Pathologie (4. Semester) at Medizinische Universität Innsbruck | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Pathologie (4. Semester) an der Medizinische Universität Innsbruck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Pathologie (4. Semester) Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck zu.

TESTE DEIN WISSEN
Krebs
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bösartige Neubildung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Histogenese, differenzierung, anaplasie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-tumorgewebe ähnlich dem urpsrungsgewebe (zellulär, architektonisch, funktionell) 
-grad der ähnlichkeit - > differenzierung (grad I - III) 
-grad IV - > keine ähnlichkeit mehr - > anaplasie, entdifferenzierung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Typischer tumor ist... 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Weiß, hart, knotig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Benigne neoplasie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-gewebsneubildung (wachstum) - > autonom, langsam 
-> gut begrenzt
-> ursprungsgewebe sehr ähnlich 
-> monomorphe zellen
-> keine metastasen! 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Präkanzerose 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Präkanzeröse kondition

-familiäre od. erworbene Erkrankung - > die mit erhöhter Inzidenz maligner tumore einhergeht 

Präkanzerose Läsion 
-histologisch definiert - > obligate präkanzerose (hohes risiko), fakultative präkanzerose (niedriges risiko, selten & lange zeit bis zur tumorentwicklung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Epitheliale Neoplasie + wuchsformen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Benigne
-Drüsen (Adenom) 
-Plattenepithel (Papillom) 
-Urothel (Papillom) 

Maligne  
-Drüsen (Adenokarzinom) 
-Plattenepithel (Plattenepithelkarzinom) 
-Urothel (Urothelkarzinom) 

Polypös
Papillär
Endophytisch
Knotig
Diffus
Ulzerös
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mesenchymale neoplasie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
benigne (-ome) 
-lipom
-fibrom
-neurinom/schwannom

maligne (sarkome) 
-liposarkom (Fettgewebe) 
-fibrosarkom (bindegewebe) 
-maligner peripherer nervenscheidentumor 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Blastome/Embryonale Tumoren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Kindesalter 
-unreife, embryonale differenzierung 

-medullablastom
-retinoblastom
-neuroblastom
-hepatoblastom
-nephroblastom (wilmstumor) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mann/Frau häufigste maligne Tumore gegenüberstellung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Frau 
-mamma
-gebärmuter
-kolon/rektum
-lunge

Mann
-prostata
-ösophagus/magen/pankreas
-kolon/rektum
-lunge

Inzidenz & mortalität beeinflusst durch
-geografie
-genetik
-chronische entzündung
-kanzerogene (chemisch, mikrobiell, ernährung, strahlen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Strahleninduzierte tumore
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-UV-Strahlen - > Plattenepithelkarzinom, trichoblastäres karzinom, Melanom
-ionisierende strahlung - > Leukämien, Schilddrüsenkarzinom, Osteosarkome
-EM-Strahlung? 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Apoptoseresistenzgene
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-z. B. BCL-2 (follikuläres Lymphom) 

-Apoptoseresistenz überwiegt Tumorwachstum - > langsames indolentes wachstum (kleinzelliges Lymphom) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
DNA-Reparaturgene
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Lynch-Syndrom - > mismatch repair protein 

-BRCA1/2 - > fam. Mamma- / Ovarialkarzinom
Lösung ausblenden
  • 106898 Karteikarten
  • 686 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Pathologie (4. Semester) Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Krebs
A:
Bösartige Neubildung 
Q:
Histogenese, differenzierung, anaplasie
A:
-tumorgewebe ähnlich dem urpsrungsgewebe (zellulär, architektonisch, funktionell) 
-grad der ähnlichkeit - > differenzierung (grad I - III) 
-grad IV - > keine ähnlichkeit mehr - > anaplasie, entdifferenzierung 
Q:
Typischer tumor ist... 
A:
Weiß, hart, knotig
Q:
Benigne neoplasie 
A:
-gewebsneubildung (wachstum) - > autonom, langsam 
-> gut begrenzt
-> ursprungsgewebe sehr ähnlich 
-> monomorphe zellen
-> keine metastasen! 
Q:
Präkanzerose 
A:

Präkanzeröse kondition

-familiäre od. erworbene Erkrankung - > die mit erhöhter Inzidenz maligner tumore einhergeht 

Präkanzerose Läsion 
-histologisch definiert - > obligate präkanzerose (hohes risiko), fakultative präkanzerose (niedriges risiko, selten & lange zeit bis zur tumorentwicklung 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Epitheliale Neoplasie + wuchsformen
A:
Benigne
-Drüsen (Adenom) 
-Plattenepithel (Papillom) 
-Urothel (Papillom) 

Maligne  
-Drüsen (Adenokarzinom) 
-Plattenepithel (Plattenepithelkarzinom) 
-Urothel (Urothelkarzinom) 

Polypös
Papillär
Endophytisch
Knotig
Diffus
Ulzerös
Q:
Mesenchymale neoplasie 
A:
benigne (-ome) 
-lipom
-fibrom
-neurinom/schwannom

maligne (sarkome) 
-liposarkom (Fettgewebe) 
-fibrosarkom (bindegewebe) 
-maligner peripherer nervenscheidentumor 


Q:
Blastome/Embryonale Tumoren 
A:
-Kindesalter 
-unreife, embryonale differenzierung 

-medullablastom
-retinoblastom
-neuroblastom
-hepatoblastom
-nephroblastom (wilmstumor) 
Q:
Mann/Frau häufigste maligne Tumore gegenüberstellung
A:
Frau 
-mamma
-gebärmuter
-kolon/rektum
-lunge

Mann
-prostata
-ösophagus/magen/pankreas
-kolon/rektum
-lunge

Inzidenz & mortalität beeinflusst durch
-geografie
-genetik
-chronische entzündung
-kanzerogene (chemisch, mikrobiell, ernährung, strahlen) 
Q:
Strahleninduzierte tumore
A:
-UV-Strahlen - > Plattenepithelkarzinom, trichoblastäres karzinom, Melanom
-ionisierende strahlung - > Leukämien, Schilddrüsenkarzinom, Osteosarkome
-EM-Strahlung? 
Q:
Apoptoseresistenzgene
A:
-z. B. BCL-2 (follikuläres Lymphom) 

-Apoptoseresistenz überwiegt Tumorwachstum - > langsames indolentes wachstum (kleinzelliges Lymphom) 
Q:
DNA-Reparaturgene
A:

-Lynch-Syndrom - > mismatch repair protein 

-BRCA1/2 - > fam. Mamma- / Ovarialkarzinom
Pathologie (4. Semester)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Pathologie (4. Semester) an der Medizinische Universität Innsbruck

Für deinen Studiengang Pathologie (4. Semester) an der Medizinische Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Pathologie (4. Semester) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychologie 2. Semester

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Psychologie 3. Semester

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Psychologie Semester 1

RWTH Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Pathologie (4. Semester)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Pathologie (4. Semester)