Klinische Psychologie at Private Hochschule Göttingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Klinische Psychologie an der Private Hochschule Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Klinische Psychologie Kurs an der Private Hochschule Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Gesundheitspsychologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erhaltung + Förderung von Gesundheit
  • v. a. Prävention, Verbesserung des gesundheitlichen Versorgungssystems
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Psychopharmakologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lehre von Beeinflussung seelischer Vorgänge durch Psychopharmaka
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Forensische Psychiatrie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Rechtsfragen, die psychisch Kranke betreffen
  • z.B. Begutachtungen, Schuldfähigkeit von Straftätern mit psychischen Störungen/ Beeinträchtigungen
  • Rechtsfragen zur Berentung und Geschäftsfähigkeit
  • Behandlung von Straftätern (Maßregelvollzug)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Klinische Neuropsychologie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erkrankungen/ Verletzungen des Gehirns + deren Auswirkungen auf Verhalten/ Erleben
  • viele Überschneidungen mit Neurowissenschaften (z.B. fMRI/PET-Studien)
  • Forschungsbereich klin. Psychologie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Psychopathologie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • psychiatrische Lehre von Beschreibung abnormen Erlebens/ Befindens/ Verhaltens im Zusammenhang mit psychischen Störungen
  • Unterschiede: eigentlich keine, außer Begriff der Medizin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Sozialpsychiatrie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lehrfach der Psychiatrie → epidemiologischen/ soziologischen Aspekten psychischer Krankheiten
  • nichts zu tun mit sozialpsychiatrischem Dienst
  • bietet Unterstützung + Beratung für psychisch Kranke, die Schwierigkeiten bei Lebensbewältigung haben (z.B. während oder nach einem/s Klinikaufenthaltes)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Psychosomatische Medizin
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • körperlich in Erscheinung tretende Krankheiten → seelisch (mit)bedingt
  • Gemeinsamkeiten: klin. Psychologie beschäftigt sich mit psychosomatischen Erkrankungen (Teilkategorie von Störungen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Neurologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Teilgebiet/ Lehrfach der Medizin
  • Lehre von organischen Erkrankungen des zentralen/ peripheren/ vegetativen NS
  • Überschneidungen: Grundlagenwissen zu Neuroanatomie + neurologischen Erkrankungen wichtig, da diese häufig psychische Symptome aufweisen → z.B. Differentialdiagnostik
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Medizinische Psychologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erleben/ Verhalten des gesunden und kranken Menschen
  • Arzt-Patienten-Beziehung, ärztlicher Haltung, ethischen Aspekten ärztlichen Handelns sowiemit Anwendung psychologischer Kenntnisse in Krankenbehandlung 
  • Fach der Medizin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Klinische Psychologen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schwerpunkt klinische Psychologie, psychologischen Interventionsmethoden und Psychodiagnostik 
  • Abschluss nach 5jährigem Fachstudium (M. Sc.)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Psychologische Psychotherapeuten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Klinische Psychologen mit mind. 3-Jährigen staatlich geregelten Zusatzausbildung 
  • intensive praktische Tätigkeiten in Klinik + ambulanten Versorgung, eigenständigeBehandlung unter Anleitung sowie staatlichen Prüfung (Approbation) 
  • Achtung: Neuregelung ab 2020!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verhaltensmedizin 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fachbereich Medizin
  • beschäftigt sich (wie klin. Psychologie) mit biopsychosozialen Krankheitsmodellen + Präventions- und Interventionsmethoden
Lösung ausblenden
  • 43404 Karteikarten
  • 614 Studierende
  • 5 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Klinische Psychologie Kurs an der Private Hochschule Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Gesundheitspsychologie
A:
  • Erhaltung + Förderung von Gesundheit
  • v. a. Prävention, Verbesserung des gesundheitlichen Versorgungssystems
Q:
Psychopharmakologie
A:
  • Lehre von Beeinflussung seelischer Vorgänge durch Psychopharmaka
Q:
Forensische Psychiatrie 
A:
  • Rechtsfragen, die psychisch Kranke betreffen
  • z.B. Begutachtungen, Schuldfähigkeit von Straftätern mit psychischen Störungen/ Beeinträchtigungen
  • Rechtsfragen zur Berentung und Geschäftsfähigkeit
  • Behandlung von Straftätern (Maßregelvollzug)
Q:
Klinische Neuropsychologie 
A:
  • Erkrankungen/ Verletzungen des Gehirns + deren Auswirkungen auf Verhalten/ Erleben
  • viele Überschneidungen mit Neurowissenschaften (z.B. fMRI/PET-Studien)
  • Forschungsbereich klin. Psychologie
Q:
Psychopathologie 
A:
  • psychiatrische Lehre von Beschreibung abnormen Erlebens/ Befindens/ Verhaltens im Zusammenhang mit psychischen Störungen
  • Unterschiede: eigentlich keine, außer Begriff der Medizin
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Sozialpsychiatrie
A:
  • Lehrfach der Psychiatrie → epidemiologischen/ soziologischen Aspekten psychischer Krankheiten
  • nichts zu tun mit sozialpsychiatrischem Dienst
  • bietet Unterstützung + Beratung für psychisch Kranke, die Schwierigkeiten bei Lebensbewältigung haben (z.B. während oder nach einem/s Klinikaufenthaltes)
Q:
Psychosomatische Medizin
A:
  • körperlich in Erscheinung tretende Krankheiten → seelisch (mit)bedingt
  • Gemeinsamkeiten: klin. Psychologie beschäftigt sich mit psychosomatischen Erkrankungen (Teilkategorie von Störungen)
Q:
Neurologie
A:
  • Teilgebiet/ Lehrfach der Medizin
  • Lehre von organischen Erkrankungen des zentralen/ peripheren/ vegetativen NS
  • Überschneidungen: Grundlagenwissen zu Neuroanatomie + neurologischen Erkrankungen wichtig, da diese häufig psychische Symptome aufweisen → z.B. Differentialdiagnostik
Q:
Medizinische Psychologie
A:
  • Erleben/ Verhalten des gesunden und kranken Menschen
  • Arzt-Patienten-Beziehung, ärztlicher Haltung, ethischen Aspekten ärztlichen Handelns sowiemit Anwendung psychologischer Kenntnisse in Krankenbehandlung 
  • Fach der Medizin
Q:
Klinische Psychologen 
A:
  • Schwerpunkt klinische Psychologie, psychologischen Interventionsmethoden und Psychodiagnostik 
  • Abschluss nach 5jährigem Fachstudium (M. Sc.)
Q:
Psychologische Psychotherapeuten 
A:
  • Klinische Psychologen mit mind. 3-Jährigen staatlich geregelten Zusatzausbildung 
  • intensive praktische Tätigkeiten in Klinik + ambulanten Versorgung, eigenständigeBehandlung unter Anleitung sowie staatlichen Prüfung (Approbation) 
  • Achtung: Neuregelung ab 2020!
Q:
Verhaltensmedizin 
A:
  • Fachbereich Medizin
  • beschäftigt sich (wie klin. Psychologie) mit biopsychosozialen Krankheitsmodellen + Präventions- und Interventionsmethoden
Klinische Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Klinische Psychologie an der Private Hochschule Göttingen

Für deinen Studiengang Klinische Psychologie an der Private Hochschule Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Klinische Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Klinische Psychologie

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Klinische Psychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
klinische Psychologie

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Klinische Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Klinische Psychologie