Nervenleitung at Medical School Hamburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Nervenleitung an der Medical School Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Nervenleitung Kurs an der Medical School Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Funktion des Axons?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weiterleitung der Information (elektrische Erregung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Funktion der synaptischen Endigungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Output-Zone:
Abgabe der Information (Umwandlung des elektrischen Signals in chemisches Signal) an
benachbarte Neurone

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Membranproteine?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Proteinmoleküle, die in die Lipid-doppel Schicht eingebettet sind
=> Kanäle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Membranpotentiale gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Ruhepotential: Nervenzelle in Ruhe
 Aktionspotential: Nervenzelle in Arbeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Potential?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Elektrischer Ladungsunterschied zwischen zwei „Orten“ z.B. Zellinneres versus
Zelläußeres

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Kationen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

+ geladene Protonen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Anionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

negativ geladene Protonen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Protonenzusammensetzung zwischen Zellinneren und Zelläußeren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zellinneres:
Positiv geladene Kalium-Ionen: K+
Negativ geladene Proteine: Protein-
Zelläußeres:
Positiv geladene Natrium-Ionen: Na+
Negativ geladene Chlorid-Ionen: Cl-

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Spannungsdifferenz zwischen Zellinneren und Zelläußeren beim Ruhepotential (negativ polarisiertes Neuron)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=> Spannungsdifferenz
von ca. -70mV (Millivolt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worauf basiert die negative Ladung des Ruhepotentials?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im Inneren eines ruhenden Neurons sind mehr Anionen (Cl- & Proteine-) als
Kationen (Na+ & K+)


Gründe sind 4 Faktoren:
1) Chemischer Gradient
2) Elektrostatische Kraft
3) Semipermeable Membran
4) Natrium-Kalium-Pumpe 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Brownsche Molekularbewegung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ionen möchten immer dorthin wandern, wo ihre Konzentration niedriger ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Funktion des Dendtriten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Input-Zone: Aufnahme von Information anderer Neurone

Lösung ausblenden
  • 162755 Karteikarten
  • 1727 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Nervenleitung Kurs an der Medical School Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die Funktion des Axons?

A:

Weiterleitung der Information (elektrische Erregung)

Q:

Was ist die Funktion der synaptischen Endigungen?

A:

Output-Zone:
Abgabe der Information (Umwandlung des elektrischen Signals in chemisches Signal) an
benachbarte Neurone

Q:

Was sind Membranproteine?

A:

Proteinmoleküle, die in die Lipid-doppel Schicht eingebettet sind
=> Kanäle

Q:

Welche Membranpotentiale gibt es?

A:

 Ruhepotential: Nervenzelle in Ruhe
 Aktionspotential: Nervenzelle in Arbeit

Q:

Was ist ein Potential?

A:

 Elektrischer Ladungsunterschied zwischen zwei „Orten“ z.B. Zellinneres versus
Zelläußeres

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind Kationen?

A:

+ geladene Protonen

Q:

Was sind Anionen?

A:

negativ geladene Protonen

Q:

Wie ist die Protonenzusammensetzung zwischen Zellinneren und Zelläußeren?

A:

Zellinneres:
Positiv geladene Kalium-Ionen: K+
Negativ geladene Proteine: Protein-
Zelläußeres:
Positiv geladene Natrium-Ionen: Na+
Negativ geladene Chlorid-Ionen: Cl-

Q:

Wie ist die Spannungsdifferenz zwischen Zellinneren und Zelläußeren beim Ruhepotential (negativ polarisiertes Neuron)

A:

=> Spannungsdifferenz
von ca. -70mV (Millivolt)

Q:

Worauf basiert die negative Ladung des Ruhepotentials?

A:

im Inneren eines ruhenden Neurons sind mehr Anionen (Cl- & Proteine-) als
Kationen (Na+ & K+)


Gründe sind 4 Faktoren:
1) Chemischer Gradient
2) Elektrostatische Kraft
3) Semipermeable Membran
4) Natrium-Kalium-Pumpe 

Q:

Was besagt die Brownsche Molekularbewegung?

A:

Ionen möchten immer dorthin wandern, wo ihre Konzentration niedriger ist

Q:

Was ist die Funktion des Dendtriten?

A:

Input-Zone: Aufnahme von Information anderer Neurone

Nervenleitung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Nervenleitung an der Medical School Hamburg

Für deinen Studiengang Nervenleitung an der Medical School Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Nervenleitung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Nervenleitung

Universität Marburg

Zum Kurs
Nerven

Technische Hochschule Deggendorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Nervenleitung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Nervenleitung