Histologie: Die Gewebe at Medizinische Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Histologie: Die Gewebe an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Histologie: Die Gewebe Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Gewebearten gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Epithelgewebe, Binde/Stützgewebe, Muskelgewebe und Nervengewebe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Gewebe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gewebe sind Verbände gleichartig differenzierter Zellen. Mehrere Gewebe schließen sich zu einem Organ zusammen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aufgaben hat das Epithelgewebe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es hat die Aufgabe anderen Geweben gegenüber der Körperaußenseite bzw. den Körperhöhlen abzugrenzen. Die unterste Schicht von diesen Zellverbänden wird von der sogenannten Basallamina (Basalmembran) gebildet. Diese Basalmembran besteht vorwiegend aus kollagenen Fasern und liegt anderen Geweben auf. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Anordnung des Epithelgewebes.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einschichtiges Epithel, mehrschichtiges Epithel und mehrreihiges Epithel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Form des Epithelgewebes.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Plattenepithel, Isoprismatisches Epithel, Hochprismatisches Epithel und Übergangsepithel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe das Oberflächenepithel!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Oberflächenepithel ist ein Schutzepithel, welches alle inneren und äußeren Körperoberflächen überzieht und damit eine Barriere  gegenüber chemischen, thermischen und physikalischen Einflüssen darstellt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Von welchen Drüsen spricht man wenn dieses Sekret an Körperoberflächen abgegeben wird?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • EXOKRINEN DRÜSEN: Schweißdrüsen
  • ENDOKRINEN DRÜSEN: Bauspeicheldrüsen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe das Sinnesepithel!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sinnesepithelien finden wir im Auge und Ohr zur Wahrnehmung von Reizen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Substanzen unterscheidet man im PNS?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das periphere Nervensystem (PNS) umfasst den Teil des Nervensystems der außerhalb des Gehirns und Rückenmark liegt. 
  • Weiße Substanz: sind Nervenfasern, die vom ZNS als Hirn- und Spinalnerven in die Peripherie ziehen.
  • Graue Substanz: sind wie im ZNS wieder Ansammlungen von Nervenzellenkörpern, sie werden als Ganglien bezeichnet.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind marklose Nervenzellen? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Axon ist von einer Schwan‘schen Zelle umgeben. Da die Schwan‘sche Zelle kleiner ist als das Axon müssen sich viele Schwan‘sche Zellen aneinanderreihen, um das gesamte Axon der Länge zu umhüllen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind markhaltige Nervenzellen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine dicke Schicht von Membranlamellen umgibt das Axon. Diese Schicht bezeichnet man als Mark - oder Myelinscheide. Diese kommt deshalb zu Stande, weil  sich die Schwan‘sche Zelle nicht nur um das Axon legt sondern sich richtig umwickelt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nach was unterteilt sich das Epithelgewebe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach der Funktion, der Anordnung und der Form
Lösung ausblenden
  • 108249 Karteikarten
  • 925 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Histologie: Die Gewebe Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Gewebearten gibt es?
A:
Epithelgewebe, Binde/Stützgewebe, Muskelgewebe und Nervengewebe
Q:
Was sind Gewebe?
A:
Gewebe sind Verbände gleichartig differenzierter Zellen. Mehrere Gewebe schließen sich zu einem Organ zusammen.
Q:
Welche Aufgaben hat das Epithelgewebe?
A:
Es hat die Aufgabe anderen Geweben gegenüber der Körperaußenseite bzw. den Körperhöhlen abzugrenzen. Die unterste Schicht von diesen Zellverbänden wird von der sogenannten Basallamina (Basalmembran) gebildet. Diese Basalmembran besteht vorwiegend aus kollagenen Fasern und liegt anderen Geweben auf. 
Q:
Anordnung des Epithelgewebes.
A:
Einschichtiges Epithel, mehrschichtiges Epithel und mehrreihiges Epithel
Q:
Form des Epithelgewebes.
A:
Plattenepithel, Isoprismatisches Epithel, Hochprismatisches Epithel und Übergangsepithel
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Beschreibe das Oberflächenepithel!
A:
Das Oberflächenepithel ist ein Schutzepithel, welches alle inneren und äußeren Körperoberflächen überzieht und damit eine Barriere  gegenüber chemischen, thermischen und physikalischen Einflüssen darstellt. 
Q:
Von welchen Drüsen spricht man wenn dieses Sekret an Körperoberflächen abgegeben wird?
A:
  • EXOKRINEN DRÜSEN: Schweißdrüsen
  • ENDOKRINEN DRÜSEN: Bauspeicheldrüsen
Q:
Beschreibe das Sinnesepithel!
A:
Sinnesepithelien finden wir im Auge und Ohr zur Wahrnehmung von Reizen. 
Q:
Welche Substanzen unterscheidet man im PNS?
A:
Das periphere Nervensystem (PNS) umfasst den Teil des Nervensystems der außerhalb des Gehirns und Rückenmark liegt. 
  • Weiße Substanz: sind Nervenfasern, die vom ZNS als Hirn- und Spinalnerven in die Peripherie ziehen.
  • Graue Substanz: sind wie im ZNS wieder Ansammlungen von Nervenzellenkörpern, sie werden als Ganglien bezeichnet.
Q:
Was sind marklose Nervenzellen? 
A:
Das Axon ist von einer Schwan‘schen Zelle umgeben. Da die Schwan‘sche Zelle kleiner ist als das Axon müssen sich viele Schwan‘sche Zellen aneinanderreihen, um das gesamte Axon der Länge zu umhüllen. 
Q:
Was sind markhaltige Nervenzellen?
A:
Eine dicke Schicht von Membranlamellen umgibt das Axon. Diese Schicht bezeichnet man als Mark - oder Myelinscheide. Diese kommt deshalb zu Stande, weil  sich die Schwan‘sche Zelle nicht nur um das Axon legt sondern sich richtig umwickelt. 
Q:
Nach was unterteilt sich das Epithelgewebe?
A:
Nach der Funktion, der Anordnung und der Form
Histologie: Die Gewebe

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Histologie: Die Gewebe an der Medizinische Universität Wien

Für deinen Studiengang Histologie: Die Gewebe an der Medizinische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Histologie: Die Gewebe Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bindegewebe - Histologie

Leopold Franzens Universität

Zum Kurs
Bindegewebe - Histologie

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs
Stützgewebe - Histologie

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs
Histologie Gewebelehre

Universität des Saarlandes

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Histologie: Die Gewebe
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Histologie: Die Gewebe