Psychotherapieverfahren I at Medical School Hamburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Psychotherapieverfahren I an der Medical School Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psychotherapieverfahren I Kurs an der Medical School Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welches ist ein Zentrales Arbeitsmittel?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
der öffnende Dialog
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Rolle hat der Therapeut?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rahmen für Erarbeitung von Lösungen vorgeben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche verschiedenen Methoden werden genutzt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lösungsorientierte Interventionen (z.B. Fragetechniken)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ermöglicht die Systemische Psychotherapie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Komplexitätsgerechtes Auffassen komplexer Phänomene, die menschliches Leben und Zusammenleben charakterisieren, und Entwicklung einer passenden Methodik zu ihrer Behandlung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worauf liegt der Fokus der Neuentwicklung der Verhaltenstherapie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fokus auf die Veränderung der Funktion psychologischer Ereignisse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was thematisiert die bezogene Individuation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aspekt der „Ko-Individuation“: wie gut das Gleichgewicht von Entwicklung zur Autonomie (=Individuation) und Aufrechterhalten von guten Bindungen (=Bezogenheit) gelingt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie werden Systembezogene Hypothesen beurteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
richtig oder falsch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Als was werden Probleme in der Systemischen Therapie definiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Als Prozessgeschehen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worauf beruht die systemische Therapie und Supervision?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auf dem Verständnis, dass Symptome (bzw. Probleme) in Beziehungen zu verstehen sind.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Grundlage für die Systemische Praxis?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kooperation zwischen Hilfesuchendem und Helfer.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Beispiele für Formate der Psychotherapie!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kurz versus lang
  • Einzel versus Gruppen
  • Manualbasiert versus individualisiert
  • Ambulant versus stationär
  • Face-to-face versus Virtuell
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lautet die Grundannahme der Anfänge der Verhaltenstherapie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
(maladaptives) Verhalten ist die Folge der individuellen Lerngeschichte
Lösung ausblenden
  • 162905 Karteikarten
  • 1728 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psychotherapieverfahren I Kurs an der Medical School Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welches ist ein Zentrales Arbeitsmittel?
A:
der öffnende Dialog
Q:
Welche Rolle hat der Therapeut?
A:
Rahmen für Erarbeitung von Lösungen vorgeben
Q:
Welche verschiedenen Methoden werden genutzt?
A:
Lösungsorientierte Interventionen (z.B. Fragetechniken)
Q:
Was ermöglicht die Systemische Psychotherapie?
A:
Komplexitätsgerechtes Auffassen komplexer Phänomene, die menschliches Leben und Zusammenleben charakterisieren, und Entwicklung einer passenden Methodik zu ihrer Behandlung.
Q:
Worauf liegt der Fokus der Neuentwicklung der Verhaltenstherapie?
A:
Fokus auf die Veränderung der Funktion psychologischer Ereignisse
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was thematisiert die bezogene Individuation?
A:
Aspekt der „Ko-Individuation“: wie gut das Gleichgewicht von Entwicklung zur Autonomie (=Individuation) und Aufrechterhalten von guten Bindungen (=Bezogenheit) gelingt.
Q:
Wie werden Systembezogene Hypothesen beurteilt?
A:
richtig oder falsch
Q:
Als was werden Probleme in der Systemischen Therapie definiert?
A:
Als Prozessgeschehen
Q:
Worauf beruht die systemische Therapie und Supervision?
A:
Auf dem Verständnis, dass Symptome (bzw. Probleme) in Beziehungen zu verstehen sind.
Q:
Was ist die Grundlage für die Systemische Praxis?
A:
Kooperation zwischen Hilfesuchendem und Helfer.
Q:
Nenne Beispiele für Formate der Psychotherapie!
A:
  • Kurz versus lang
  • Einzel versus Gruppen
  • Manualbasiert versus individualisiert
  • Ambulant versus stationär
  • Face-to-face versus Virtuell
Q:
Wie lautet die Grundannahme der Anfänge der Verhaltenstherapie?
A:
(maladaptives) Verhalten ist die Folge der individuellen Lerngeschichte
Psychotherapieverfahren I

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Psychotherapieverfahren I an der Medical School Hamburg

Für deinen Studiengang Psychotherapieverfahren I an der Medical School Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Psychotherapieverfahren I Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychotherapieverfahren

Medical School Berlin

Zum Kurs
Psychotherapieverfahren

Medical School Berlin

Zum Kurs
Psychotherapieverfahren

Medical School Berlin

Zum Kurs
Psychotherapieverfahren

Medical School Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psychotherapieverfahren I
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psychotherapieverfahren I