4.1. Was ist Sozialisation at Ostfalia Hochschule

Flashcards and summaries for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Inkorporiertes Kapital

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Konzept von Mead

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Interaction nach Mead
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Was sind die Grundannahmen von Robert Havighurst

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Wie heißt das Konzept von Havighurst

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Wann kommt es zur schlechten Persönlichkeitsentwicklung nach Mead?

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Was sind ,,normative Krise,, nach Erikson
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Was ist das Konzept nach Havighurst

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Wie werden Krisen nach Erikson gedeutet?

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Wo liegt das Spannungsfeld nach Erikson?

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Was sind Grundannahmen nach Erikson?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

Was passiert wenn Krisen nicht gut bewältigt werden nach Erikson?

Your peers in the course 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule on StudySmarter:

4.1. Was ist Sozialisation

Inkorporiertes Kapital
-verinnerlichtes Kapital
-Summe der Ressourcen an Bildung, an Wissen, an Fähigkeiten, an Fertigkeiten, an Kompetenzen welche sich deren Eigentümer in Sozialisationsprozessen/ Bildungsprozessen angeeinigt hat

🦁Bildung ist verinnerlicht
🦁beansprucht Lebenszeit
🦁nicht transitiv- an Lehrer gebunden
🦁nicht mit dem ökonomischen Kapital auszutauschen

-Kapital ist an eigenen Körper gebunden (lesen , schwimmen,lernen etc.)
-Kapital ist exklusiv und kann nicht kurzfristig auf andere Personen übertragen oder abgeschaut werden
-steht mit ökonomischen und sozialem Kapital in Verbindung
-hängt von Lebenszeit und Lebensumstände ab
-beeinflusst durch Habitus

4.1. Was ist Sozialisation

Konzept von Mead
-Sozialbehaviorismus- Menschen als Kulturwesen, was mit anderen handelt, Reize für Verhalten in wechselseitiger Beziehung

-aktives Handeln, Umwelt selbst organisieren

-Menschen entwickeln aufgrund von Erfahrungen und Situationen eine typische Haltung

-durch Gebrauch von sprachlicher und komplexer Symbole lernen Menschen Gedanken, Positionen und Deutungen anderer zu antizipieren ,,taking the role of the other,,

-Tätigkeit  zur Balance von Role Taking und Role Making

4.1. Was ist Sozialisation

Interaction nach Mead
-im Prozess der Kommumication versetzen wir uns in die Rolle des Anderen

-wird denken von der ,,anderen,, Sitiation aus

-wir reflektieren uns dabei selbst

4.1. Was ist Sozialisation

Was sind die Grundannahmen von Robert Havighurst
-Entwicklungsaufgaben sind auf ontogenetischen Ebenen psychologisch gestellt

-Entwicklungsaufgaben sind auf konkreter Umwelt Ebene sozial gestellt

-Entwicklungsaufgaben sind auf langfristiger Kulturentwicklung kulturell gestellt

4.1. Was ist Sozialisation

Wie heißt das Konzept von Havighurst
Konzept der Entwicklungsaufgaben

4.1. Was ist Sozialisation

Wann kommt es zur schlechten Persönlichkeitsentwicklung nach Mead?
-Misslingende Sozialisation sorgt für eine fehlende Ich Identität... es kommt zur...

-keine entwickelten Fähigkeiten zur Perspektivübernahme
-kein Bewusstsein für generalsisierte Andere
-Identitätsdiffusion

4.1. Was ist Sozialisation

Was sind ,,normative Krise,, nach Erikson
Es simd Krisen, die nicht umgangen werden können (kritische Lebensereignisse ) Geburt, Pubertät, Wechseljahre, tod

EA die Mischung aus biologischen Veränderungen, sozialen Anforderungen und normativen Verpfluchtungen haben

4.1. Was ist Sozialisation

Was ist das Konzept nach Havighurst
-für modernen Lebensstil entwickelt er idealtypische verschiedene Lebensalter mit typischen Entwicklungsaufgaben

-Entwicklungsaufgaben sind prototypische Anforderungen oder Lernaufgaben

-bewältigen oder nicht-bewältigen strukturiert den Lebenslauf

-typisches Zusammenspiel der Ebene fällt nach soziokulturellen Hintergrund anders aus

4.1. Was ist Sozialisation

Wie werden Krisen nach Erikson gedeutet?
-Krisen werden positiv gesehen
-ohne Krisen keine Neuorientierung
-ohne Neuorientierung keine Persönlichkeitsentwicklung

4.1. Was ist Sozialisation

Wo liegt das Spannungsfeld nach Erikson?
Zwischen individuellen Bedürfnissen und sozialen Rollenerwartungen

4.1. Was ist Sozialisation

Was sind Grundannahmen nach Erikson?
-Erweiterung vom Freud'schen Modell
-konzentriert sich auf Gesellschaft und Kultur
-These: jede menschliche Kultur  verlangt bestimmte Entwicklungsaufgaben
-Entwicklungsstadien neu definiert und weiterentwickelt
8 Phasen- durch Erfolg und Misserfolg der vorherigen Phase bestimmt

4.1. Was ist Sozialisation

Was passiert wenn Krisen nicht gut bewältigt werden nach Erikson?
Nicht adaptive Lösungen führen zu Problemen der Persönlichkeitsentwicklung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Ostfalia Hochschule overview page

M4.2. Was ist Sozialisation

Rechtswissenschaften der SA

M17a Personalentwicklung

M17b Organisationsmanagement

Sozialisation at

Hochschule Mannheim

Sozialisation und Bildung I at

LMU München

Sozialisation at

RWTH Aachen

Sozialisation und Bildung at

LMU München

komplex 1 - Sozialisation at

TU Dresden

Similar courses from other universities

Check out courses similar to 4.1. Was ist Sozialisation at other universities

Back to Ostfalia Hochschule overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for 4.1. Was ist Sozialisation at the Ostfalia Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login