Elektrostatik at Medizinische Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Elektrostatik an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Elektrostatik Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Einheit der Elektrischen Ladung Q?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einheit: C = Coulomb

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Elementarladung e?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • = 1,6*10-19 Coulomb [C]
  • kleinste mögliche Ladung
  • Jede Ladung Q ist vielfaches von
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Formel für Gesamtladung Q?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Q = n*+/-e

n..Anzahl der Elektronen

+e... Elementarladung Protonen

-e... Elementarladung Elektronen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Feldlinien im elektrischen Feld?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mehrere Feldstärkevektoren, die zu Feldlinien zusammengefasst werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bewegen sich positive Ladungen im elektrischen Feld?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entlang der Feldlinien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bewegen sich negative Punktladungen im elektrischen Feld?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entgegen der Feldlinien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängt die Stärke der Anziehung zwischen zwei Ladungen im elektischen Feld ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hängt von der Dichte der Feldlinien an einer Stelle ab
    • zwischen den Ladungen sind die Feldlinien dicht beieinander = hohe Anziehung
    • Außerhalb der Ladungen weniger dicht = geringere Anziehung


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die elektrische Spannung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die elektrische Spannung ist der Potentialunterschied/Energiedifferenz zwischen zwei Ladungen in einem elektrischen Feld

  • U (J/C,V) = Epot/q
  • Spannung entsteht nur bei Ladungstrennung 
  • Ladungen gewinnen durch Arbeit an potentieller Energie, diese wird bei Ladungsbewegung in kinetische Energie umgewandelt
  • Spannung ist unabhängig von der Ladung q


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gibt die elektrische Spannung an?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie gibt an wieviel potentielle Energie in einem elektrischen Feld pro Ladung zur Verfügung gestellt wird

  • haben wir einen Minus- und Pluspol entsteht zwischen ihnen Spannung
  • wenn die Spannung steigt, steigt auch die potentielle Energie der Ladungen und somit der Bewegunsdrang, weil sie potentielle in kinetische Energie umwandeln wollen



Befindet sich keine Ladung im Feld, ist auch keine potentielle Energie da, die Spannung ist trotzdem vorhanden, weil sie an das elektrische Feld gekoppelt ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie strahlen Feldlinien ab und wie lange werden sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Feldlinien strahlen radial ab (vom Mittelpunkt ausgehend) und verlaufen ins unendliche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängt die Auswirkung eines elektrischen Feldes auf seine Umgebung ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hängt stark von der Materie selbst ab:

Ist das gesamte Teilchen beweglich, z.B. ein Ion in einer Flüssigkeit, so kann es von der elektrischen Kraft beschleunigt werden 

Ist der Stoff selber nicht beweglich, aber die elektronen schon, so werden sich nur die Elektronen bewegen (Leiter)

Ist der Stoff und die Elektronen unbeweglich, so verschieben sich die Elektronen lediglich innerhalb des Atoms (Isolator)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die elektromagnetische Induktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Entstehung eines elektrischen Feldes, durch die Veränderung des magnetischen Flusses

  • Bewegungsinduktion:
    • Bewegung des Leiters
    • Entstehung der Spannung durch die Lorenzkraft
  • Induktion durch Flussdichteänderung:
    • durch Einschub bzw. Hindurchführen eines Stabmagneten
Lösung ausblenden
  • 105498 Karteikarten
  • 906 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Elektrostatik Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Einheit der Elektrischen Ladung Q?

A:

Einheit: C = Coulomb

Q:

Elementarladung e?

A:
  • = 1,6*10-19 Coulomb [C]
  • kleinste mögliche Ladung
  • Jede Ladung Q ist vielfaches von
Q:

Formel für Gesamtladung Q?

A:

Q = n*+/-e

n..Anzahl der Elektronen

+e... Elementarladung Protonen

-e... Elementarladung Elektronen


Q:

Was sind Feldlinien im elektrischen Feld?

A:

mehrere Feldstärkevektoren, die zu Feldlinien zusammengefasst werden

Q:

Wie bewegen sich positive Ladungen im elektrischen Feld?

A:

Entlang der Feldlinien

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie bewegen sich negative Punktladungen im elektrischen Feld?

A:

Entgegen der Feldlinien

Q:

Wovon hängt die Stärke der Anziehung zwischen zwei Ladungen im elektischen Feld ab?

A:
  • Hängt von der Dichte der Feldlinien an einer Stelle ab
    • zwischen den Ladungen sind die Feldlinien dicht beieinander = hohe Anziehung
    • Außerhalb der Ladungen weniger dicht = geringere Anziehung


Q:

Was ist die elektrische Spannung?

A:

Die elektrische Spannung ist der Potentialunterschied/Energiedifferenz zwischen zwei Ladungen in einem elektrischen Feld

  • U (J/C,V) = Epot/q
  • Spannung entsteht nur bei Ladungstrennung 
  • Ladungen gewinnen durch Arbeit an potentieller Energie, diese wird bei Ladungsbewegung in kinetische Energie umgewandelt
  • Spannung ist unabhängig von der Ladung q


Q:

Was gibt die elektrische Spannung an?

A:

Sie gibt an wieviel potentielle Energie in einem elektrischen Feld pro Ladung zur Verfügung gestellt wird

  • haben wir einen Minus- und Pluspol entsteht zwischen ihnen Spannung
  • wenn die Spannung steigt, steigt auch die potentielle Energie der Ladungen und somit der Bewegunsdrang, weil sie potentielle in kinetische Energie umwandeln wollen



Befindet sich keine Ladung im Feld, ist auch keine potentielle Energie da, die Spannung ist trotzdem vorhanden, weil sie an das elektrische Feld gekoppelt ist

Q:

Wie strahlen Feldlinien ab und wie lange werden sie?

A:

Feldlinien strahlen radial ab (vom Mittelpunkt ausgehend) und verlaufen ins unendliche

Q:

Wovon hängt die Auswirkung eines elektrischen Feldes auf seine Umgebung ab?

A:

Hängt stark von der Materie selbst ab:

Ist das gesamte Teilchen beweglich, z.B. ein Ion in einer Flüssigkeit, so kann es von der elektrischen Kraft beschleunigt werden 

Ist der Stoff selber nicht beweglich, aber die elektronen schon, so werden sich nur die Elektronen bewegen (Leiter)

Ist der Stoff und die Elektronen unbeweglich, so verschieben sich die Elektronen lediglich innerhalb des Atoms (Isolator)

Q:

Was ist die elektromagnetische Induktion?

A:

Die Entstehung eines elektrischen Feldes, durch die Veränderung des magnetischen Flusses

  • Bewegungsinduktion:
    • Bewegung des Leiters
    • Entstehung der Spannung durch die Lorenzkraft
  • Induktion durch Flussdichteänderung:
    • durch Einschub bzw. Hindurchführen eines Stabmagneten
Elektrostatik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Elektrostatik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Elektrotechnik

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden

Zum Kurs
Elektronica

Universiteit Gent

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Elektrostatik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Elektrostatik