DKM-M at NTB - Hochschule Für Technik Buchs | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für DKM-M an der NTB - Hochschule für Technik Buchs

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen DKM-M Kurs an der NTB - Hochschule für Technik Buchs zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften hat der Schwerpunkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist der Körper außerhalb des Drehpunktes gelagert dreht er sich so lange bis kein Drehmoment auf ihn wirkt: Stabiles Gleichgeweicht


Liegt der Schwerpunkt senkrecht über dem Drehpunkt, befindet sich der Körper im labilen Gleichgewicht.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind innere Kräfte?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Innere Kräfte wirken zwischen Teilen des Systems.

Die Reaktionskraft einer inneren Kraft greift stets innerhalb des betrachteten Systems an.

! Ob eine Kraft zu den inneren oder zu den äußeren Kräften gehört, hängt davon ab, wo die Systemgrenzen gezogen wurden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Voraussetzung dafür, dass 3 Kräfte ein Gleichgewicht bilden können?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Drei Kräfte können nur dann ein Gleichgewicht bilden, wenn sich ihre Wirkungslinien in einem Punkt schneiden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeichnen Sie die Kräfte an einem Quader ein, der auf einer schiefen Ebene dank Reibung haftet.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewichtskraft im Schwerpunkt, Reibkraft entlang der schiefen Ebene nach OBEN, Auflagekraft senkrecht zur schiefen Ebene durch den Schnittpunkt von Lot und schiefer Ebene, d.h. durch den Schnittpunkt der Wirkungslinien des Gewichts und der Reibkraft.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Energie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Energie ist die Fähigkeit eines Körpers, Arbeit zu verrichten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist das Vorzeichen der potentiellen Energie allgemein definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Über Nullniveau : positiv

Unter Nullniveau : negativ

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ein  Körper  läuft  mit  konstanter  Geschwindigkeit  auf  einer  geschlossenen  Bahn,  die  gleich  aussieht wie die 400 m Bahn in der Leichtathletik (zwei Geraden, zwei Kurven). Welche Aussagen lassen sich über den Vektor der Geschwindigkeit und den Vektor der Beschleunigung entlang der Bahn machen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Geschwindigkeitsvektor ist stets tangential zur Bahnkurve. Auf den Geraden ist die Beschleunigung null, in den Kurven steht der Beschleunigungsvektor senkrecht zur Tangente an die Bahn und entspricht der Zentripetalbeschleunigung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wohin zeigt der Vektor der Beschleunigung eines Körpers, der eine Kreisbahn abfährt und dabei seine Geschwindigkeit erhöht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Beschleunigungsvektor besteht aus einer tangentialen Komponente und einer Kompo-nente senkrecht dazu. Die senkrechte Komponente bewirkt die Richtungsänderung; sie ent-spricht der Zentripetalbeschleunigung. Die tangentiale Komponente beschreibt die Ände-rung des Betrages der Geschwindigkeit pro Zeiteinheit.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Richtung weicht der Auftreffpunkt eines Steines von der Lotrichtung ab, wenn er

a) in Paris,
b) in Sydney von einem Turm fallen gelassen wird?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beide Male nach Osten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Himmelsrichtung driften Luftmassen ab, die sich auf der südlichen Halbkugel in Richtung Süden bewegen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nach Osten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist notwendig, damit die Corioliskraft auftritt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es braucht ein rotierendes Bezugssystem (Scheibe, Kugel) und eine bewegte Masse, deren Geschwindigkeit so gerichtet ist, dass sich der Abstand zur Drehachse vergrössert oder ver-kleinert.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

23. Unter welcher Voraussetzung macht ein Körper eine gleichförmige Kreisbewegung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es braucht eine Zentripetalkraft. Also eine Kraft, die ins Zentrum zeigt.

Lösung ausblenden
  • 393 Karteikarten
  • 21 Studierende
  • 2 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen DKM-M Kurs an der NTB - Hochschule für Technik Buchs - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Eigenschaften hat der Schwerpunkt?

A:

Ist der Körper außerhalb des Drehpunktes gelagert dreht er sich so lange bis kein Drehmoment auf ihn wirkt: Stabiles Gleichgeweicht


Liegt der Schwerpunkt senkrecht über dem Drehpunkt, befindet sich der Körper im labilen Gleichgewicht.


Q:

Was sind innere Kräfte?

A:

Innere Kräfte wirken zwischen Teilen des Systems.

Die Reaktionskraft einer inneren Kraft greift stets innerhalb des betrachteten Systems an.

! Ob eine Kraft zu den inneren oder zu den äußeren Kräften gehört, hängt davon ab, wo die Systemgrenzen gezogen wurden.

Q:

Was ist die Voraussetzung dafür, dass 3 Kräfte ein Gleichgewicht bilden können?

A:

Drei Kräfte können nur dann ein Gleichgewicht bilden, wenn sich ihre Wirkungslinien in einem Punkt schneiden.

Q:

Zeichnen Sie die Kräfte an einem Quader ein, der auf einer schiefen Ebene dank Reibung haftet.

A:

Gewichtskraft im Schwerpunkt, Reibkraft entlang der schiefen Ebene nach OBEN, Auflagekraft senkrecht zur schiefen Ebene durch den Schnittpunkt von Lot und schiefer Ebene, d.h. durch den Schnittpunkt der Wirkungslinien des Gewichts und der Reibkraft.

Q:

Was ist Energie?

A:

Energie ist die Fähigkeit eines Körpers, Arbeit zu verrichten.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie ist das Vorzeichen der potentiellen Energie allgemein definiert?

A:

Über Nullniveau : positiv

Unter Nullniveau : negativ

Q:

Ein  Körper  läuft  mit  konstanter  Geschwindigkeit  auf  einer  geschlossenen  Bahn,  die  gleich  aussieht wie die 400 m Bahn in der Leichtathletik (zwei Geraden, zwei Kurven). Welche Aussagen lassen sich über den Vektor der Geschwindigkeit und den Vektor der Beschleunigung entlang der Bahn machen?

A:

Der Geschwindigkeitsvektor ist stets tangential zur Bahnkurve. Auf den Geraden ist die Beschleunigung null, in den Kurven steht der Beschleunigungsvektor senkrecht zur Tangente an die Bahn und entspricht der Zentripetalbeschleunigung.

Q:

Wohin zeigt der Vektor der Beschleunigung eines Körpers, der eine Kreisbahn abfährt und dabei seine Geschwindigkeit erhöht?

A:

Der Beschleunigungsvektor besteht aus einer tangentialen Komponente und einer Kompo-nente senkrecht dazu. Die senkrechte Komponente bewirkt die Richtungsänderung; sie ent-spricht der Zentripetalbeschleunigung. Die tangentiale Komponente beschreibt die Ände-rung des Betrages der Geschwindigkeit pro Zeiteinheit.

Q:

In welche Richtung weicht der Auftreffpunkt eines Steines von der Lotrichtung ab, wenn er

a) in Paris,
b) in Sydney von einem Turm fallen gelassen wird?

A:

Beide Male nach Osten.

Q:

In welche Himmelsrichtung driften Luftmassen ab, die sich auf der südlichen Halbkugel in Richtung Süden bewegen?

A:

Nach Osten

Q:

Was ist notwendig, damit die Corioliskraft auftritt?

A:

Es braucht ein rotierendes Bezugssystem (Scheibe, Kugel) und eine bewegte Masse, deren Geschwindigkeit so gerichtet ist, dass sich der Abstand zur Drehachse vergrössert oder ver-kleinert.

Q:

23. Unter welcher Voraussetzung macht ein Körper eine gleichförmige Kreisbewegung?

A:

Es braucht eine Zentripetalkraft. Also eine Kraft, die ins Zentrum zeigt.

DKM-M

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten DKM-M Kurse im gesamten StudySmarter Universum

ML

LMU München

Zum Kurs
TFN m 3

Centro Escolar University

Zum Kurs
MV

Instituto Superior de Saúde do Alto Ave

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden DKM-M
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen DKM-M