Grundlagen der Biologie 1 at Medizinische Universität Wien

Flashcards and summaries for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Was war die Erkenntnis der Zelltheorie? Wie wird eine Zelle definiert? Welche Zellen haben eine Plasmamembran?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Wie viele Hauptgruppen (in der Biologie) gibt es & wie heißen diese?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Unterschied gram + & gram - Bakterien?

Nenne bsp.
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Unterschied Eukarytonten und Prokaryonten?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Nachweis der Endosymbiontentheorie

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Möglichkeiten für Antibiotika spezifisch auf Prokaryonten und nicht auf Eukaryonten zu wirken.

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Was besagt die Endosymbiontentheorie? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Einzellige vs Mehrzellige Organismen

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Was ist ein Mikrobiom?

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Ordne die Zellen nach ihrer Größe.

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Welche Strukturen sind mit dem Lichtmikroskop sichtbar?
In welchem Größenspektrum? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Was sind die Merkmale des Lebens?

Your peers in the course Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien on StudySmarter:

Grundlagen der Biologie 1

Was war die Erkenntnis der Zelltheorie? Wie wird eine Zelle definiert? Welche Zellen haben eine Plasmamembran?
Die Zelle ist die kleinste (strukturelle- funktions- und vermehrungsfähige) Einheit des Lebens.

Alle Zellen haben eine Plasmamembran.

Die Zelle bildet sich durch die Plasmamembran von der Umwelt abgegrenztes Kompartiment. → Merkmale des Lebens

Grundlagen der Biologie 1

Wie viele Hauptgruppen (in der Biologie) gibt es & wie heißen diese?
  • Archaea 
  • Prokaryoten 
  • Eukaryoten

Grundlagen der Biologie 1

Unterschied gram + & gram - Bakterien?

Nenne bsp.
Gram + haben ein dickeres Peptidoglycan (= Mureinschicht) & nur eine innere Doppelmembran.
Z.b. Bacillus Coagulanz.

Gram- dünnes Peptidoglycan & inner und äußere Lipidschicht.
Z.b. E.Coli.

Grundlagen der Biologie 1

Unterschied Eukarytonten und Prokaryonten?
Eukaryonten:
  • DNA verpackt im Nucleus (Doppelhelixstruktur strangförmig)
  • starke Kompartimierung in Reaktionsräume (= alle Zellorganellen bilden getrennte Reaktionsräume -> Reaktionen können parallel ablaufen ohne dass sie sich gegenseitig beeinflussen) z.b. ER, Golgi, Lysosom und Vakuole, Peroxisom, Mitochondrien, Plastiden & Vesikel
  • Introns und Gene werden einzeln reguliert 
  • Räumliche Trennung der Transkription, Translation und der RNA- Prozessierung (capping, splicing & Poly - A - Schwanz)
  • Eukaryonten haben 80S & Untereinheiten sind 60S & 40S (Bildung der Untereinheiten erfolgt im Zellkern -> im Nukleolus); Mitochondrien haben 70S Ribosomen mit ihrer Untereinheiten 50S und 30S. 
  • Geißeln aus Tubulin
Prokaryonten:
  • DNA schwimmt im Plasma (Plasmid = ringförmige DNA)
  • keine Introns
  • Genregulation in Operons (= Gruppen)
  • geringe Kompartimentierung und keine membranumschlossenen Zellorganellen
  • Keine räumliche Trennung & keine RNA - Prozessierung 
  • Im Zytosol befindet sich 80S Ribosome mit deren Untereinheiten 50S und 30S -> Nachweis der Endosymbiontentheorie. 
  • Flagellen aus Flagellin

Grundlagen der Biologie 1

Nachweis der Endosymbiontentheorie
Mitochondrium mit 70S und eigener ringförmiger DNA

-> same für Chloroplasten

Grundlagen der Biologie 1

Möglichkeiten für Antibiotika spezifisch auf Prokaryonten und nicht auf Eukaryonten zu wirken.
  • Peptidoglycan (= Mureinschicht) wird angegriffen 
  • 70S Ribosome werden inhibiert

Grundlagen der Biologie 1

Was besagt die Endosymbiontentheorie? 
Ein Prokaryont hat einen anderen Prokaryonten phagozytiert, aber nicht verdaut sondern sich ihn einverleibt.
-> Mitochondrium (aus aerobe nicht photosynthetische Prokaryoten) 
-> Chloroplasten (aus Photosynthetische Prokaryoten entstanden)

Grundlagen der Biologie 1

Einzellige vs Mehrzellige Organismen
Einzellige:
  • Alle Prokaryoten
  • Manche Eukaryonten z.b.: Grünalgen, Amöben, Hefepilze
  • Einzeller können sich zu einer Zellkolonie zusammenfügen
Mehrzellige:
  • Besitzen spezialisierte Zellen (Hautzellen, Herzzellen)
  • Grober Unterschied zwischen Körperzellen und Geschlechtszellen (Somatischezellen vs. Gameten)

Grundlagen der Biologie 1

Was ist ein Mikrobiom?
Gesamtheit aller Bakterien:

Darm:
  • (Zersetzung von für uns unverdaulichen Bestandteil)
  • Verdängen pathogener Erreger
Haut:
  • Schutz
  • Verdauen Schweiß

Grundlagen der Biologie 1

Ordne die Zellen nach ihrer Größe.
Erythrocyten > Neuronen > Hepatocyt > Bäckerhefe > typisches Bakterium

Grundlagen der Biologie 1

Welche Strukturen sind mit dem Lichtmikroskop sichtbar?
In welchem Größenspektrum? 
5mm - 50nm

Wir sehen Eukaryoten, Prokaryoten, Mitochondrien und den Zellkern

Grundlagen der Biologie 1

Was sind die Merkmale des Lebens?
  • Metabolismus
  • Adoptose
  • Bewegung
  • Interaktion mit der Umwelt
  • Fortpflanzung

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien

Singup Image Singup Image

Grundlagen der Biologie at

Universität Duisburg-Essen

Grundlagen der Zoologie at

TU Dresden

Grundlagen der Biologie #4 at

Medizinische Universität Wien

Grundlagen der Biologie 2 at

Medizinische Universität Wien

Grundlagen der Soziologie at

University of Zurich

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grundlagen der Biologie 1 at other universities

Back to Medizinische Universität Wien overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen der Biologie 1 at the Medizinische Universität Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards