Atombau at Medizinische Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Atombau an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Atombau Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Unterschied zwischen Absoluten- & relativen Atommasse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Absolute A.:

->wird mit beliebigen Maßeinheiten angegeben (kg, g, oder u)

-> abs. Masse eines Atoms = im Bereich 10^-27

Relative A.:

=dimensionslose Zahl

->hat keine festgelegt Maßeinheit, sondern bezieht sich auf 

1/12 der Masse eine C12-Atoms

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Energie eines Elektrons?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundzustand vom Atom:

-> wenn sich Elektron auf innerste Schale (K-Schale) befindet hat das Elektron geringste Energie

Angeregter Zustand vom Atom:

->durch Zufuhr von Energie kann Elektron auf eine weiter außen liegende Bahn springen 

->weiter außen liegende Bahn = höherer Energiezustand vom e

Weiterer Zustand:

-> Elektron spirngt vom angeregten Zustand auf weiter innen liegende Bahn

->dabei wird ein Energiebetrag freigesetzt & in Form eines Lichtquants emittiert

--> Energiebetrag 

= Energie des höheren - niedrigeren Energiezustand


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Formel für Maximale Elektronenzhal pro Schale?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=2 * n^2

n...Zahl der Schale

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Magnetquantenzahl (m)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=m beschreibt räumliche Ausrichtung, die Orbitale in Bezug auf äußeres Magnetfeld einnimmt

->m = -l, -(l - 1),... 0,... +(l - 1), +l


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Nebenquantenzahl (l)?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= l beschreibt in welchem Orbital das Elektron ist

-> jede Schale kann in Unterschale aufgeteilt werden

-> l = 0, 1, 2, ... (n - 1)

Unterschale:               s          p           d          f

l:                                   0          1           2          3

Zahl der Orbitalen:    1          3           5          7

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Isotope?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=Atome gleicher Ordnungszahl, aber versch. Massenzahl

-> versch. Massenzahl ergibt sich aus versch. Zahl von Neutronen

->Isotope unterscheiden sich in chem. Eigenschaften nicht


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind isotopenreine Elemente?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= man findet von ihnen nur ein Isotop in der Natur

(meisten Element = Gemisch aus mehreren Isotopen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Elektronenkonfiguration?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= die Verteilung der Elektronen auf die Orbitale

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Ionisierungsenergie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=die Energie, die benötigt wird, um ein in der Gasphase befindliches Atom oder Molekül zu ionisieren, d. h., um ein Elektron vom Atom oder Molekül zu trennen 

--> die völlige Abtrennung eines Elektrons vom Atom

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verschieden Energieniveaus der versch Orbitaltypen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

s < p < d < f

--> s-Orbitale ist am energetisch günstigsten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt das Pauli-Prinzip?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

->ein Orbital kann max. mit 2 e- befüllt werden und deren Spin muss entgegengesetzt sein

->d.h. es dürfen keine 2 e- im Atom in allen 4 Quantenzahlen übereinstimmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt dur Hund-Regel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Energetisch gleichwertge Orbitale werden immer zuerst einzel, dann doppelt befüllt

Lösung ausblenden
  • 108249 Karteikarten
  • 925 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Atombau Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Unterschied zwischen Absoluten- & relativen Atommasse?

A:

Absolute A.:

->wird mit beliebigen Maßeinheiten angegeben (kg, g, oder u)

-> abs. Masse eines Atoms = im Bereich 10^-27

Relative A.:

=dimensionslose Zahl

->hat keine festgelegt Maßeinheit, sondern bezieht sich auf 

1/12 der Masse eine C12-Atoms

Q:

Energie eines Elektrons?

A:

Grundzustand vom Atom:

-> wenn sich Elektron auf innerste Schale (K-Schale) befindet hat das Elektron geringste Energie

Angeregter Zustand vom Atom:

->durch Zufuhr von Energie kann Elektron auf eine weiter außen liegende Bahn springen 

->weiter außen liegende Bahn = höherer Energiezustand vom e

Weiterer Zustand:

-> Elektron spirngt vom angeregten Zustand auf weiter innen liegende Bahn

->dabei wird ein Energiebetrag freigesetzt & in Form eines Lichtquants emittiert

--> Energiebetrag 

= Energie des höheren - niedrigeren Energiezustand


Q:

Formel für Maximale Elektronenzhal pro Schale?

A:

=2 * n^2

n...Zahl der Schale

Q:

Was ist die Magnetquantenzahl (m)?

A:

=m beschreibt räumliche Ausrichtung, die Orbitale in Bezug auf äußeres Magnetfeld einnimmt

->m = -l, -(l - 1),... 0,... +(l - 1), +l


Q:

Was ist die Nebenquantenzahl (l)?


A:

= l beschreibt in welchem Orbital das Elektron ist

-> jede Schale kann in Unterschale aufgeteilt werden

-> l = 0, 1, 2, ... (n - 1)

Unterschale:               s          p           d          f

l:                                   0          1           2          3

Zahl der Orbitalen:    1          3           5          7

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Isotope?

A:

=Atome gleicher Ordnungszahl, aber versch. Massenzahl

-> versch. Massenzahl ergibt sich aus versch. Zahl von Neutronen

->Isotope unterscheiden sich in chem. Eigenschaften nicht


Q:

Was sind isotopenreine Elemente?

A:

= man findet von ihnen nur ein Isotop in der Natur

(meisten Element = Gemisch aus mehreren Isotopen)

Q:

Was ist die Elektronenkonfiguration?

A:

= die Verteilung der Elektronen auf die Orbitale

Q:

Was ist die Ionisierungsenergie?

A:

=die Energie, die benötigt wird, um ein in der Gasphase befindliches Atom oder Molekül zu ionisieren, d. h., um ein Elektron vom Atom oder Molekül zu trennen 

--> die völlige Abtrennung eines Elektrons vom Atom

Q:

Verschieden Energieniveaus der versch Orbitaltypen?

A:

s < p < d < f

--> s-Orbitale ist am energetisch günstigsten

Q:

Was besagt das Pauli-Prinzip?

A:

->ein Orbital kann max. mit 2 e- befüllt werden und deren Spin muss entgegengesetzt sein

->d.h. es dürfen keine 2 e- im Atom in allen 4 Quantenzahlen übereinstimmen

Q:

Was besagt dur Hund-Regel?

A:

Energetisch gleichwertge Orbitale werden immer zuerst einzel, dann doppelt befüllt

Atombau

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Atombau Kurse im gesamten StudySmarter Universum

ch atombau

Universität Wien

Zum Kurs
Chemie: Atombau

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Atoms

Cape Peninsula University of Technology

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Atombau
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Atombau