verhaltens bei einem sich entwickelnden Menschen 
  • Typische Frage: wie beeinflussen bestimme Erlebnisse das Wachstum und die Organisation des Gehirns bei Kindern unterschiedlichen Alters?
Entwicklungspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Entwicklungspsychologie an der Rheinische Fachhochschule

Für deinen Studiengang Entwicklungspsychologie an der Rheinische Fachhochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Entwicklungspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entwicklungspsychologie !

HSD Hochschule Döpfer

Zum Kurs
EntwicklungsPsychologie

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
entwicklungspsychologie

TU Dortmund

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Entwicklungspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Entwicklungspsychologie