Chemische Bindungen at Medizinische Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Chemische Bindungen an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Chemische Bindungen Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie schaut die Elektronegativität bei Edelgasen an?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Edelgase haben höchste Ionisierungsenergie & niedrigste Elektronenaffinität, weil sie keine Veränderung ihrer Elektronenhülle anstreben

-->daher kann man ihnen keine EN-Werte zuordnen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Oktettregel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

="Motor" der Chemie:

Alle Element bestreben die Edelgaskonfiguration (d.h. 8 Außenelektronen) zu erreichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zw. festen Salzen & Salzlösungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Feste Salze:

  • Isolatoren -> leiten keinen Strom, da keine freibewegliche Ladungen vorhanden sind

Salzschmelze/Salzlösungen:

  • Stromleiter->Ionengitter wurde zerstört -> Ionen sind nicht mehr an einen Ort gebunden -> können Strom transportieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum verwendet man nicht den Begriff Molekül bei Salzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

->Wegen der kristallinen Struktur

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Ionenbindung & wie nennt man sie noch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • entsteht wenn die gleiche Anzahl an Elektronen von einem Element abgegeben & von einem anderen aufgenmmen werden & somit beide Elektronenkonfiguration eines Edelgases haben
  • man nennt sie auch Salze
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was resultiert aus der Ionisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Atom wird geladen -> Ion

positiv: Kation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus bestehen Salze?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Metallkation & Nichtmetallanion, die sich gegenseitig ausgleichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist der Energiebetrag H bei Elektronenaffinität & Ionisierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Elektronenaffinität: H ist negativ

Ionisierung: H ist positiv

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür ist die Ionisierungsenergie ein Maß?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie gibt an wie leicht sich ein Ion bildet

->Je geringer sie ist, desto leichter bildet sich ein Ion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür ist die Elektronenaffinität ein Maß?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie leicht ein Anion gebildet werden kann

->Je mehr Energie dabei frei wird, also je höher (negativ) sie ist, desto leichter ist Ionisierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Elektronegativität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Maß für das Bestreben eines Elements, Elektronen (insbesondere Bindungselektronen) an sich zu ziehen

->Je höher die Elektronennegativität eines Atoms, desto größer ist Bestreben, Elektronen an sich zu ziehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist H?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Energiebetrag

Lösung ausblenden
  • 108770 Karteikarten
  • 931 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Chemische Bindungen Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie schaut die Elektronegativität bei Edelgasen an?

A:

Edelgase haben höchste Ionisierungsenergie & niedrigste Elektronenaffinität, weil sie keine Veränderung ihrer Elektronenhülle anstreben

-->daher kann man ihnen keine EN-Werte zuordnen

Q:

Was besagt die Oktettregel?

A:

="Motor" der Chemie:

Alle Element bestreben die Edelgaskonfiguration (d.h. 8 Außenelektronen) zu erreichen

Q:

Was ist der Unterschied zw. festen Salzen & Salzlösungen?

A:

Feste Salze:

  • Isolatoren -> leiten keinen Strom, da keine freibewegliche Ladungen vorhanden sind

Salzschmelze/Salzlösungen:

  • Stromleiter->Ionengitter wurde zerstört -> Ionen sind nicht mehr an einen Ort gebunden -> können Strom transportieren
Q:

Warum verwendet man nicht den Begriff Molekül bei Salzen?

A:

->Wegen der kristallinen Struktur

Q:

Was ist eine Ionenbindung & wie nennt man sie noch?

A:
  • entsteht wenn die gleiche Anzahl an Elektronen von einem Element abgegeben & von einem anderen aufgenmmen werden & somit beide Elektronenkonfiguration eines Edelgases haben
  • man nennt sie auch Salze
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was resultiert aus der Ionisierung?

A:

Ein Atom wird geladen -> Ion

positiv: Kation

Q:

Woraus bestehen Salze?

A:

Metallkation & Nichtmetallanion, die sich gegenseitig ausgleichen

Q:

Wie ist der Energiebetrag H bei Elektronenaffinität & Ionisierung?

A:

Elektronenaffinität: H ist negativ

Ionisierung: H ist positiv

Q:

Wofür ist die Ionisierungsenergie ein Maß?

A:

Sie gibt an wie leicht sich ein Ion bildet

->Je geringer sie ist, desto leichter bildet sich ein Ion

Q:

Wofür ist die Elektronenaffinität ein Maß?

A:

Wie leicht ein Anion gebildet werden kann

->Je mehr Energie dabei frei wird, also je höher (negativ) sie ist, desto leichter ist Ionisierung

Q:

Was ist die Elektronegativität?

A:

=Maß für das Bestreben eines Elements, Elektronen (insbesondere Bindungselektronen) an sich zu ziehen

->Je höher die Elektronennegativität eines Atoms, desto größer ist Bestreben, Elektronen an sich zu ziehen

Q:

Was ist H?

A:

=Energiebetrag

Chemische Bindungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Chemische Bindungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Chemische Bindung

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Chemie: Chemische Bindungen

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
chemische Bindungen

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
chemische Bindungen

University of Vienna

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Chemische Bindungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Chemische Bindungen