VR AR at Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VR AR an der Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VR AR Kurs an der Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was unterscheidet VR und AR  ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

VR: erschaffung einer virtuellen Umgebung und virtuellen Welt über ein VR-System, abgrenzung von der Realität.


AR: erweiterung, ergänzung der Realität um gezielte virtuelle Elemente, ggf. auch um Signale, die das menschliche Wahrnnehmungsspektrum erweitern (Infrarot, Radar, etc.) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die MCI ? (Forschungsgebiet)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mensch-Computer-Interaktion...

beeinhaltet als Forschungsgebiet:

die Analyse von Nutzungskontexten,

die Anforderungsspezifikation,

Das Design, den Entwurf und die Evaluierung einer MCI...


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Modelle im AR/VR-Kontext? Nenne paar -Modelle...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Begriff Modell und Modellierung ist auf den Gebieten der VR und AR von außerordentlicher Bedeutung und auch von vielschichtiger Bedeutung, da er in verschiedenartigen Kontexten angewendet wird.

Eine Bedeutung des Begriffs Modell ist, dass man ein Modell als Abbild der Wirklichkeit auffasst. Allerdings hier mit dem Ziel, nicht nur ein vereinfachtes Modell, sondern ein für den spezifischen Zweck möglichst realitätsgetreues Abbild der Wirklichkeit zu erhalten. Und Abbild nicht nur als visuellen Begriff versteht, sondern alle menschlichen Sinne betreffend.

• Interaktionsmodell • Informationsverarbeitungsmodell • Beleuchtungsmodell • Ereignismodell • Geometriemodell (der virtuellen Welt) • Simulationsmodell (z. B. Strömungsverhalten) • KI-Modell • Feldmodell (Vektorfeld) • 3D-Modell (Stadtmodell) • Objektmodell • mathematisches Modell • mentales Modell • physikalisches Modell • Oberflächenmodell • Festkörpermodell • Shader-Modell • Geländemodell • Gittermodell • Datenmodell • Miniaturmodell • Prozessmodell • Vorgehensmodell • Hardwaremodell • Lizenzmodell • Bezahlmodell • Komponentenmodell • . . .
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reiße kurz die Geschichte der VR und der AR ab !

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

VR und AR haben ihre gemeinsame Geburtsstunde in den späten 1960er Jahren. Bereits dort fanden erste technische Entwicklungen statt. Zum Beispiel entwickelte 1968 der Amerikaner Ivan Sutherland das wohl erste Head-Mounted Display und ermöglichte damit eine erste virtuelle 3D-Umgebung. Die Entstehung des Begriffs Virtual Reality lässt sich auf die 1980er Jahre zurückführen. Einerseits verwendete der Autor Damien Broderick den Begriff in seinem Sience Fiction Roman, aber auch der Wissenschaftler Jaron Lanier gebrauchte diesen Begriff im Rahmen der Entwicklung eines Datenhandschuhs.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Es ist gut Begriffe abgzugrenzen, um Verwirrung zu vermeiden. 

Was ist ein VR-System?

Was ist eine VR-Welt?

Was ist eine VR-Umgebung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein VR-Systeme ist ein Computersystem und besteht aus Hard- und Software.

Eine Virtuelle Umgebung (auch VR-Umgebung) bezeichnet das VR-System inklusive der Virtuellen Welt (in Analogie zur Realen Welt) als konkrete Realisierung. Sie kann von einem oder mehreren Nutzern verwendet werden und realisiert eine Form der Mensch-Technik-Interaktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Es ist gut Begriffe abgzugrenzen, um Verwirrung zu vermeiden. 

Was ist ein AR-System?

Was ist eine AR-Umgebung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein AR-Systeme ist ebenfalls ein Computersystem und besteht aus Hard- und Software.

Eine Augmentierte Umgebung (auch AR-Umgebung) bezeichnet das AR-System inklusive der Virtuellen Welt als Erweiterung der RealenWelt in Form einer konkreten Realisierung. Die so erweiterte Realität kann von einem oder mehreren Nutzern verwendet werden und realisiert eine Form der Mensch-Technik-Interaktion.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei der MCI (Mensch-Computer-Interaktion) mit AR-Anwendungen ist es immer gut, wenn möglichst viele Sinneskanäle angesprochen werden. (multimodale Interaktion). Welche Sorten von Interaktion sind denkbar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Objekt- Manipulation, Selektion,

Symbolische Eingaben, Änderung der Systemeinestellungen, Navigation in einem virtuellen Raum...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die objektorientierte Kette? im VR  AR Kontext

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Insgesamt wird an dieser Stelle darauf verwiesen, dass eine durchgreifende objektorientierte Betrachtungsweise für die Erstellung von AR- und VR-Anwendungen empfohlen wird. Die Kette der Objektorientierung beginnt bei der Sichtweise von virtuellen und realen (Geo-)Objekten und führt über die objektorientierte Analyse, das objektorientierte Design sowie die objektorientierte Programmierung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu AR: visuelle Darstellungskomponente... 


Was meint der Begriff Homogenität in Bezug auf die visuelle Darstellung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Homogenität in Bezug auf die visuelle Darstellung meint, das die Darstellungskomponente die virtuellen Objekte positions- und richtungsunabhängig in gleichbleibender (homogener) Qualität wiedergibt, insbesondere hinsichtlich Helligkeit, Bildschärfe, Farbwiedergabe. Dies ist gerade bei Gegenlichtaufnahmen der Kamera oder bei ungünstigen/wechselnden Lichtverhältnissen schwierig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu AR: visuelle Darstellungskomponente... 


Was meint der Begriff Bidwiederholrate in Bezug auf die visuelle Darstellung


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bildwiederholrate beschreibt das Maß, wie oft ein aktuelles Bild der realen Welt von der Darstellungskomponente pro Zeiteinheit wiedergegeben werden kann. Sie wird in Herz (Hz) angegeben. Für reine Darstellungszwecke ist eine Bildwiederholrate von mindestens 30 Bildern pro Sekunde (engl. frames per second, fps) notwendig. Mit dieser Wiederholrate kann das Live-Bild für das menschliche Auge flüssig (ca. 20-25 Bilder pro Sekunde) dargestellt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu AR: visuelle Darstellungskomponente... 


Was meint der Begriff Latenz in Bezug auf die visuelle Darstellung


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Zeitspanne bis zur Darstellung der übertragenen (Bild-)daten und die damit einhergehende (ggf. spürbare) Verzögerung bezeichnet man als Latenz, auch Latenzzeit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man die Erfüllung der Anforderung an Augmented Reality, reale und virtuelle Objekte in Bezug zueinander zu setzen? (Reale und virtuelle Elemente einer Umgebung ineinander zu übersetzen, der Schlüssel zu AR)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

man nennt das: 3D-Registrierung

Lösung ausblenden
  • 19683 Karteikarten
  • 388 Studierende
  • 40 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VR AR Kurs an der Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was unterscheidet VR und AR  ?

A:

VR: erschaffung einer virtuellen Umgebung und virtuellen Welt über ein VR-System, abgrenzung von der Realität.


AR: erweiterung, ergänzung der Realität um gezielte virtuelle Elemente, ggf. auch um Signale, die das menschliche Wahrnnehmungsspektrum erweitern (Infrarot, Radar, etc.) 

Q:

Was ist die MCI ? (Forschungsgebiet)

A:

Mensch-Computer-Interaktion...

beeinhaltet als Forschungsgebiet:

die Analyse von Nutzungskontexten,

die Anforderungsspezifikation,

Das Design, den Entwurf und die Evaluierung einer MCI...


Q:

Was sind Modelle im AR/VR-Kontext? Nenne paar -Modelle...

A:

Der Begriff Modell und Modellierung ist auf den Gebieten der VR und AR von außerordentlicher Bedeutung und auch von vielschichtiger Bedeutung, da er in verschiedenartigen Kontexten angewendet wird.

Eine Bedeutung des Begriffs Modell ist, dass man ein Modell als Abbild der Wirklichkeit auffasst. Allerdings hier mit dem Ziel, nicht nur ein vereinfachtes Modell, sondern ein für den spezifischen Zweck möglichst realitätsgetreues Abbild der Wirklichkeit zu erhalten. Und Abbild nicht nur als visuellen Begriff versteht, sondern alle menschlichen Sinne betreffend.

• Interaktionsmodell • Informationsverarbeitungsmodell • Beleuchtungsmodell • Ereignismodell • Geometriemodell (der virtuellen Welt) • Simulationsmodell (z. B. Strömungsverhalten) • KI-Modell • Feldmodell (Vektorfeld) • 3D-Modell (Stadtmodell) • Objektmodell • mathematisches Modell • mentales Modell • physikalisches Modell • Oberflächenmodell • Festkörpermodell • Shader-Modell • Geländemodell • Gittermodell • Datenmodell • Miniaturmodell • Prozessmodell • Vorgehensmodell • Hardwaremodell • Lizenzmodell • Bezahlmodell • Komponentenmodell • . . .
Q:

Reiße kurz die Geschichte der VR und der AR ab !

A:

VR und AR haben ihre gemeinsame Geburtsstunde in den späten 1960er Jahren. Bereits dort fanden erste technische Entwicklungen statt. Zum Beispiel entwickelte 1968 der Amerikaner Ivan Sutherland das wohl erste Head-Mounted Display und ermöglichte damit eine erste virtuelle 3D-Umgebung. Die Entstehung des Begriffs Virtual Reality lässt sich auf die 1980er Jahre zurückführen. Einerseits verwendete der Autor Damien Broderick den Begriff in seinem Sience Fiction Roman, aber auch der Wissenschaftler Jaron Lanier gebrauchte diesen Begriff im Rahmen der Entwicklung eines Datenhandschuhs.

Q:

Es ist gut Begriffe abgzugrenzen, um Verwirrung zu vermeiden. 

Was ist ein VR-System?

Was ist eine VR-Welt?

Was ist eine VR-Umgebung?

A:

Ein VR-Systeme ist ein Computersystem und besteht aus Hard- und Software.

Eine Virtuelle Umgebung (auch VR-Umgebung) bezeichnet das VR-System inklusive der Virtuellen Welt (in Analogie zur Realen Welt) als konkrete Realisierung. Sie kann von einem oder mehreren Nutzern verwendet werden und realisiert eine Form der Mensch-Technik-Interaktion

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Es ist gut Begriffe abgzugrenzen, um Verwirrung zu vermeiden. 

Was ist ein AR-System?

Was ist eine AR-Umgebung?


A:

Ein AR-Systeme ist ebenfalls ein Computersystem und besteht aus Hard- und Software.

Eine Augmentierte Umgebung (auch AR-Umgebung) bezeichnet das AR-System inklusive der Virtuellen Welt als Erweiterung der RealenWelt in Form einer konkreten Realisierung. Die so erweiterte Realität kann von einem oder mehreren Nutzern verwendet werden und realisiert eine Form der Mensch-Technik-Interaktion.

Q:

Bei der MCI (Mensch-Computer-Interaktion) mit AR-Anwendungen ist es immer gut, wenn möglichst viele Sinneskanäle angesprochen werden. (multimodale Interaktion). Welche Sorten von Interaktion sind denkbar?

A:

Objekt- Manipulation, Selektion,

Symbolische Eingaben, Änderung der Systemeinestellungen, Navigation in einem virtuellen Raum...

Q:

Was ist die objektorientierte Kette? im VR  AR Kontext

A:

Insgesamt wird an dieser Stelle darauf verwiesen, dass eine durchgreifende objektorientierte Betrachtungsweise für die Erstellung von AR- und VR-Anwendungen empfohlen wird. Die Kette der Objektorientierung beginnt bei der Sichtweise von virtuellen und realen (Geo-)Objekten und führt über die objektorientierte Analyse, das objektorientierte Design sowie die objektorientierte Programmierung.

Q:

Zu AR: visuelle Darstellungskomponente... 


Was meint der Begriff Homogenität in Bezug auf die visuelle Darstellung 

A:

Homogenität in Bezug auf die visuelle Darstellung meint, das die Darstellungskomponente die virtuellen Objekte positions- und richtungsunabhängig in gleichbleibender (homogener) Qualität wiedergibt, insbesondere hinsichtlich Helligkeit, Bildschärfe, Farbwiedergabe. Dies ist gerade bei Gegenlichtaufnahmen der Kamera oder bei ungünstigen/wechselnden Lichtverhältnissen schwierig

Q:

Zu AR: visuelle Darstellungskomponente... 


Was meint der Begriff Bidwiederholrate in Bezug auf die visuelle Darstellung


A:

Die Bildwiederholrate beschreibt das Maß, wie oft ein aktuelles Bild der realen Welt von der Darstellungskomponente pro Zeiteinheit wiedergegeben werden kann. Sie wird in Herz (Hz) angegeben. Für reine Darstellungszwecke ist eine Bildwiederholrate von mindestens 30 Bildern pro Sekunde (engl. frames per second, fps) notwendig. Mit dieser Wiederholrate kann das Live-Bild für das menschliche Auge flüssig (ca. 20-25 Bilder pro Sekunde) dargestellt werden.

Q:

Zu AR: visuelle Darstellungskomponente... 


Was meint der Begriff Latenz in Bezug auf die visuelle Darstellung


A:

Die Zeitspanne bis zur Darstellung der übertragenen (Bild-)daten und die damit einhergehende (ggf. spürbare) Verzögerung bezeichnet man als Latenz, auch Latenzzeit.

Q:

Wie nennt man die Erfüllung der Anforderung an Augmented Reality, reale und virtuelle Objekte in Bezug zueinander zu setzen? (Reale und virtuelle Elemente einer Umgebung ineinander zu übersetzen, der Schlüssel zu AR)

A:

man nennt das: 3D-Registrierung

VR AR

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VR AR an der Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Für deinen Studiengang VR AR an der Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VR AR Kurse im gesamten StudySmarter Universum

VR

Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz (HdP)

Zum Kurs
VR

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs
VR

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VR AR
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VR AR