Medizin Gewebelehre at Medizinische Akademie Tübingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Medizin Gewebelehre an der Medizinische Akademie Tübingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Medizin Gewebelehre Kurs an der Medizinische Akademie Tübingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Epithelgewebe
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verband eng aneinander liegender Zellen 
  • Bildet die äußeren und inneren Oberflächen des Körpers 
  • Dient dem Schutz (z. B Haut) 
  • Ermöglicht Ausscheidung (sekretion) bzw. Aufnahme (absorption) von Stoffen (z. B darmschleimhaut) 
  • Sinnesepithel kann reize aus Umwelt aufnehmen

Arten Epithelgewebe:
  • Oberflächenepithel
  • Drüsenepithel
  • Sinnesepithel



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Oberflächenepithelien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Deck Gewebe (Flächenhafte Zell Verbände) 
  • Bedecken Innere und äußere körperonerfläche (z. B oberste Hautschichten der Hände oder oberste schleimhautschicht des Darms) 
Epithelgewebe hat Verschiedene Formen:
  • Platt
  • Zylindrisch
  • Kubisch

  • Es gibt ein-und mehrschichtige oder mehrreihige epithelien

Aufbau epithelien
  • Basalmembran
  • Grundhäutchen (aus feinen Fasern und Zucker-eiweißmolekülen) 
  • Manche haben flimmerhärchen z. B epithel der atemwege (transportieren schmutz/fremdpartikel nach außen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einschichtiges plattenepithel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gut durchlässig für stoffe

Kommt vor in
  • Lungen Bläschen (alveolen) 
  • Kapillaren (haargefäße)
  • Bauchfell (peritoneum) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kubisches epithel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hat Würfelartige zellen

Kommt vor in
  • Dickdarm
  • Nierenkanälchen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einschichtiges zylinderepithel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufgabe
  • Resorption und sekretion

Kommt vor in
  • Darm
  • Gallenblase

Einschichtiges flimmerepithel
  • Eileiter
  • Bronchien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Übergangsepithel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sehr dehnbar

Kommt vor in
  • Harnblase, harnleiter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unverhorntes mehrschichtige plattenepithel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kommt vor in
  • Schleimhäute (mundschleimhaut) 
  • Speiseröhre
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verhorntes mehrschichtige plattenepithel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zellen der obersten Schicht trocknen aus, verlieren Kern und bilden als hornschuppen eine widerstandsfähige Oberfläche 

Kommt vor in
  • Äußere Haut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Drüsenepithel
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Spezialisierten epithel Zellen bilden sekrete und geben diese ab
Becherzellen
  • Bilden schleim

Kommt vor in 
  • Bronchien
  • Magen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Exokrine Drüsen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abgabe von sekrete an innere und äußere Körperoberflächen


Bsp. Schweiß oder tränendrüsen (außen) 
Magensaft (innen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Endokrine Drüsen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Abgabe von sekrete direkt ins blut

Z. B. Schilddrüse 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gewebearten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gewebe sind Bausteine der einzelnen organen

Vier Gruppen von geweben:
  • Knochen und Gelenke sind aus binde-und stützgewebe aifgebaut
  • Skelettmuskulatur gehört zur Gruppe der muskelgewebe
  • Innere und äußere körperoberflächen, Drüsen und Sinnesorgane werden von Epithelgewebe gebildet
  • Gehirn und Nerven bestehen aus Nervengewebe

Merke: unter einem Gewebe versteht man einen Verband gleichartigaufgebauter Zellen mit gleicher funktion
Lösung ausblenden
  • 957 Karteikarten
  • 32 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Medizin Gewebelehre Kurs an der Medizinische Akademie Tübingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Epithelgewebe
A:
  • Verband eng aneinander liegender Zellen 
  • Bildet die äußeren und inneren Oberflächen des Körpers 
  • Dient dem Schutz (z. B Haut) 
  • Ermöglicht Ausscheidung (sekretion) bzw. Aufnahme (absorption) von Stoffen (z. B darmschleimhaut) 
  • Sinnesepithel kann reize aus Umwelt aufnehmen

Arten Epithelgewebe:
  • Oberflächenepithel
  • Drüsenepithel
  • Sinnesepithel



Q:
Oberflächenepithelien
A:
  • Deck Gewebe (Flächenhafte Zell Verbände) 
  • Bedecken Innere und äußere körperonerfläche (z. B oberste Hautschichten der Hände oder oberste schleimhautschicht des Darms) 
Epithelgewebe hat Verschiedene Formen:
  • Platt
  • Zylindrisch
  • Kubisch

  • Es gibt ein-und mehrschichtige oder mehrreihige epithelien

Aufbau epithelien
  • Basalmembran
  • Grundhäutchen (aus feinen Fasern und Zucker-eiweißmolekülen) 
  • Manche haben flimmerhärchen z. B epithel der atemwege (transportieren schmutz/fremdpartikel nach außen) 
Q:
Einschichtiges plattenepithel
A:
  • Gut durchlässig für stoffe

Kommt vor in
  • Lungen Bläschen (alveolen) 
  • Kapillaren (haargefäße)
  • Bauchfell (peritoneum) 

Q:
Kubisches epithel
A:
  • Hat Würfelartige zellen

Kommt vor in
  • Dickdarm
  • Nierenkanälchen


Q:
Einschichtiges zylinderepithel
A:
Aufgabe
  • Resorption und sekretion

Kommt vor in
  • Darm
  • Gallenblase

Einschichtiges flimmerepithel
  • Eileiter
  • Bronchien
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Übergangsepithel
A:
  • Sehr dehnbar

Kommt vor in
  • Harnblase, harnleiter
Q:
Unverhorntes mehrschichtige plattenepithel
A:
Kommt vor in
  • Schleimhäute (mundschleimhaut) 
  • Speiseröhre
Q:
Verhorntes mehrschichtige plattenepithel
A:
  • Zellen der obersten Schicht trocknen aus, verlieren Kern und bilden als hornschuppen eine widerstandsfähige Oberfläche 

Kommt vor in
  • Äußere Haut
Q:
Drüsenepithel
A:
  • Spezialisierten epithel Zellen bilden sekrete und geben diese ab
Becherzellen
  • Bilden schleim

Kommt vor in 
  • Bronchien
  • Magen

Q:
Exokrine Drüsen 
A:
Abgabe von sekrete an innere und äußere Körperoberflächen


Bsp. Schweiß oder tränendrüsen (außen) 
Magensaft (innen) 
Q:
Endokrine Drüsen 
A:
Abgabe von sekrete direkt ins blut

Z. B. Schilddrüse 
Q:
Gewebearten

A:
  • Gewebe sind Bausteine der einzelnen organen

Vier Gruppen von geweben:
  • Knochen und Gelenke sind aus binde-und stützgewebe aifgebaut
  • Skelettmuskulatur gehört zur Gruppe der muskelgewebe
  • Innere und äußere körperoberflächen, Drüsen und Sinnesorgane werden von Epithelgewebe gebildet
  • Gehirn und Nerven bestehen aus Nervengewebe

Merke: unter einem Gewebe versteht man einen Verband gleichartigaufgebauter Zellen mit gleicher funktion
Medizin Gewebelehre

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Medizin Gewebelehre Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Medizin

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
Medizin

Universität Tübingen

Zum Kurs
Medizin

Universität Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Medizin Gewebelehre
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Medizin Gewebelehre