Humanistische Therapie at Medical School Hamburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Humanistische Therapie an der Medical School Hamburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Humanistische Therapie Kurs an der Medical School Hamburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Bedeutung der therapeutischen Techniken

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

=> therapeutische Techniken sind möglich aber nicht notwendig 

-treten in den Hintergrund

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Vermächtnisse der Personenzentrierte Psychotherapie in der KVT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Bedeutung basaler Prinzipien der Gesprächsführung (Empathie, Wertschätzung und Kongruenz)
 Bedeutung therapeutischer Basisfaktoren,
Beispiele:
 Therapeut:in-Klient:in-Beziehung
 Arbeitsbeziehung (working alliance)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Menschenbild und die Persönlichekitstheorie der personenzentrierten Therapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Mensch von Grund auf gut und sozial 

-Bedürfnis des Mensch nach unbedingter Wertschätzung (nicht an Bedingungen geknüpft) => zentral für Selbstwertentwicklung 

 Aktualisierungstendenz: jeder Mensch hat das Bedürfnis sich selbst zu
entfalten und seine Entwicklungsmöglichkeiten voll auszuschöpfen
 Selbstaktualisierungstendenz: Bedürfnis, das eigene Selbst zu entfalten und
kontinuierlich weiterzuentwickeln
 Integration neuer Erfahrungen in das Selbstkonzept
 Fully functioning person: ist sich ihrer Erfahrungen bewusst, integriert diese in
ihr Selbstkonzept


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Therapieziele der Personenzentrierten Therapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vier Entwicklungsziele (Eckert 2006):
1) Entwicklung von „eigentlich-sollte-ich“ hin zu mehr Selbstbestimmung,
Autonomie und Verantwortung
2) Entwicklung zur Anerkennung der eigenen Veränderbarkeit
3) Entwicklung zu mehr Offenheit für Erfahrungen
4) Entwicklung zu mehr Akzeptanz von anderen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die notwendigen Konditionen der therapeutischen Persönlichkeitsveränderung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Zwei Personen sind miteinander in (psychologischem) Kontakt
2) Die/Der Klient:in befindet in einem Zustand von Inkongruenz (d. h., interne
und externe Erfahrungen stimmen nicht mit dem Selbstkonzept überein);
er/sie ist verletzbar oder ängstlich
3) Die/Der Psychotherapeut:in ist kongruent (oder integriert) in Hinblick auf die
therapeutische Beziehung
4) Die/Der Psychotherapeut:in empfindet unbedingte positive Beachtung
der/dem Klient:in gegenüber
5) Die/Der Psychotherapeut:in erlebt ein einfühlendes Verstehen des inneren
Bezugsrahmens der/des Klient:in (und bemüht sich, dies zu kommunizieren)
6) Die/Der Klient:in nimmt zumindest in einem minimalen Ausmaß die
Bedingungen 4 und 5 wahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Therapeutischen Handlungsprinzipien der personenzentrierten Therapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Nichtdirektivität und empathisches Zuhören
 Unbedingte positive Wertschätzung (unconditional positive regard)
 Kongruenz des/r Therapeut:in als Voraussetzung
 Ausnahme nichtdirektives Vorgehen: bei wahrgenommener Vermeidung eines
Themas / Gefühls
 Verbalisieren emotionaler Erlebnisinhalte
 Erlebnisinhalt = Gefühle, Empfindungen, mit Wertung verbundene Erfahrungen
 Therapeut:in Benennt das „Mit-Gemeinte“
 Focussing: Zentrieren der Aufmerksamkeit auf das unmittelbare Erleben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Selbstverwirklichung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Streben des Menschen nach Selbstaktualisierung und persönlichem Wachstum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wurde die Gesellschaft für humanistische Psychologie gegründet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1962

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unterGanzheit? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ganzheitlichkeit des menschlichen Organismus => Gefühl, Vernunft, Leib und Seele sind nicht voneinander trennbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind wichtige humanistische Therapieverfahren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Personzentrierte Psychotherapie 

-Gestalttherapie 

-Emotionsfokussierte Therapie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Menschenbild und was die Grundprinzipien der humanistischen Therapieverfahren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Autonomie und soziale Interdependenz 

-Selbstverwirklichung 

-Ziel- und Sinnorientierung 

-Ganzheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Grundlagen der Emotionsfokussierten Therapie (EFT)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fokus der therapeutischen Arbeit: emotionale Prozesse und deren Veränderungsmöglichkeiten 

-Bedeutung von Emotionen:
 „Kompass“ für die Bewertung von Situationen
 Quelle unserer Handlungstendenzen
 Indikator für Bedürfnisse

Lösung ausblenden
  • 162755 Karteikarten
  • 1727 Studierende
  • 111 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Humanistische Therapie Kurs an der Medical School Hamburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die Bedeutung der therapeutischen Techniken

A:

=> therapeutische Techniken sind möglich aber nicht notwendig 

-treten in den Hintergrund

Q:

Was sind die Vermächtnisse der Personenzentrierte Psychotherapie in der KVT?

A:

 Bedeutung basaler Prinzipien der Gesprächsführung (Empathie, Wertschätzung und Kongruenz)
 Bedeutung therapeutischer Basisfaktoren,
Beispiele:
 Therapeut:in-Klient:in-Beziehung
 Arbeitsbeziehung (working alliance)

Q:

Was ist das Menschenbild und die Persönlichekitstheorie der personenzentrierten Therapie?

A:

-Mensch von Grund auf gut und sozial 

-Bedürfnis des Mensch nach unbedingter Wertschätzung (nicht an Bedingungen geknüpft) => zentral für Selbstwertentwicklung 

 Aktualisierungstendenz: jeder Mensch hat das Bedürfnis sich selbst zu
entfalten und seine Entwicklungsmöglichkeiten voll auszuschöpfen
 Selbstaktualisierungstendenz: Bedürfnis, das eigene Selbst zu entfalten und
kontinuierlich weiterzuentwickeln
 Integration neuer Erfahrungen in das Selbstkonzept
 Fully functioning person: ist sich ihrer Erfahrungen bewusst, integriert diese in
ihr Selbstkonzept


Q:

Was sind die Therapieziele der Personenzentrierten Therapie?

A:

Vier Entwicklungsziele (Eckert 2006):
1) Entwicklung von „eigentlich-sollte-ich“ hin zu mehr Selbstbestimmung,
Autonomie und Verantwortung
2) Entwicklung zur Anerkennung der eigenen Veränderbarkeit
3) Entwicklung zu mehr Offenheit für Erfahrungen
4) Entwicklung zu mehr Akzeptanz von anderen

Q:

Was sind die notwendigen Konditionen der therapeutischen Persönlichkeitsveränderung?

A:

1) Zwei Personen sind miteinander in (psychologischem) Kontakt
2) Die/Der Klient:in befindet in einem Zustand von Inkongruenz (d. h., interne
und externe Erfahrungen stimmen nicht mit dem Selbstkonzept überein);
er/sie ist verletzbar oder ängstlich
3) Die/Der Psychotherapeut:in ist kongruent (oder integriert) in Hinblick auf die
therapeutische Beziehung
4) Die/Der Psychotherapeut:in empfindet unbedingte positive Beachtung
der/dem Klient:in gegenüber
5) Die/Der Psychotherapeut:in erlebt ein einfühlendes Verstehen des inneren
Bezugsrahmens der/des Klient:in (und bemüht sich, dies zu kommunizieren)
6) Die/Der Klient:in nimmt zumindest in einem minimalen Ausmaß die
Bedingungen 4 und 5 wahr

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die Therapeutischen Handlungsprinzipien der personenzentrierten Therapie?

A:

 Nichtdirektivität und empathisches Zuhören
 Unbedingte positive Wertschätzung (unconditional positive regard)
 Kongruenz des/r Therapeut:in als Voraussetzung
 Ausnahme nichtdirektives Vorgehen: bei wahrgenommener Vermeidung eines
Themas / Gefühls
 Verbalisieren emotionaler Erlebnisinhalte
 Erlebnisinhalt = Gefühle, Empfindungen, mit Wertung verbundene Erfahrungen
 Therapeut:in Benennt das „Mit-Gemeinte“
 Focussing: Zentrieren der Aufmerksamkeit auf das unmittelbare Erleben

Q:

Was versteht man unter Selbstverwirklichung?

A:

Streben des Menschen nach Selbstaktualisierung und persönlichem Wachstum

Q:

Wann wurde die Gesellschaft für humanistische Psychologie gegründet?

A:

1962

Q:

Was versteht man unterGanzheit? 

A:

Ganzheitlichkeit des menschlichen Organismus => Gefühl, Vernunft, Leib und Seele sind nicht voneinander trennbar

Q:

Was sind wichtige humanistische Therapieverfahren?

A:

-Personzentrierte Psychotherapie 

-Gestalttherapie 

-Emotionsfokussierte Therapie

Q:

Was ist das Menschenbild und was die Grundprinzipien der humanistischen Therapieverfahren?

A:

-Autonomie und soziale Interdependenz 

-Selbstverwirklichung 

-Ziel- und Sinnorientierung 

-Ganzheit

Q:

Was sind die Grundlagen der Emotionsfokussierten Therapie (EFT)?

A:

Fokus der therapeutischen Arbeit: emotionale Prozesse und deren Veränderungsmöglichkeiten 

-Bedeutung von Emotionen:
 „Kompass“ für die Bewertung von Situationen
 Quelle unserer Handlungstendenzen
 Indikator für Bedürfnisse

Humanistische Therapie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Humanistische Therapie an der Medical School Hamburg

Für deinen Studiengang Humanistische Therapie an der Medical School Hamburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Humanistische Therapie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Humanistische Ansätze

Universität Witten/ Herdecke

Zum Kurs
6: Humanistische & Systemische Therapie (Stark)

Universität Giessen

Zum Kurs
Humanistische Ansätze 1

Universität Salzburg

Zum Kurs
Humanistische Ansätze 2

Universität Salzburg

Zum Kurs
Humanistische Ansätze

Universität Salzburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Humanistische Therapie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Humanistische Therapie