Physio KMP 3A at Medizinische Universität Innsbruck | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Physio KMP 3A an der Medizinische Universität Innsbruck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physio KMP 3A Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck zu.

TESTE DEIN WISSEN

na-k-atpase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-primär aktiver transporter 

-aufbau: 1 alpha + beta untereinheit

-hydrolyse von atp in adp und phosphat

-transportiert na und k gegen ihr konz-gefälle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was und wofür wird ouabain verwendet?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-bindet als nachbar mit k und hemmt na k atpase

-kommt zu intrazellulärem na anstieg, na-ca-transporter wird gehemmt, ca-konz intrazellulär steigt -> kontraktionskraft des herzmusekel steigt!!!

-bei therapie von herzinsuffizienz eingesetzt


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welcher faktor bestimmt wohin ionen strömen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

​-> elektrochemischer gradient

- bestimmt passiven transport von ionen durch die plasmamebran

-im GG-Zustand sind chemische und elektr. triebkraft gleich groß, aber entgegengesetzt gerichtet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was bewirkt die atpase?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

verbrauch 1 atp: 3na hinaus, 2 k hinein

-verbraucht 70% des grundumsatzes

-netto 1 + ladung hinaus -> elektrogener transportmechanismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welches ion steuert ganz maßgeblich den wert des ruhemembranpotentials?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

k+ -> ruhemebranpotential liegt in der nähe des - gg-potentials für k

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie passieren ionen die zellmembran?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-pumpen: primär aktiv, atpase

-carrier: membrantransportproteine, die den durchtritt polarer stoffe durch die membran erleichtern, nutzen elektrochemischen gradienten, unterschied zw symport, antiport und uniport

-kanäle: ionenkanäle erlauben durchtritt spez ionen, die spanngungsgesteuerte, ligandengesteuerte (ionotrop) oder rezeptorgekoppelte (metabotrop) ionenkanäle sein können, können auch durch (de)phosphorylierung aktiviert werden

-aquaporine: steuern durch osmotischen gradienten die richtung der polaren wassermoleküle durch die lipophile plasmamebran

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ablauf atpase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-membraninnenseite: atp bindet an alpha-untereinheit -> adp wird abgespalten und phosphorylierte zwischenstufe erreicht und 3na werden gebunden = E1 phase

-konfigurationsänderung: na gelangen auf die außenseite und werden abgegeben 

-e2: 2 k-ionen werden gebunden (an außenseite) nach innen transportiert und mit phosphat freigegeben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

mit welcher regel lässt sich das GG-Potential ermitteln?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nernst-Gleichung

-> erlaubt vorhersage über richtung des ionentransports

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welches ion kann wenn es in konz außerhalb des normbereiches liegt zu herzrhythmusstörungen führen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kalium! -> hypokaliämie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

aus was ergibt sich das ruhemebranpotential einer zellmembran?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

aus den gleichgewichtspotentialen aller relevanten ionen (k, na, cl wichtigste buddies), der relativen permeabilität der ionen und der aktivität der na-k-pumpe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was sind die zwei wichtigen voraussetzungen des gibs-donnan-gg damit physiologie aufrecht erhalten bleibt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2 flüssigkeitsräume sind durch eine membran getrennt

-membran semipermeabel -> ungleichgewicht ionenkonzentration

-beide räume müssen dieselbe osmolarität besitzen!! sonst schrumpft oder platzt die zelle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

gibbs-donnan gg


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=ungleiche Verteilung geladener Teilchen (Ionen) in einer Lösung

-ausgelöst durch semipermeable membran  (durchlässig für lösungsmittel und für einige ionen)

-löst konzentrationsdiffferenz, potentialdifferenz aus, aber auch elektr ladungen sind ausgeglichen!


Lösung ausblenden
  • 93467 Karteikarten
  • 662 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physio KMP 3A Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

na-k-atpase

A:

-primär aktiver transporter 

-aufbau: 1 alpha + beta untereinheit

-hydrolyse von atp in adp und phosphat

-transportiert na und k gegen ihr konz-gefälle

Q:

was und wofür wird ouabain verwendet?


A:

-bindet als nachbar mit k und hemmt na k atpase

-kommt zu intrazellulärem na anstieg, na-ca-transporter wird gehemmt, ca-konz intrazellulär steigt -> kontraktionskraft des herzmusekel steigt!!!

-bei therapie von herzinsuffizienz eingesetzt


Q:

welcher faktor bestimmt wohin ionen strömen?

A:

​-> elektrochemischer gradient

- bestimmt passiven transport von ionen durch die plasmamebran

-im GG-Zustand sind chemische und elektr. triebkraft gleich groß, aber entgegengesetzt gerichtet

Q:

was bewirkt die atpase?

A:

verbrauch 1 atp: 3na hinaus, 2 k hinein

-verbraucht 70% des grundumsatzes

-netto 1 + ladung hinaus -> elektrogener transportmechanismus

Q:

welches ion steuert ganz maßgeblich den wert des ruhemembranpotentials?

A:

k+ -> ruhemebranpotential liegt in der nähe des - gg-potentials für k

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

wie passieren ionen die zellmembran?

A:

-pumpen: primär aktiv, atpase

-carrier: membrantransportproteine, die den durchtritt polarer stoffe durch die membran erleichtern, nutzen elektrochemischen gradienten, unterschied zw symport, antiport und uniport

-kanäle: ionenkanäle erlauben durchtritt spez ionen, die spanngungsgesteuerte, ligandengesteuerte (ionotrop) oder rezeptorgekoppelte (metabotrop) ionenkanäle sein können, können auch durch (de)phosphorylierung aktiviert werden

-aquaporine: steuern durch osmotischen gradienten die richtung der polaren wassermoleküle durch die lipophile plasmamebran

Q:

ablauf atpase

A:

-membraninnenseite: atp bindet an alpha-untereinheit -> adp wird abgespalten und phosphorylierte zwischenstufe erreicht und 3na werden gebunden = E1 phase

-konfigurationsänderung: na gelangen auf die außenseite und werden abgegeben 

-e2: 2 k-ionen werden gebunden (an außenseite) nach innen transportiert und mit phosphat freigegeben

Q:

mit welcher regel lässt sich das GG-Potential ermitteln?


A:

Nernst-Gleichung

-> erlaubt vorhersage über richtung des ionentransports

Q:

welches ion kann wenn es in konz außerhalb des normbereiches liegt zu herzrhythmusstörungen führen?

A:

kalium! -> hypokaliämie

Q:

aus was ergibt sich das ruhemebranpotential einer zellmembran?


A:

aus den gleichgewichtspotentialen aller relevanten ionen (k, na, cl wichtigste buddies), der relativen permeabilität der ionen und der aktivität der na-k-pumpe

Q:

was sind die zwei wichtigen voraussetzungen des gibs-donnan-gg damit physiologie aufrecht erhalten bleibt

A:

2 flüssigkeitsräume sind durch eine membran getrennt

-membran semipermeabel -> ungleichgewicht ionenkonzentration

-beide räume müssen dieselbe osmolarität besitzen!! sonst schrumpft oder platzt die zelle

Q:

gibbs-donnan gg


A:

=ungleiche Verteilung geladener Teilchen (Ionen) in einer Lösung

-ausgelöst durch semipermeable membran  (durchlässig für lösungsmittel und für einige ionen)

-löst konzentrationsdiffferenz, potentialdifferenz aus, aber auch elektr ladungen sind ausgeglichen!


Physio KMP 3A

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Physio KMP 3A an der Medizinische Universität Innsbruck

Für deinen Studiengang Physio KMP 3A an der Medizinische Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Physio KMP 3A Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physik KMP 1

Medizinische Universität Innsbruck

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physio KMP 3A
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physio KMP 3A