Methoden at Medical School Hamburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Methoden an der Medical School Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Methoden Kurs an der Medical School Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einer prozessbasierten Therapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 (Veränderungs-)Prozesse verstehen
 Komponenten analysieren
 Mediatoren und Moderatoren adressieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Limitationen der Effektivität der Psychotherapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Niedrige Remissionsraten (ca. 30%) => Heilungsrate
 Non-Response oder
Zustandsverschlechterung

 Nebenwirkungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Definition der Psychotherapieforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=> beschäftigt sich mit der Wirksamkeit und
Wirkweise psychotherapeutischer Interventionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Ziele der Psychotherapieforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 psychotherapeutische Methoden entwickeln, evaluieren, erklären und
optimieren

 Prognosen ermöglichen => inwieweit sich mit welchen Methoden, bei welchen Patienten, unter welchen Bedingungen welche Effekte erzielen lassen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche zentralen Themengebiete der Psychotherapieforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundorientierte Wirksamkeitsforschung / Effektivitätsforschung (efficacy research) => Laborbedingungen und schmaler Problemfokus
 Anwendungsorientierte Wirksamkeitsforschung / Effizienzforschung (effectiveness research) => Wirksamkeit unter Routinebedingungen/in der ganz normalen Therapie
 Effizienzorientierte Wirksamkeitsforschung (cost-effectiveness research) => Kosten-Nutzen-Analyse

. Prozessforschung: Identifikation von Wirkmechanismen (mechanisms of change)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht man bei grundorientierten Wirksamkeitsforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Überprüfung klinische Wirksamkeit einer standardisierten Intervention unter optimalen Bedingungen (Labor)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woran lässt sich Therapieerfolg messen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Reduktion der Symptomatik
 Verbesserung der Krankheitsfolgen (z.B. wieder produktiver auf der Arbeit)
Reduktion Nebenwirkungen
(
 Negative Folgen von TherapieTherapieabbrüche)
 Langfristige Wirksamkeit 
 Statistische Signifikanz vs. Klinische Relevanz
=> 
p-Wert kein gutes Maß für Veränderung
=> 
Effektstärke (Problem: abhängig von Stichprobenvarianz

=>Lösung: Operationalisierung klinischer Relevanz, z.B. durch Cut-Off Werte (wieviele Punkte im Test/diagnostischen Bogen verändert?)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Meta-Analysen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

systematische quantitative Zusammenfassung vieler
Studien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Probleme und Fehlerquellen bei der Durchführung von Meta-Analysen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Garbage-in vs. Garbage-out Problematik (nur statistisch gute Studien aber dafür wenige, oder wenig und auch methodisch schlechte)
 Publikations-Bias (nur Publikation signifikanter Ergebnisse)
 Variablen-Vermischung (Äpfel & Birnen) => in den Studien zu einem Thema werden teilweise unterschiedliche Variablen gemessen und somit in der Meta-Analyse vermischt)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt das Dodo-Verdict?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn Therapie richtig angewendet sind alle Therapieansätze wirksam

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wirkt eine Therapie besser als die andere?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=> keine bis kleine Effekte zwischen den einzelnen Therapieverfahren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Wirkfaktor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Variablen, deren Veränderung signifikant für Therapieerfolg
verantwortlich ist

Lösung ausblenden
  • 162755 Karteikarten
  • 1727 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Methoden Kurs an der Medical School Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was versteht man unter einer prozessbasierten Therapie?

A:

 (Veränderungs-)Prozesse verstehen
 Komponenten analysieren
 Mediatoren und Moderatoren adressieren

Q:

Was sind Limitationen der Effektivität der Psychotherapie?

A:

 Niedrige Remissionsraten (ca. 30%) => Heilungsrate
 Non-Response oder
Zustandsverschlechterung

 Nebenwirkungen

Q:

Was ist die Definition der Psychotherapieforschung?

A:

=> beschäftigt sich mit der Wirksamkeit und
Wirkweise psychotherapeutischer Interventionen

Q:

Was sind die Ziele der Psychotherapieforschung?

A:

 psychotherapeutische Methoden entwickeln, evaluieren, erklären und
optimieren

 Prognosen ermöglichen => inwieweit sich mit welchen Methoden, bei welchen Patienten, unter welchen Bedingungen welche Effekte erzielen lassen

Q:

Welche zentralen Themengebiete der Psychotherapieforschung?

A:

Grundorientierte Wirksamkeitsforschung / Effektivitätsforschung (efficacy research) => Laborbedingungen und schmaler Problemfokus
 Anwendungsorientierte Wirksamkeitsforschung / Effizienzforschung (effectiveness research) => Wirksamkeit unter Routinebedingungen/in der ganz normalen Therapie
 Effizienzorientierte Wirksamkeitsforschung (cost-effectiveness research) => Kosten-Nutzen-Analyse

. Prozessforschung: Identifikation von Wirkmechanismen (mechanisms of change)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was macht man bei grundorientierten Wirksamkeitsforschung?

A:

Überprüfung klinische Wirksamkeit einer standardisierten Intervention unter optimalen Bedingungen (Labor)

Q:

Woran lässt sich Therapieerfolg messen?

A:

 Reduktion der Symptomatik
 Verbesserung der Krankheitsfolgen (z.B. wieder produktiver auf der Arbeit)
Reduktion Nebenwirkungen
(
 Negative Folgen von TherapieTherapieabbrüche)
 Langfristige Wirksamkeit 
 Statistische Signifikanz vs. Klinische Relevanz
=> 
p-Wert kein gutes Maß für Veränderung
=> 
Effektstärke (Problem: abhängig von Stichprobenvarianz

=>Lösung: Operationalisierung klinischer Relevanz, z.B. durch Cut-Off Werte (wieviele Punkte im Test/diagnostischen Bogen verändert?)

Q:

Was sind Meta-Analysen?

A:

systematische quantitative Zusammenfassung vieler
Studien

Q:

Was sind die Probleme und Fehlerquellen bei der Durchführung von Meta-Analysen?

A:

 Garbage-in vs. Garbage-out Problematik (nur statistisch gute Studien aber dafür wenige, oder wenig und auch methodisch schlechte)
 Publikations-Bias (nur Publikation signifikanter Ergebnisse)
 Variablen-Vermischung (Äpfel & Birnen) => in den Studien zu einem Thema werden teilweise unterschiedliche Variablen gemessen und somit in der Meta-Analyse vermischt)

Q:

Was besagt das Dodo-Verdict?

A:

Wenn Therapie richtig angewendet sind alle Therapieansätze wirksam

Q:

Wirkt eine Therapie besser als die andere?

A:

=> keine bis kleine Effekte zwischen den einzelnen Therapieverfahren

Q:

Was ist ein Wirkfaktor?

A:

Variablen, deren Veränderung signifikant für Therapieerfolg
verantwortlich ist

Methoden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Methoden an der Medical School Hamburg

Für deinen Studiengang Methoden an der Medical School Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Methoden Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Methoden

Universität Göttingen

Zum Kurs
Methoden

TU Dresden

Zum Kurs
Methoden

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Methoden

Universität Konstanz

Zum Kurs
Methoden

Universität Konstanz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Methoden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Methoden