Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Marketing an der Ostfalia Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Marketing Kurs an der Ostfalia Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Definition Marketing
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Prozess der Suche & Umsetzung von dauerhaften komparativen Konkurrenzvorteilen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ein Bedürfnis ist...
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zustand, in dem ein Mangel empfunden wird
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bedürfnisarten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Physische Grundbedürfnisse
(Essen, Bekleidung, Wärme, relative Sicherheit)

- Soziale Bedürfnisse
  (Zug​​​​ehörigkeitsgefühl, Zuneigung)

- Individuelle Bedürfnisse
​ (Lernen, Wissenserwerb, Selbstverwirklichung)​​​
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Physische Grundbedürfnisse Beispiele:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Essen,
Bekleidung,
Wärme,
relative Sicherheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Soziale Bedürfnisse Beispiele
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zugehörigkeitsgefühl
Zuneigung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Individuelle Bedürfnisse Beispiele
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lernen
Wissenserwerb
Selbstverwirklichung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Wünsche + Fakten (3)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Wünsche beschreiben Objekte, die Bedürfnisse/Mangel befriedigen

- Form der menschl. Bedürfnisse, die sich aus der vorherrschenden Kultur, Erziehung... ergeben

-mit Entwicklung der Gesellschaft nehmen Wünsche zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition Kundennutzen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Käufer entschließen sich Produkte bei dem Unternehmen zu kaufen, welches ihnen den größten Nutzen stiftet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Durch welche 3 Faktoren entsteht der Kundennutzen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Wert des Produktes für den Käufer
- Kosten des Produkts für den Käufer
- dem Kunden gelieferter Nutzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kundennutzen:
Was beeinflusst den Wert des Produkts für den Käufer? ( 4 Faktoren)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Produkt
(Zuverlässigkeit, Lebensdauer, Leistung)

-Verbundene DL
(Lieferung, Einweisung + Schulung, Wartung + Reperaturdienst)

-Personal im Verkauf& Service
(Fachwissen, Entgegenkommen, pers Einsatz, Problemlösungen)

-Image
(Ansehen der Marke)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche 2 Märkte unterscheidet man?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verkäufer- & Käufermärkte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fakten zu Verkäufermärkten (3)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Dominanz Verkäufer, bessere Position  
als Käufer

-A<N -Angebotsseite dominant, keine
Vermarktungsprobleme -aktives Marketing durch Käufer nötig

-typisches Verkaufskonzept: Hersteller beschränken sich auf Verkaufen/ Verteilen des zu kleinen Angebots
Lösung ausblenden
  • 31060 Karteikarten
  • 1213 Studierende
  • 8 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Marketing Kurs an der Ostfalia Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Definition Marketing
A:
Prozess der Suche & Umsetzung von dauerhaften komparativen Konkurrenzvorteilen
Q:
Ein Bedürfnis ist...
A:
Zustand, in dem ein Mangel empfunden wird
Q:
Bedürfnisarten
A:
-Physische Grundbedürfnisse
(Essen, Bekleidung, Wärme, relative Sicherheit)

- Soziale Bedürfnisse
  (Zug​​​​ehörigkeitsgefühl, Zuneigung)

- Individuelle Bedürfnisse
​ (Lernen, Wissenserwerb, Selbstverwirklichung)​​​
Q:
Physische Grundbedürfnisse Beispiele:
A:
Essen,
Bekleidung,
Wärme,
relative Sicherheit
Q:
Soziale Bedürfnisse Beispiele
A:
Zugehörigkeitsgefühl
Zuneigung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Individuelle Bedürfnisse Beispiele
A:
Lernen
Wissenserwerb
Selbstverwirklichung
Q:
Definition Wünsche + Fakten (3)
A:
- Wünsche beschreiben Objekte, die Bedürfnisse/Mangel befriedigen

- Form der menschl. Bedürfnisse, die sich aus der vorherrschenden Kultur, Erziehung... ergeben

-mit Entwicklung der Gesellschaft nehmen Wünsche zu
Q:
Definition Kundennutzen
A:
Käufer entschließen sich Produkte bei dem Unternehmen zu kaufen, welches ihnen den größten Nutzen stiftet
Q:
Durch welche 3 Faktoren entsteht der Kundennutzen?
A:
- Wert des Produktes für den Käufer
- Kosten des Produkts für den Käufer
- dem Kunden gelieferter Nutzen
Q:
Kundennutzen:
Was beeinflusst den Wert des Produkts für den Käufer? ( 4 Faktoren)
A:
- Produkt
(Zuverlässigkeit, Lebensdauer, Leistung)

-Verbundene DL
(Lieferung, Einweisung + Schulung, Wartung + Reperaturdienst)

-Personal im Verkauf& Service
(Fachwissen, Entgegenkommen, pers Einsatz, Problemlösungen)

-Image
(Ansehen der Marke)
Q:
Welche 2 Märkte unterscheidet man?
A:
Verkäufer- & Käufermärkte
Q:
Fakten zu Verkäufermärkten (3)
A:
-Dominanz Verkäufer, bessere Position  
als Käufer

-A<N -Angebotsseite dominant, keine
Vermarktungsprobleme -aktives Marketing durch Käufer nötig

-typisches Verkaufskonzept: Hersteller beschränken sich auf Verkaufen/ Verteilen des zu kleinen Angebots
Marketing

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Marketing Kurse im gesamten StudySmarter Universum

marketing

Universidade Catolica Portuguesa

Zum Kurs
marketing

University of South Africa

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Marketing
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Marketing