Fortpflanzung & Entwicklung Des Menschen at Medizinische Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fortpflanzung & Entwicklung des Menschen an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fortpflanzung & Entwicklung des Menschen Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was passiert in der Lutealphase (14. bis 28. Tag)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Im Ovar verbleibt ein Gelbkörper (entsteht aus dem geplatzten Follikel)
  • Der Gelbkörper prouziert in dieses Phase das Hormon Progesteron
  • Progesteron baut das Endometrium auf für eine erfolgreiche Einnistung
  • Wenn keine Schwangerschaft stattgefunden hat hemmen Progesteron und Ötrogen die Skeretion von GnRH, was zur Hemmung von FSH und LH führt => Gelbkörper geht zugrunde und bildet einen weißkörper
  • Es werden keine Progesteron und Östrogene produziert und der Zyklus beginnt von vorne
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie gelangen die Spermien in die Eizelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Über den Eileiter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert in der Follikelphase (1. bis 14. Tag)?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Unter dem Einfluss von FSH (Follikelstimulierendes Hormon) reifen Follikel in den Eierstöcken heran
  • Nur einer (sehr selten mehr) reift zu einem Graaf-Follikel 
  • Graaf-Follikel produziert Östrogen => essentiel für die Ovalution
  • Alle anderen Follikel degenerieren (Follikelatresie) 
  • Während der Follikelphase ist der Muttermund klein und durch Schleim verschlossen (Spermien können nicht durchdringen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert am Tag der Ovulation (14. Tag)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Durch Östrogen (vom Follikel) kommt es zur Sekretion von LH (Luteinisierendes Hormon)
  • LH beeinflusst den Graaf-Follikel und bringt ihn dazu sich zu öffnen und die befruchtungsfähige Eizelle (Oozyte) herauszulassen
  • Körpertemperatur steigt um 0,5o
  • Der Muttermund wird großer Schleim wird weniger und das Spermium kann durchdringen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet man im Allgemeinen als weiblichen Zyklus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Reifung der Eizelle und die synchron ablaufenden Veränderungen im Uterus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ablauf des Hormonellen Zyklus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • In der Follikelphase sezerniert der Hypothalamus GnRH


  • GnRH stimuliert die Freisetzung von FSH und LH 


  • FSH regt Follikel zum Wachstum an, bis ein ausgereifter Graaf-Follikel entsteht


  • Graaf-Follikel produziert Östrogene die GnRH und FSH und LH hemmen (negative Rückkopplung)


  • In der Zyklusmitte steigt die Östrogenkonzentration stark an was wieder zu Sekretion von GnRH, FSH und LH führt


  • LH stimuliert die Ovulation und Bildung des Gelbkörpers


  • Gelbkörper produziert folgend Progesteron und Östrogene (vorallem Estradiol)


  • Im Falle keiner Schwangerschaft hemmt die Kombination der zwei Hormone die weitere Freisetzung aus Hypothalamus und Hypophyse => LH fällt ab, Gelbkörper degeneriert und es kommt zur Menstruationsblutung


  • Falls doch eine Befruchtung stattgefunden hat wird durch die Zygote hCG produziert, wodurch der Gelbkörper erhalten bleibt, der durch Progesteron und Östrogene das Endometrium aufbaut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Phasen hat der Menstruationszyklus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Menstruationsphase/Desquamationsphase (1.-7. Tag)
  2. Proliferationsphase (bis 14. Tag)
  3. Sekretionsphase (15.- 28. Tag)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Menstruationszyklus läuft zyklisch ab was bedeutet das?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er läuft immer von neuem ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert in der Proliferationsphase (bis zum 14. Tag)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Endometrium regeneriert und verdickt sich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die erste Regelblutung bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Menarche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Phasen hat der Ovarialzyklus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Follikelphase (1. bis 14. Tag)
  2. Ovulation (14. Tag)
  3. Lutealphase (14. bis 28 Tag)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man eine befruchtete Eizelle?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zygote

Lösung ausblenden
  • 108770 Karteikarten
  • 931 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fortpflanzung & Entwicklung des Menschen Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was passiert in der Lutealphase (14. bis 28. Tag)?

A:
  • Im Ovar verbleibt ein Gelbkörper (entsteht aus dem geplatzten Follikel)
  • Der Gelbkörper prouziert in dieses Phase das Hormon Progesteron
  • Progesteron baut das Endometrium auf für eine erfolgreiche Einnistung
  • Wenn keine Schwangerschaft stattgefunden hat hemmen Progesteron und Ötrogen die Skeretion von GnRH, was zur Hemmung von FSH und LH führt => Gelbkörper geht zugrunde und bildet einen weißkörper
  • Es werden keine Progesteron und Östrogene produziert und der Zyklus beginnt von vorne
Q:

Wie gelangen die Spermien in die Eizelle?

A:

Über den Eileiter

Q:

Was passiert in der Follikelphase (1. bis 14. Tag)?


A:
  • Unter dem Einfluss von FSH (Follikelstimulierendes Hormon) reifen Follikel in den Eierstöcken heran
  • Nur einer (sehr selten mehr) reift zu einem Graaf-Follikel 
  • Graaf-Follikel produziert Östrogen => essentiel für die Ovalution
  • Alle anderen Follikel degenerieren (Follikelatresie) 
  • Während der Follikelphase ist der Muttermund klein und durch Schleim verschlossen (Spermien können nicht durchdringen)
Q:

Was passiert am Tag der Ovulation (14. Tag)?

A:
  • Durch Östrogen (vom Follikel) kommt es zur Sekretion von LH (Luteinisierendes Hormon)
  • LH beeinflusst den Graaf-Follikel und bringt ihn dazu sich zu öffnen und die befruchtungsfähige Eizelle (Oozyte) herauszulassen
  • Körpertemperatur steigt um 0,5o
  • Der Muttermund wird großer Schleim wird weniger und das Spermium kann durchdringen
Q:

Was bezeichnet man im Allgemeinen als weiblichen Zyklus?

A:

Die Reifung der Eizelle und die synchron ablaufenden Veränderungen im Uterus

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Ablauf des Hormonellen Zyklus?

A:
  • In der Follikelphase sezerniert der Hypothalamus GnRH


  • GnRH stimuliert die Freisetzung von FSH und LH 


  • FSH regt Follikel zum Wachstum an, bis ein ausgereifter Graaf-Follikel entsteht


  • Graaf-Follikel produziert Östrogene die GnRH und FSH und LH hemmen (negative Rückkopplung)


  • In der Zyklusmitte steigt die Östrogenkonzentration stark an was wieder zu Sekretion von GnRH, FSH und LH führt


  • LH stimuliert die Ovulation und Bildung des Gelbkörpers


  • Gelbkörper produziert folgend Progesteron und Östrogene (vorallem Estradiol)


  • Im Falle keiner Schwangerschaft hemmt die Kombination der zwei Hormone die weitere Freisetzung aus Hypothalamus und Hypophyse => LH fällt ab, Gelbkörper degeneriert und es kommt zur Menstruationsblutung


  • Falls doch eine Befruchtung stattgefunden hat wird durch die Zygote hCG produziert, wodurch der Gelbkörper erhalten bleibt, der durch Progesteron und Östrogene das Endometrium aufbaut
Q:

Welche drei Phasen hat der Menstruationszyklus?

A:
  1. Menstruationsphase/Desquamationsphase (1.-7. Tag)
  2. Proliferationsphase (bis 14. Tag)
  3. Sekretionsphase (15.- 28. Tag)
Q:

Der Menstruationszyklus läuft zyklisch ab was bedeutet das?

A:

Er läuft immer von neuem ab

Q:

Was passiert in der Proliferationsphase (bis zum 14. Tag)?

A:

Endometrium regeneriert und verdickt sich

Q:

Wie wird die erste Regelblutung bezeichnet?

A:

Menarche

Q:

Welche Phasen hat der Ovarialzyklus?

A:
  1. Follikelphase (1. bis 14. Tag)
  2. Ovulation (14. Tag)
  3. Lutealphase (14. bis 28 Tag)
Q:

Wie nennt man eine befruchtete Eizelle?

A:

Zygote

Fortpflanzung & Entwicklung des Menschen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Fortpflanzung & Entwicklung des Menschen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fortpflanzung :/

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs
Ernährung des Menschen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fortpflanzung & Entwicklung des Menschen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fortpflanzung & Entwicklung des Menschen