Physik - Elektrizitätslehre at Medizinische Universität Graz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Physik - Elektrizitätslehre an der Medizinische Universität Graz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Physik - Elektrizitätslehre Kurs an der Medizinische Universität Graz zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Aussagen über den Knotenpunktsatz ist/sind richtig.

1. Der Satz beschäftigt sich mit den an einem Knotenpunkt anliegenden Spannungen.
2. Die Summe der einlaufenden Ströme an einem Knotenpunkt ist gleich der Summe der auslaufenden Ströme.
3. Der Knotenpunktsatz gilt nur in Reihenschaltungen.
4. Die Summe aller Stromstärken an einem Knotenpunkt ist null.
5. Die Summe aller Spannungen zwischen zwei Knotenpunkten ist null.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2 und 4
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aussagen sind für das magnetische Feld richtig?

1. Ein Magnetfeld kann die Geschwindigkeit eines Elektrons erhöhen.
2. Ein Magnetfeld selbst kann eine Eisenkugel direkt beschleunigen.
3. Magnetfeldlinien können sich kreuzen.
4. Bei einem Stabmagneten tritt die Feldlinien am Nordpol aus und am Südpol ein.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
4
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Gleichungen kann für die Berechnung einer Ladung Q benutzt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Q=N*e
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Gleichungen fasst das Ohm‘sche Gesetz zusammen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
R = U/I = const. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Gleichungen kann für die Berechnung einer Ladung Q benutzt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Q=N*e
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wenn wir an einer Steckdose eine Beschriftung von ~ 230V (Effektivwert der Versorgungsspannung) vorfinden, dann bedeutet dies:
 
1. Die sinusförmige Spannung wechselt ständig zwischen Maximalwerten von +230V und -230V.
2. Eine Gleichspannung von 230V würde an einem ohmschen Widerstand die gleiche elektrische Leistung ergeben.
3. Der Mittelwert der Spannung über eine Periodendauer ist 230V.
4. An dieser Steckdose herrscht immer Gleichstrom.
5. Diese Steckdose liefert eine Maximalleistung von 230V.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Aussagen über die elektrische Spannung sind richtig?

1. Sie kann immer über die Formel U = Epot /q berechnet werden.
2. Sie kann über die Formel U = E * s berechnet werden.
3. Die Spannung ist ein Maß für die Energiedifferenz pro Ladung.
4. Sie kann als Grund für die Bewegung von Ladungen interpretiert werden.
5. Sie existiert in jedem elektrischen Feld.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alle sind richtig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Spannung U
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eigenschaft des Feldes E.
Potentielle Energie die das Feld pro Ladungseinheit zur Verfügung stellt (J/C)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie groß ist die in einem Widerstand R entwickelte Heizleistung P, wenn er von einem Strom der Stromstärke I durchflossen wird?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
P = I^2 * R
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eine Kilo-Watt-Stunde ist eine Einheit für welche physikalische Größe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Energie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Aussagen über das Voltmeter ist/sind richtig?

1. Das Voltmeter misst Spannungen.
2. Das Voltmeter misst Stromstärken.
3. Das Voltmeter misst den Abfall der Spannung zwischen den zweit Punkten an denen es mit dem Stromkreis verbunden ist.
4. Das Voltmeter wird in Reihe geschaltet.
5. Das Voltmeter wird parallel geschaltet.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1, 3 und 5
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Aussagen über die Spannung und Stromstärke an Widerständen ist falsch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wird ein Widerstand größer, dann muss bei gleichbleibender Spannung ein größere Stromstärke durch in fließen.
Lösung ausblenden
  • 37400 Karteikarten
  • 618 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Physik - Elektrizitätslehre Kurs an der Medizinische Universität Graz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche der folgenden Aussagen über den Knotenpunktsatz ist/sind richtig.

1. Der Satz beschäftigt sich mit den an einem Knotenpunkt anliegenden Spannungen.
2. Die Summe der einlaufenden Ströme an einem Knotenpunkt ist gleich der Summe der auslaufenden Ströme.
3. Der Knotenpunktsatz gilt nur in Reihenschaltungen.
4. Die Summe aller Stromstärken an einem Knotenpunkt ist null.
5. Die Summe aller Spannungen zwischen zwei Knotenpunkten ist null.
A:
2 und 4
Q:
Welche Aussagen sind für das magnetische Feld richtig?

1. Ein Magnetfeld kann die Geschwindigkeit eines Elektrons erhöhen.
2. Ein Magnetfeld selbst kann eine Eisenkugel direkt beschleunigen.
3. Magnetfeldlinien können sich kreuzen.
4. Bei einem Stabmagneten tritt die Feldlinien am Nordpol aus und am Südpol ein.
A:
4
Q:
Welche der folgenden Gleichungen kann für die Berechnung einer Ladung Q benutzt werden?
A:
Q=N*e
Q:
Welche der folgenden Gleichungen fasst das Ohm‘sche Gesetz zusammen?
A:
R = U/I = const. 
Q:
Welche der folgenden Gleichungen kann für die Berechnung einer Ladung Q benutzt werden?
A:
Q=N*e
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wenn wir an einer Steckdose eine Beschriftung von ~ 230V (Effektivwert der Versorgungsspannung) vorfinden, dann bedeutet dies:
 
1. Die sinusförmige Spannung wechselt ständig zwischen Maximalwerten von +230V und -230V.
2. Eine Gleichspannung von 230V würde an einem ohmschen Widerstand die gleiche elektrische Leistung ergeben.
3. Der Mittelwert der Spannung über eine Periodendauer ist 230V.
4. An dieser Steckdose herrscht immer Gleichstrom.
5. Diese Steckdose liefert eine Maximalleistung von 230V.
A:
2
Q:
Welche der folgenden Aussagen über die elektrische Spannung sind richtig?

1. Sie kann immer über die Formel U = Epot /q berechnet werden.
2. Sie kann über die Formel U = E * s berechnet werden.
3. Die Spannung ist ein Maß für die Energiedifferenz pro Ladung.
4. Sie kann als Grund für die Bewegung von Ladungen interpretiert werden.
5. Sie existiert in jedem elektrischen Feld.
A:
Alle sind richtig
Q:
Spannung U
A:
Eigenschaft des Feldes E.
Potentielle Energie die das Feld pro Ladungseinheit zur Verfügung stellt (J/C)
Q:
Wie groß ist die in einem Widerstand R entwickelte Heizleistung P, wenn er von einem Strom der Stromstärke I durchflossen wird?
A:
P = I^2 * R
Q:
Eine Kilo-Watt-Stunde ist eine Einheit für welche physikalische Größe?
A:
Energie
Q:
Welche der folgenden Aussagen über das Voltmeter ist/sind richtig?

1. Das Voltmeter misst Spannungen.
2. Das Voltmeter misst Stromstärken.
3. Das Voltmeter misst den Abfall der Spannung zwischen den zweit Punkten an denen es mit dem Stromkreis verbunden ist.
4. Das Voltmeter wird in Reihe geschaltet.
5. Das Voltmeter wird parallel geschaltet.

A:
1, 3 und 5
Q:
Welche der folgenden Aussagen über die Spannung und Stromstärke an Widerständen ist falsch?

A:
Wird ein Widerstand größer, dann muss bei gleichbleibender Spannung ein größere Stromstärke durch in fließen.
Physik - Elektrizitätslehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Physik - Elektrizitätslehre an der Medizinische Universität Graz

Für deinen Studiengang Physik - Elektrizitätslehre an der Medizinische Universität Graz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Physik - Elektrizitätslehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Elektrizitätslehre

Universität Leipzig

Zum Kurs
Elektrizitätslehre

University of Vienna

Zum Kurs
Elektrizitätslehre

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Elektrizitätslehre

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Physik - Elektrizitätslehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Physik - Elektrizitätslehre