Sozioökonomie des privaten Haushalts at Pädagogische Hochschule Weingarten

Flashcards and summaries for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Wie grenzt sich die Sozioökonomie von der reinen Ökonomie ab?

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was versteht man unter Sozioökonomie?

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was bedeutet ökologische Nachhaltigkeit?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was bedeutet ökonomische Nachhaltigkeit?

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Nenne Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung.

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was ist ein Konsument?

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was ist Konsum?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was sind Konsumgüter?

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was gehört zu den Convenience Goods (=Bequemlichkeitsgüter)?

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Was versteht man unter Konsumverhalten?

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Wofür wird konsumiert?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Wofür wird das Wissen über das Konsumentenverhalten genutzt?

Your peers in the course Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten on StudySmarter:

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Wie grenzt sich die Sozioökonomie von der reinen Ökonomie ab?
Bei der Sozioökonomie wird nicht allein aus rein ökonomischer (effizienter) Sicht und nur unter Berücksichtigung der Nutzen- und Gewinnorientierung einerseits und materiellen Ressourcen  andererseits geblickt.

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was versteht man unter Sozioökonomie?
Sozioökonomie beschäftigt sich mit dem wirtschaftlichen Handeln in seinem sozialen Zusammenhang und mit der jeweiligen Beziehung zu anderen gesellschaftlichen, politischen, demographischen, ökologischen und räumlichen Prozessen. Sie ist eine relativ neue Sozial- und Wirtschaftswissenschaft.

Sie befasst sich mit den Wechselbeziehungen zwischen
(1) dem Sozialen und Ökonomischen
(2) menschlichem Verhalten und normativen Regulierungen 
(3) ungleicher Ressourcenverteilung, die zugleich in bestimmte Umweltbedingungen eingebettet sind

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was bedeutet ökologische Nachhaltigkeit?
  • Ressourcenschonung
  • Verminderung der CO2 Emissionen 
  • Eingrenzung der Globalisierung
  • Schutz der Bodenfruchtbarkeit
  • Ökosysteme schützen und wahren
  • Konsum von Fleischprodukten minimieren —> Bevorzugung pflanzlicher Lebensmittel 
  • Erneuerbare Energien nutzen
  • Ökologisch erzeugte Lebensmittel
  • ...

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was bedeutet ökonomische Nachhaltigkeit?
  • Faire ökonomische Handelsbedingungen 
  • lokale und regionale Wirtschaft unterstützen
  • Gesellschaft sollte nicht über ihre Verhältnisse leben
  • Erzeugerfreundliche Bezahlung - realistische Preise - faire Löhne
  • Gleichgewicht zwischen Import und Export
  • Schutz vor Ausbeutung -> fairer Handel
  • ...

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Nenne Grundsätze für eine nachhaltige Ernährung.
  • Bevorzugung pflanzl. LM
  • Ökologisch erzeugte LM
  • regional und saisonale Erzeugnisse
  • Bevorzugung gering verarbeiteter LM - fair gehandelte LM
  • Ressourcenschonendes Haushalten
  • genussvolle und bekömmliche Speisen 

        → Vollwerternährung

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was ist ein Konsument?
Ein Konsument ist eine Person, die ...
... ein Bedürfnis oder ein Wunsch feststellt
... ein Kauf tätigt
... das Produkt nutzt
... sich schließlich wieder des Produktes entledigt

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was ist Konsum?
= Verbrauch, Verzehr, Genuss
—> Inanspruchnahme von Gütern und Dienstleistungen zur unmittelbaren Bedürfnisbefriedigung durch private oder öffentliche Haushalte.

Konsum läuft in vier Schritten ab:
  • Konsument hat ein Bedürfnis oder Wunsch
  • er tätigt einen Kauf
  • nutzt das Produkt
  • entledigt sich des Produktes

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was sind Konsumgüter?
Konsumgüter sind materielle oder immaterielle Güter, die von Endverbrauchern nachgefragt werden.

Grobe Einteilung
  • Gebrauchsgüter
  • Verbrauchsgüter 
  • Güter des Grundbedarfs, dazu gehören auch „Convenience Goods“ (=Bequemlichkeitsgüter)
  • Güter des gehobenen oder Luxusbedarfs

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was gehört zu den Convenience Goods (=Bequemlichkeitsgüter)?
Güter, die von privaten Haushalten zum Zwecke des Konsums erworben werden

  • Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren
  • Bekleidung und Schuhe
  • Wohnungsmieten (einschl. Entgelte für die Nutzung von Eigentümerwohnungen) und Haushaltsenergie
  • Möbel, Haushaltsgeräte und andere Geräte für die Haushaltsführung 
  • Gesundheits- und Körperpflege
  • Güter für Verkehr und Nachrichtenübermittlung
  • Güter für Bildung, Unterhaltung und Freizeit
  • Güter für die persönliche Ausstattung und Dienstleistungen des Beherbergungsgewerbes (Hotels, Pensionen etc.)

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Was versteht man unter Konsumverhalten?
  • Konsumverhalten ist im engeren Sinne das Verhalten von Menschen beim Kauf oder Konsum wirtschaftlicher Güter
  • Konsumverhalten ist im weiteren Sinne das Verhalten von Endverbraucher*innen von materiellen und immateriellen Gütern.

  • Das Konsumverhalten umfasst Routinekäufe des täglichen Bedarfs (Brötchen) genauso wie komplexe Konsumentscheidungen (Wohnung)

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Wofür wird konsumiert?
  • Zur direkten o. indirekten Bedürfnisbefriedigung 
  • Ein Konsumgut (Produkt o. Dienstleistung) erfüllt einen Nutzen (Grundnutzen: stofflich-techn. Nutzen; Zusatznutzen: persönlicher o. sozialer Nutzen)

Sozioökonomie des privaten Haushalts

Wofür wird das Wissen über das Konsumentenverhalten genutzt?
(1) Marketing, klassisch
Je mehr über die Konsumenten bekannt ist, desto gezielter können deren Bedürfnisse erfüllt werden

(2) Sozialmarketing (Social Marketing)
Im Zentrum steht die Entwicklung von Ideen, ohne den Konsumenten etwas verkaufen zu wollen

(3) Politik und Verwaltung 
Konsumentenverhalten entscheidend für Entscheidungen, Zielsetzungen und Aktivitäten bei Gesetzeswerken, Bestimmungen, Urteilen und Maßnahmen

(4) Verbraucherschutz und Verbraucherinteressen
Verbraucher sollen in der modernen Marktwirtschaft durch Maßnahmen geschützt werden, weil sie weniger Fachkenntnisse , Informationen oder Erfahrungen gegenüber der Hersteller haben.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Pädagogische Hochschule Weingarten overview page

Kultur und Technik der Nahrungszubereitung

Bildungssoziologie

Einführung in die Rohstoff und Warenkunde textiler Flächen

Zoologie

Grundlagen der Ernährung

Textile Alltagskultur und Aspekte der Gesundheitsförderung

Textilien im Kontext von Kultur und Konsum

Ernährung, Gesundheit, Konsum und Gesellschaft

Diagnostik

Zahlbereiche

Verhaltensökonomie at

Universität Hamburg

Sozialwirtschaft & -ökonomie at

IUBH Internationale Hochschule

Sozialwirtschaft & Sozialökonomie at

IUBH Internationale Hochschule

Soziologische Grundlagen (privat) at

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Sozialwirtschaft & Sozialökonomie at

IUBH Internationale Hochschule

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Sozioökonomie des privaten Haushalts at other universities

Back to Pädagogische Hochschule Weingarten overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Sozioökonomie des privaten Haushalts at the Pädagogische Hochschule Weingarten or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login