Kohlehydratstoffwechsel at Medizinische Universität Innsbruck | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für kohlehydratstoffwechsel an der Medizinische Universität Innsbruck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen kohlehydratstoffwechsel Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck zu.

TESTE DEIN WISSEN

wie nehmen wir kohlehydrate auf?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-größter teil nehmen wir als pflanzliche stärke auf

-stärke besteht aus polysacchariden, die durch amylasen zu oligosaccharide gespalten werden

-bürstensaumenzyme des darm spalten die dissaccharide dann zu glukose, galaktose + fructose


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wo wird insulin freigesetzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-aus B-zellen der langer-hans inseln freigesetzt

-in sekretorischen Granula gespeichert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie ist insulin mikroskopisch aufegabut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-A Kette 

-B Kette

-durch C-Peptid verbunden

-> wenn man C-Peptid abspaltet -> ensteht biologisch aktive Insulin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie erfolgt die Insulin-Freisetzung?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

pulsatil

-> wichtigster Sekretionsstimulus = erhöhte Blutglukosekonzentration:

1. erhöhte Glukose im Blut

2. insulinunabh Aufnahme in die B-Zellen

3. Glykolyse steigt + ATP wird freigesetzt

4. ATP-sensitive Kaliumkanäle schließen 

5. depolarisation

6. spannungsabh Ca2+-Kanäle werden geöffnet

7. Ca2+ Anstieg intrazellulär

6. Exozytose von Insulin + Öffnung Kaliumkanäle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


durch was wird die Inuslinfreisetzung noch gestiegert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bestimmte AS

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

auf was hat insulin eine einwirkung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-leber

-skelettmuskeln

-fettgewebe

-> senkung BZ + Steigerung Glucoseaufnahme + glykogensynthese, während glukoneogenese gehemmt wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was kann bei exogenen Insulinüberschuss passieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hypoglykämie!

-> Insulin extrem anabol zb Protein + FS-Synthese + katabole vorgänge werden gehemmt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

über wen werden die insulinwirkungen vermittelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

membranständige Tyrosinkinaserezeptoren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was besteht bei Diabetes mellitus Typ 2

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Insulin-resistenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wer hat eine insulin-antagonistische WIRKUNG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Glukagon: steigert Glykogenolyse + Gluconeogenese

-katecholamine: steigert Lipolyse

-kortisol steigert Glukoneogense

-Wachstumshormone: schneller insulinähnlicher Effekt durch IGF 1, langfristig jedoch erhöhung Glukosekonz

-Thyroxin: Glukogenolyse + Glukoneogense werden gesteigert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

ist das ein zufall dass pankreas + leber so nah beieinander wohnen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

nope-> pankreas toxische bitch weil sie Insulin über die Pfortader schnell zur leber bringt -> wird in leber schnell durch insulinasen aktiviert -> periphere Konz werden niedrig gehalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wer verwendet ausschließlich kohlehydrate zur energiegewinnung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-gehirn

-erythrozyten

-> können glukose insulinunabhängig aus blut aufnehmen

Lösung ausblenden
  • 111271 Karteikarten
  • 709 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen kohlehydratstoffwechsel Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

wie nehmen wir kohlehydrate auf?

A:

-größter teil nehmen wir als pflanzliche stärke auf

-stärke besteht aus polysacchariden, die durch amylasen zu oligosaccharide gespalten werden

-bürstensaumenzyme des darm spalten die dissaccharide dann zu glukose, galaktose + fructose


Q:

wo wird insulin freigesetzt?

A:

-aus B-zellen der langer-hans inseln freigesetzt

-in sekretorischen Granula gespeichert

Q:

wie ist insulin mikroskopisch aufegabut?

A:

-A Kette 

-B Kette

-durch C-Peptid verbunden

-> wenn man C-Peptid abspaltet -> ensteht biologisch aktive Insulin

Q:

wie erfolgt die Insulin-Freisetzung?


A:

pulsatil

-> wichtigster Sekretionsstimulus = erhöhte Blutglukosekonzentration:

1. erhöhte Glukose im Blut

2. insulinunabh Aufnahme in die B-Zellen

3. Glykolyse steigt + ATP wird freigesetzt

4. ATP-sensitive Kaliumkanäle schließen 

5. depolarisation

6. spannungsabh Ca2+-Kanäle werden geöffnet

7. Ca2+ Anstieg intrazellulär

6. Exozytose von Insulin + Öffnung Kaliumkanäle

Q:


durch was wird die Inuslinfreisetzung noch gestiegert?
A:

bestimmte AS

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

auf was hat insulin eine einwirkung?

A:

-leber

-skelettmuskeln

-fettgewebe

-> senkung BZ + Steigerung Glucoseaufnahme + glykogensynthese, während glukoneogenese gehemmt wird

Q:

was kann bei exogenen Insulinüberschuss passieren?

A:

hypoglykämie!

-> Insulin extrem anabol zb Protein + FS-Synthese + katabole vorgänge werden gehemmt

Q:

über wen werden die insulinwirkungen vermittelt?

A:

membranständige Tyrosinkinaserezeptoren 

Q:

was besteht bei Diabetes mellitus Typ 2

A:

Insulin-resistenz

Q:

wer hat eine insulin-antagonistische WIRKUNG?

A:

-Glukagon: steigert Glykogenolyse + Gluconeogenese

-katecholamine: steigert Lipolyse

-kortisol steigert Glukoneogense

-Wachstumshormone: schneller insulinähnlicher Effekt durch IGF 1, langfristig jedoch erhöhung Glukosekonz

-Thyroxin: Glukogenolyse + Glukoneogense werden gesteigert

Q:

ist das ein zufall dass pankreas + leber so nah beieinander wohnen?

A:

nope-> pankreas toxische bitch weil sie Insulin über die Pfortader schnell zur leber bringt -> wird in leber schnell durch insulinasen aktiviert -> periphere Konz werden niedrig gehalten

Q:

wer verwendet ausschließlich kohlehydrate zur energiegewinnung?

A:

-gehirn

-erythrozyten

-> können glukose insulinunabhängig aus blut aufnehmen

kohlehydratstoffwechsel

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang kohlehydratstoffwechsel an der Medizinische Universität Innsbruck

Für deinen Studiengang kohlehydratstoffwechsel an der Medizinische Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten kohlehydratstoffwechsel Kurse im gesamten StudySmarter Universum

MK028_Kohlenhydratstoffwechsel

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden kohlehydratstoffwechsel
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen kohlehydratstoffwechsel