Anatomie at Private Hochschule Göttingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Anatomie an der Private Hochschule Göttingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Anatomie Kurs an der Private Hochschule Göttingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Schädigung des 2. motorischen Neurons im PNS

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ab Vorderhornzellen bis Muskulatur
  • schlaffe Lähmung 
    • Muskelhypotonie
    • Muskelatrophie
    • Schwäche/Aufhebung der Muskeleigenreflexe
    • häufig sensibel unmotorisch
    • z.B. Fallfuß/Peroneuslähmung  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Knochen (US, Fuß)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Tibia, Fibula
  • Talus, Calcaneus
  • Os cuboideum, Os naviculare
  • Os cuneiforme mediale/intermedium/laterale 
  • Os metatarsi I-V
  • Phalanx proximalis I-V
  • Phalanx media II-V
  • Phalanx distalis I-V
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Schädigung des 1. Motorischen Neurons des ZNS

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gehirn und Rückenmark bis zu Vorderhornzellen
  • spastische Lähmung
    • z.B. ICP/CP, Spina bifida, Parkinson
    • ungewollt starke Muskelanspannung/erhöhter Muskeltonus
    • gesteigerte Muskelreflexe
    • erhöhte Eigenspannung der Skelettmuskulatur
    • erhöhter, geschwindigkeitsabhängiger Dehnungswiderstand des nicht willkürlich vorinnervierten Skelettmuskels
    • Störung der Feinmotorik
    • fehlende Progredienz
    • Sonderform: Klonus
      • unerschöpfbare oder erschöpfbare Form
      • Unwillkürliche, rhythmische Kontraktionen von Muskeln 
      • Extremform eines Muskeleigenreflexes
      • Dehnungsreiz als Auslöser
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stabilisatoren OSG/USG

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lig. deltoideum
    • Pars tibiotalaris posterior/anterior, Pars tibiocalcanea, Pars tibionavicularis
  • Lig. talofibulare posterius/anterius
  • Lig. calcaneofibulare
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Parese

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= unvollständige Lähmungen 

  • Monoparese (Lähmung einer Extremität)
  • Hemiparese (Halbseitenlähmung)
  • Paraparese (ausschließlich untere Extremität betroffen (meist beide Beine)
  • Diaparese (Lähmung zweier Extremitäten)
  • Tetraparese (alle Extremitäten und Rumpf betoffen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wadenbeinmuskulatur 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • M. peroneus longus 
    • Ursprung: Caput fibulae, Facies lateralis fibulae (proximale 2/3)
    • Ansatz: Os cuneiforme mediale (plantar), Basis Os metatarsale I
  • M. peroneus brevis
    • Ursprung: Facies lateralis fibulae (distale ½)
    • Ansatz: Tuberositas ossis metatarsi V
  • M. peroneus tertius
    • Ursprung: Margo anterior der distalen Fibula
    • Ansatz: Basis Os metatarsi V
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Plegie/Paralyse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= vollständige Lähmung mit meist neurologischen Störungen

  • Monoplegie (vollständige Lähmung einer Extremität)
  • Hemiplegie (vollständige Halbseitenlähmung)
  • Paraplegie (ausschließlich untere Extremität betroffen (meist beide Beine))
  • Tetraplegie (vollständige Lähmung aller Extremitäten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Syndesmosekomplex

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= passive Stabilisatoren der Malleolengabel

  • Lig. tibiofibulare anterius/posterius
  • Lig. tibiofibulare interosseum
  • Lig. tibiofibulare transversum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stabilisatoren Fußwölbung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lig. calcaneonaviculare plantare
  • Lig. plantare longum
  • Aponeurosis plantaris
  • Lig. metatarsale transversum profundum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gelenke (Fuß)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Art. talotarsalis (USG)
    • Art. talocalcaneonavicularis (vorne unten)
    • Art. subtalaris (hinten unten)
    • Art. talocalcanearis
  • Art. talocruralis (OSG)
  • Art. tarsi transversa 
  • Artt. Metatarsophalangeae
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reflex


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • unwillkürliche, schnelle, stereotype Reaktion eines Organismus auf bestimmte Reize
  • Reflexvermittlung erfolgt neuronal
  • Bsp: Kniesehnenreflex
    • Reiz, Rezeptor, afferente Bahn, Verrechnung im ZNS, efferente Bahn, Effektor, Reaktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

peripheres Nervensystem

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nervenstrukturen außerhalb des Gehirns und Rückenmarks (Hirn- und Spinalnerven)
  • verbindet ZNS mit Effektorgangen (Muskulatur)
Lösung ausblenden
  • 49594 Karteikarten
  • 643 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Anatomie Kurs an der Private Hochschule Göttingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Schädigung des 2. motorischen Neurons im PNS

A:
  • ab Vorderhornzellen bis Muskulatur
  • schlaffe Lähmung 
    • Muskelhypotonie
    • Muskelatrophie
    • Schwäche/Aufhebung der Muskeleigenreflexe
    • häufig sensibel unmotorisch
    • z.B. Fallfuß/Peroneuslähmung  
Q:

Knochen (US, Fuß)

A:
  • Tibia, Fibula
  • Talus, Calcaneus
  • Os cuboideum, Os naviculare
  • Os cuneiforme mediale/intermedium/laterale 
  • Os metatarsi I-V
  • Phalanx proximalis I-V
  • Phalanx media II-V
  • Phalanx distalis I-V
Q:

Schädigung des 1. Motorischen Neurons des ZNS

A:
  • Gehirn und Rückenmark bis zu Vorderhornzellen
  • spastische Lähmung
    • z.B. ICP/CP, Spina bifida, Parkinson
    • ungewollt starke Muskelanspannung/erhöhter Muskeltonus
    • gesteigerte Muskelreflexe
    • erhöhte Eigenspannung der Skelettmuskulatur
    • erhöhter, geschwindigkeitsabhängiger Dehnungswiderstand des nicht willkürlich vorinnervierten Skelettmuskels
    • Störung der Feinmotorik
    • fehlende Progredienz
    • Sonderform: Klonus
      • unerschöpfbare oder erschöpfbare Form
      • Unwillkürliche, rhythmische Kontraktionen von Muskeln 
      • Extremform eines Muskeleigenreflexes
      • Dehnungsreiz als Auslöser
Q:

Stabilisatoren OSG/USG

A:
  • Lig. deltoideum
    • Pars tibiotalaris posterior/anterior, Pars tibiocalcanea, Pars tibionavicularis
  • Lig. talofibulare posterius/anterius
  • Lig. calcaneofibulare
Q:

Parese

A:

= unvollständige Lähmungen 

  • Monoparese (Lähmung einer Extremität)
  • Hemiparese (Halbseitenlähmung)
  • Paraparese (ausschließlich untere Extremität betroffen (meist beide Beine)
  • Diaparese (Lähmung zweier Extremitäten)
  • Tetraparese (alle Extremitäten und Rumpf betoffen)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wadenbeinmuskulatur 

A:
  • M. peroneus longus 
    • Ursprung: Caput fibulae, Facies lateralis fibulae (proximale 2/3)
    • Ansatz: Os cuneiforme mediale (plantar), Basis Os metatarsale I
  • M. peroneus brevis
    • Ursprung: Facies lateralis fibulae (distale ½)
    • Ansatz: Tuberositas ossis metatarsi V
  • M. peroneus tertius
    • Ursprung: Margo anterior der distalen Fibula
    • Ansatz: Basis Os metatarsi V
Q:

Plegie/Paralyse

A:

= vollständige Lähmung mit meist neurologischen Störungen

  • Monoplegie (vollständige Lähmung einer Extremität)
  • Hemiplegie (vollständige Halbseitenlähmung)
  • Paraplegie (ausschließlich untere Extremität betroffen (meist beide Beine))
  • Tetraplegie (vollständige Lähmung aller Extremitäten)
Q:

Syndesmosekomplex

A:

= passive Stabilisatoren der Malleolengabel

  • Lig. tibiofibulare anterius/posterius
  • Lig. tibiofibulare interosseum
  • Lig. tibiofibulare transversum
Q:

Stabilisatoren Fußwölbung

A:
  • Lig. calcaneonaviculare plantare
  • Lig. plantare longum
  • Aponeurosis plantaris
  • Lig. metatarsale transversum profundum
Q:

Gelenke (Fuß)

A:
  • Art. talotarsalis (USG)
    • Art. talocalcaneonavicularis (vorne unten)
    • Art. subtalaris (hinten unten)
    • Art. talocalcanearis
  • Art. talocruralis (OSG)
  • Art. tarsi transversa 
  • Artt. Metatarsophalangeae
Q:

Reflex


A:
  • unwillkürliche, schnelle, stereotype Reaktion eines Organismus auf bestimmte Reize
  • Reflexvermittlung erfolgt neuronal
  • Bsp: Kniesehnenreflex
    • Reiz, Rezeptor, afferente Bahn, Verrechnung im ZNS, efferente Bahn, Effektor, Reaktion
Q:

peripheres Nervensystem

A:
  • Nervenstrukturen außerhalb des Gehirns und Rückenmarks (Hirn- und Spinalnerven)
  • verbindet ZNS mit Effektorgangen (Muskulatur)
Anatomie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Anatomie an der Private Hochschule Göttingen

Für deinen Studiengang Anatomie an der Private Hochschule Göttingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Anatomie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Anatomie

IB-Hochschule

Zum Kurs
Anatomie

Universität Tübingen

Zum Kurs
Anatomie

University of Agriculture and Veterinary Medicine Bucharest

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Anatomie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Anatomie