Genetik at Medizinische Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Genetik an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Genetik Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen einem Nukleotid und einem Nukleosid?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nukleotid: Base, Zucker & Phosphat
Nukleosid: Base & Zucker
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum paaren sich immer A - T bzw. A - U und C - G?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wegen den Purin & Pyrimidin Basen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen RNA und DNA?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
RNA:
  • Ribose als Zucker
  • A -U, C - G als Basen
  • Phosphat 
  • Einzelsträngig 

Arten von RNA:
  • rRNA: Riosomen (erzeugt im Nukleolus)
  • mRNA: „messenger“ erzeugt während der Transkription (benötigt für die Translation) 
  • tRNA: „Transfer“ (Translation bringen AS)
  • mtRNA: „mitochondriale“ 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine DNA Polymerase?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
DNA Polymerase kann Nukleotide anfügen, aber nur an bestehenden Sequenzen.
Sie kann die Replikation nicht neu beginnen, dafür benötigt sie einen Primer (= Startsequenz); = kurze komplimentäre DNA Sequenz.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet „die Replikation erfolgt semikonservativ?“
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Jeder neu entstandene Doppelstrang besteht aus einem ursprünglichen und einem neu synthetisierten Einzelstrang. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein ORC?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Origin of Replikation: Stelle an welcher die Replikation beginnt (gibt es ganz viele) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welches Problem hat die Polymerase am 5´- Ende des Folgestrangs.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn der RNA Primer entfernt ist, ist am Ende des Stranges kein 3´OH mehr -> die Lücke kann nicht mehr gefüllt werden. („Zug der entgleist“) -> dadurch wird der Folgestrang kürzer (= Telomer) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aufgabe hat die Telomerase?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Telomerase kann die Telomere wieder herstellen, weil sie keinen Primer benötigt.

  • Synthetisiert die DNA nach einer RNA Vorlage. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Telomer?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Endstück des Chromosoms.

  • verkürzen sich bei jeder Replikation (Telomerase versucht dies auszugleichen)
  • Schutzfunktion der DNA, weil sie aus nicht codierenden, repetitiven Elementen besteht (z.b. AAAAAAAAAAAAA-TTTTTTTTT-CCCCCCCCC-AAAAAAAAA)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die reverse Transkription?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ist die Umkehrung der Transkription:
  •  RNA wird in die komplementäre DNA übersetzt. Dafür gibt es einen Katalysator (=reverse Transkriptase) bsp. Vervollständigung der Telomere durch die Telomerase
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum gibt es einen Unterschied in leading & lagging strand?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Polymerase kann nur von 3´ -> 5´ synthetisieren.

Leading: 3´ -> 5´
Lagging: 5´ -> 3´
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Beschreibe den Aufbau der DNA
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Doppelstrang aus polymerisierten Nukleotiden (A-T, C-G)
  • rechtsgängige Doppelhelix (10 Basenpaare pro Windung)
  • Zucker & Phosphat Rückgrad
Lösung ausblenden
  • 108262 Karteikarten
  • 926 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Genetik Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist der Unterschied zwischen einem Nukleotid und einem Nukleosid?
A:
Nukleotid: Base, Zucker & Phosphat
Nukleosid: Base & Zucker
Q:
Warum paaren sich immer A - T bzw. A - U und C - G?
A:
Wegen den Purin & Pyrimidin Basen.
Q:
Was ist der Unterschied zwischen RNA und DNA?
A:
RNA:
  • Ribose als Zucker
  • A -U, C - G als Basen
  • Phosphat 
  • Einzelsträngig 

Arten von RNA:
  • rRNA: Riosomen (erzeugt im Nukleolus)
  • mRNA: „messenger“ erzeugt während der Transkription (benötigt für die Translation) 
  • tRNA: „Transfer“ (Translation bringen AS)
  • mtRNA: „mitochondriale“ 
Q:
Was ist eine DNA Polymerase?
A:
DNA Polymerase kann Nukleotide anfügen, aber nur an bestehenden Sequenzen.
Sie kann die Replikation nicht neu beginnen, dafür benötigt sie einen Primer (= Startsequenz); = kurze komplimentäre DNA Sequenz.


Q:
Was bedeutet „die Replikation erfolgt semikonservativ?“
A:
Jeder neu entstandene Doppelstrang besteht aus einem ursprünglichen und einem neu synthetisierten Einzelstrang. 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist ein ORC?
A:
Origin of Replikation: Stelle an welcher die Replikation beginnt (gibt es ganz viele) 
Q:
Welches Problem hat die Polymerase am 5´- Ende des Folgestrangs.
A:
Wenn der RNA Primer entfernt ist, ist am Ende des Stranges kein 3´OH mehr -> die Lücke kann nicht mehr gefüllt werden. („Zug der entgleist“) -> dadurch wird der Folgestrang kürzer (= Telomer) 
Q:
Welche Aufgabe hat die Telomerase?
A:
Telomerase kann die Telomere wieder herstellen, weil sie keinen Primer benötigt.

  • Synthetisiert die DNA nach einer RNA Vorlage. 
Q:
Was ist ein Telomer?
A:
Das Endstück des Chromosoms.

  • verkürzen sich bei jeder Replikation (Telomerase versucht dies auszugleichen)
  • Schutzfunktion der DNA, weil sie aus nicht codierenden, repetitiven Elementen besteht (z.b. AAAAAAAAAAAAA-TTTTTTTTT-CCCCCCCCC-AAAAAAAAA)
Q:
Was ist die reverse Transkription?
A:
Ist die Umkehrung der Transkription:
  •  RNA wird in die komplementäre DNA übersetzt. Dafür gibt es einen Katalysator (=reverse Transkriptase) bsp. Vervollständigung der Telomere durch die Telomerase
Q:
Warum gibt es einen Unterschied in leading & lagging strand?
A:
Polymerase kann nur von 3´ -> 5´ synthetisieren.

Leading: 3´ -> 5´
Lagging: 5´ -> 3´
Q:
Beschreibe den Aufbau der DNA
A:
  • Doppelstrang aus polymerisierten Nukleotiden (A-T, C-G)
  • rechtsgängige Doppelhelix (10 Basenpaare pro Windung)
  • Zucker & Phosphat Rückgrad
Genetik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Genetik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

GENETIKA 🧬🧪🔬

University of Debrecen

Zum Kurs
Genetic

University of Medicine and Pharmacy of Targu Mures

Zum Kurs
genetik

University of Veterinary Science

Zum Kurs
genetik

Universität Salzburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Genetik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Genetik