Mensch Computer Interaktion at Ostfalia Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Mensch Computer Interaktion an der Ostfalia Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Mensch Computer Interaktion Kurs an der Ostfalia Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wodurch entsteht der Blinde Fleck ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Keine Rezeptoren
  • Austrittsstelle des Sehnervs
  • Dort wird nichts wahrgenommen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für welche Lichtfarbe ist das Auge am empfindlichsten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Blau
  • Grün
  • Gelb
  • Rot
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gibt es für Farbfehlsichtigkeiten ? Welche ist die häufigste davon?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Protanopie (Rot-Grün)!!!
  • Deuteranopie (Grün-Schwäche)
  • Tritanopie (Blau-Schwäche)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ab welcher Frequenz gelten Bilder als verschmolzen ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ca. 22 Hz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Okulomotorischen Kriterien ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bewegung des Auges zur Scharfstellung der Linse
    • Anspannung der Augenmuskulatur
  • Änderung der Augenstellung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden "andere" Objekte identifiziert ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Farbe
  • Form
  • Füllung
  • Schärfe
  • Schatten
  • Leuchten
  • Richtung
  • Ordnung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Auditory Icons?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Unterstützen visuelle Icons
  • repräsentieren ein Objekt oder einen Vorgang


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vorteile von Störungen und Lärm (Auditiven Signalen)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Öhren können nicht geschlossen werden
  • können aus allen Richtungen kommen
  • Fokus liegt oft nicht darauf deshalb schnellere Reaktion
  • sofortige Aufmerksamkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht Fehlermeldungen aussagekräftig ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Problem spezifisch beschreiben
  • konstruktiven Lösungsvorschlag geben
  • höflich formulieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Stakeholder?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Person die aufgrund ihrer Interessen relevant ist
  • Aktionär, Mitarbeiter, Kunde, Lieferant
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arte von Interviews gibt es ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Strukturiert
  • Unstrukturiert
  • Semisturkturiert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus besteht die Sensorik ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 5 Sinne
    • Sehen 80% der Datenmenge
    • Hören 15% der Datenmenge
    • Tasten
    • Fühlen 
    • Schmecken 
    • Riechen
Lösung ausblenden
  • 34424 Karteikarten
  • 1314 Studierende
  • 11 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Mensch Computer Interaktion Kurs an der Ostfalia Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wodurch entsteht der Blinde Fleck ?

A:
  • Keine Rezeptoren
  • Austrittsstelle des Sehnervs
  • Dort wird nichts wahrgenommen
Q:

Für welche Lichtfarbe ist das Auge am empfindlichsten?

A:
  • Blau
  • Grün
  • Gelb
  • Rot
Q:

Was gibt es für Farbfehlsichtigkeiten ? Welche ist die häufigste davon?

A:
  • Protanopie (Rot-Grün)!!!
  • Deuteranopie (Grün-Schwäche)
  • Tritanopie (Blau-Schwäche)
Q:

Ab welcher Frequenz gelten Bilder als verschmolzen ?

A:
  • Ca. 22 Hz
Q:

Was sind die Okulomotorischen Kriterien ? 

A:
  • Bewegung des Auges zur Scharfstellung der Linse
    • Anspannung der Augenmuskulatur
  • Änderung der Augenstellung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie werden "andere" Objekte identifiziert ?

A:
  • Farbe
  • Form
  • Füllung
  • Schärfe
  • Schatten
  • Leuchten
  • Richtung
  • Ordnung
Q:

Was sind Auditory Icons?

A:
  • Unterstützen visuelle Icons
  • repräsentieren ein Objekt oder einen Vorgang


Q:

Was sind die Vorteile von Störungen und Lärm (Auditiven Signalen)


A:
  • Öhren können nicht geschlossen werden
  • können aus allen Richtungen kommen
  • Fokus liegt oft nicht darauf deshalb schnellere Reaktion
  • sofortige Aufmerksamkeit
Q:

Was macht Fehlermeldungen aussagekräftig ?

A:
  • Problem spezifisch beschreiben
  • konstruktiven Lösungsvorschlag geben
  • höflich formulieren
Q:

Was ist ein Stakeholder?

A:
  • Person die aufgrund ihrer Interessen relevant ist
  • Aktionär, Mitarbeiter, Kunde, Lieferant
Q:

Welche Arte von Interviews gibt es ?

A:
  • Strukturiert
  • Unstrukturiert
  • Semisturkturiert
Q:

Woraus besteht die Sensorik ?

A:
  • 5 Sinne
    • Sehen 80% der Datenmenge
    • Hören 15% der Datenmenge
    • Tasten
    • Fühlen 
    • Schmecken 
    • Riechen
Mensch Computer Interaktion

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Mensch Computer Interaktion Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Mensch-Computer-Interaktion 1

Hochschule Esslingen

Zum Kurs
Mensch-Computer-Interaktion 2

Hochschule Esslingen

Zum Kurs
Mensch-Computer-Interaktion

Hochschule Fulda

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Mensch Computer Interaktion
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Mensch Computer Interaktion