Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at Pädagogische Hochschule Heidelberg

Flashcards and summaries for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Warum nennt man einen „neutralen Stimulus“ neutral?

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Warum führt eine Rückwärtskonditionierung zu keinem Lernerfolg beim klassischen Konditionieren? Wie geht man stattdessen besser vor?

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Was bedeutet Kontingenz in den beiden Lernparadigmen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Warum ist eine intermittierende Verstärkung so effektiv?

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Welche Arten der Enkodierung gibt es?    

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Definiere klassische Konditionierung

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Was ist UCS und UCR? gib den Zusammenhang mit dem Pawlowschen Hund an.
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

was ist ein neutraler Stimulus?  gib ein Beispiel vom Pawlowschen Hund    

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Was sind CS und CR? gib ein Beispiel von dem Pawlowschen Hund

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

definiere lernen

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Was bedeutet Extinktion?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

was versteht man unter der Spontanerholung?

Your peers in the course Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg on StudySmarter:

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Warum nennt man einen „neutralen Stimulus“ neutral?

Weil das "Versuchskaninchen" vor der Konditionierung auf den Reiz keine Reaktion zeigt.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Warum führt eine Rückwärtskonditionierung zu keinem Lernerfolg beim klassischen Konditionieren? Wie geht man stattdessen besser vor?

Bsp. Hundefutter und Glocke: Der Hund hat sein Essen bekommen. der Reiz ist für den Hund daher komplett irrelevant, wodurch er die beiden Reize nicht verknüpft. wird das Essen allerdings durch einen Ton angekündigt ist das sehr praktisch für den Hund und er Verbindet die Aktionen.eine Verzögerte Konditionierung oder eine Spurenkonditionierung (kleiner Zeitraum) sind deutlich besser

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Was bedeutet Kontingenz in den beiden Lernparadigmen?

Der Lernprozess ist erst dann erfolgreich wenn UCS (Futter) durch den CS(Ton) vorhergesagt werden kann. - Es muss also ein Zusammenhang von 2 Reizen bestehen

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Warum ist eine intermittierende Verstärkung so effektiv?

man verstärkt das gewünschte Verhalten nur manchmal. entweder nach einer bestimmten Anzahl gewünschter Verhaltensweisen  oder nach einem Zeitintervall, in dem das gewünschte Verhalten gezeigt wird.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Welche Arten der Enkodierung gibt es?    

(1) Klassische Konditionierung (2) Operante Konditionierung (3) Beobachtungslernen ( „Aufmerksamkeit und Beobachtungslernen“)

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Definiere klassische Konditionierung
Klassisches konditionieren ist eine Form des assoziativen lernens, bei der ein enutraler Reiz mit einem bedeutungsvollen, unkonditionierten Reiz wiederholt dargeboten wird. hierdurch wird der ursprünglich neutrale Reiz konditioniert und kann auch ohne den unkonditionierten Reiz nun die unkonditionierte Reaktion hervorrufen.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Was ist UCS und UCR? gib den Zusammenhang mit dem Pawlowschen Hund an.
unkonditionierter Stimulus - ein bio-psychiologisch bedeutsamer Stimulus, der ohne Training zu einer bestimmten unkonnditionierten reaktion  (UCR) führt.

UCS: Futter
UCR: Der Hund sabbert

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

was ist ein neutraler Stimulus?  gib ein Beispiel vom Pawlowschen Hund    
ein neutraler Reiz, der zu keiner Reaktion des Hundes wird

Glocke vor der Konditionierung

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Was sind CS und CR? gib ein Beispiel von dem Pawlowschen Hund
ein konditionierter Stimulus (CS) ist ein stimulus, der vor der Konditionierung neutral war und durch den Prozess der Konditionierung zu einer konditionierten Reaktion (CR) führt.

Der Hund fängt beim hören der Glocke (CS) an zu sabbern (CR)

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

definiere lernen
von Lernen wird gesprochen, wenn es auf der Grundlage von Erfahrung (selbst erlebt oder wahrgenommen) beabsihtigt oder unbeabsichtigt  zu einer relativ dauerhaften Veränderung im Wissen und Verhalten des Individuums kommt.

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

Was bedeutet Extinktion?
Ein CR stellt sich ein/ schwächt ab, da wiederholt der UCS nicht zusammen mit dem CR dargeboten wird. diese Entwicklung nennt man extinktion

der Hund hört bald auf, beim Glockenzon zu sabbern, wenn er öfter kein Essen nach dem Ton bekommt. 

Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler

was versteht man unter der Spontanerholung?

verlernte Reiz-Reaktions-Verbindugen werden unerwartet wieder akriviert, wenn auch meist nur für eine kurze Zeit

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Pädagogische Hochschule Heidelberg overview page

Emotionen - "Pädagogische Psychologie des Lehrens und des Lernens"

Psychologie Lernen

Psychologische Grundlagen des Lernens und Lehrens

EWS Psycholgie: Psycholgie des Lehrens&Lernens

Lehr und Lernpsychologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Psychologie des LErnens und LEhrens - Dörfler at the Pädagogische Hochschule Heidelberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login