VL5 & 6 Methoden at Medical School Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VL5 & 6 Methoden an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VL5 & 6 Methoden Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

In welchem Anwendungsgebiet werden EDA, EKG-Werte und Atmung verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bei einer Polygraphie (Lügendetektion)
  • Durch Lüge soll ein physiologisches Korrelat abzusehen sein (Herzrate erhöht, Atmung verschnellert, EDA groß)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird bei der Messung der Atmung genau betrachtet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Atemfrequenz
  • Atemtiefe
  • Gleichmäßigkeit
  • Unterbrechungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Elektroenzephalographie und wie funktioniert es? (EEG)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verfahren um Gehirnströme zu messen
  • Elektroden werden auf Kopfhaut platziert 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein PET?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Positronen-Emissions-Tomographie
  • erzeugt Schnittbilder von lebenden Organismen, indem es die Verteilung einer schwach radioaktiv markierten Substanz sichtbar macht
  • Nachteile:
    • Strahlenbelastung
    • Keine anatomische Darstellung
  • In der psycholog. Forschung selten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist TMS?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Transkraniale Magnegstimulation
  • Starke Magnetfelder sollen bestimmte Bereiche des Gehirns hemmen oder aktivieren, meist hemmen
  • Nachteile:
    • keine nachhaltige Veränderung, keine anatomische Darstellung
  • Vorteile:
    • Vollständig reversibel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Über welches Nervensystem wird die Herzfunktion gesteuert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Autonomes Nervensystem (Para- und Sympathikus)
    • reguliert Frequenz, systolische Kraft (inotrope Wirkung) und Geschwindigkeit der atrioventrikulären (Vorhöfe der Herzkammern betreffend) Überleitung (dromotrope Wirkung) 
  • auch über in Blutbahn zirkulierende Katecholamine
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was misst das Modell elektrodermalen Aktivität (EDA) und wozu wird es verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Misst die Reaktionen der Haut auf stimulierende Reize anderer Körpersysteme (z.B. visuelles System) und auch auf Gefühle oder geistige Anstrengungen (Fokus der Aufmerksamkeit)
  • Wird auch zur Messung von Reizverarbeitung verwendet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Problem birgt die Messung beim fMRT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bei vielen Datenpunkten, die mit vielen anderen statistischen Vergleichen verwendet werden, kommt es schnell zu irrtümlich angenommene Effekte (Bsp.: toter Lachs im MRT zeigt Aktivität)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist NIRS?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nahinfrarotspektroskopie
  • Nutzt unterschiedliche optische Eigenschaften von oxygeneriertem und desoxygeneriertem Blut
  • Nachteile:
    • Nur Oberflächen Signale, keine anatomische Darstellung
  • In psycholog. Forschung für wenige spezifische Fragestellungen einsetzbar
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Hirnstruktur steuert die Atmung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  •  In den Inspirations- und Expirationszentren der medulla oblongata
  • Afferenzen durch Cortex ( bewusste Kontrolle der Atmung): Hypothalamus, Kälterezeptoren der Haut, Dehnungsrezeptoren der Lunge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kritik ist am KFT zu äußern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schwierigkeit der Formulierung der Fragen, sind meist weniger bedrohlich auf Tatvorwurf
  • ausgewählte Fragen obliegen der Testleitung, kein objektives Außenkriterium
  • Viele Fehlklassifikationen von bis zu 50%, besonders falsch positive Entscheidungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Hirnstrukturen sind an der Hautleitfähigkeit beteiligt, bzw. welche Prozesse finden statt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Thermoregulation (Schweißproduktion): 
    • Hypothalamus
  • Motorik: 
    • Supplementär-motorisches-Areal (SMA)
    • primär motorischer Kortex
    • somatosensorischer Kortex
    • Basalganglien
  • Aufmerksamkeit und Muskeltonus (Orientierungsreaktion)
    • Retikulärformation
  • exekutive Funktionen (andere Aufmerksamkeitsfunktionen)
    • präfrontaler Kortex
Lösung ausblenden
  • 115682 Karteikarten
  • 913 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VL5 & 6 Methoden Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

In welchem Anwendungsgebiet werden EDA, EKG-Werte und Atmung verwendet?

A:
  • Bei einer Polygraphie (Lügendetektion)
  • Durch Lüge soll ein physiologisches Korrelat abzusehen sein (Herzrate erhöht, Atmung verschnellert, EDA groß)
Q:

Was wird bei der Messung der Atmung genau betrachtet?

A:
  • Atemfrequenz
  • Atemtiefe
  • Gleichmäßigkeit
  • Unterbrechungen
Q:

Was ist eine Elektroenzephalographie und wie funktioniert es? (EEG)

A:
  • Verfahren um Gehirnströme zu messen
  • Elektroden werden auf Kopfhaut platziert 
Q:

Was ist ein PET?

A:
  • Positronen-Emissions-Tomographie
  • erzeugt Schnittbilder von lebenden Organismen, indem es die Verteilung einer schwach radioaktiv markierten Substanz sichtbar macht
  • Nachteile:
    • Strahlenbelastung
    • Keine anatomische Darstellung
  • In der psycholog. Forschung selten
Q:

Was ist TMS?

A:
  • Transkraniale Magnegstimulation
  • Starke Magnetfelder sollen bestimmte Bereiche des Gehirns hemmen oder aktivieren, meist hemmen
  • Nachteile:
    • keine nachhaltige Veränderung, keine anatomische Darstellung
  • Vorteile:
    • Vollständig reversibel
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Über welches Nervensystem wird die Herzfunktion gesteuert?

A:
  • Autonomes Nervensystem (Para- und Sympathikus)
    • reguliert Frequenz, systolische Kraft (inotrope Wirkung) und Geschwindigkeit der atrioventrikulären (Vorhöfe der Herzkammern betreffend) Überleitung (dromotrope Wirkung) 
  • auch über in Blutbahn zirkulierende Katecholamine
Q:

Was misst das Modell elektrodermalen Aktivität (EDA) und wozu wird es verwendet?

A:
  • Misst die Reaktionen der Haut auf stimulierende Reize anderer Körpersysteme (z.B. visuelles System) und auch auf Gefühle oder geistige Anstrengungen (Fokus der Aufmerksamkeit)
  • Wird auch zur Messung von Reizverarbeitung verwendet
Q:

Welches Problem birgt die Messung beim fMRT?

A:
  • Bei vielen Datenpunkten, die mit vielen anderen statistischen Vergleichen verwendet werden, kommt es schnell zu irrtümlich angenommene Effekte (Bsp.: toter Lachs im MRT zeigt Aktivität)
Q:

Was ist NIRS?

A:
  • Nahinfrarotspektroskopie
  • Nutzt unterschiedliche optische Eigenschaften von oxygeneriertem und desoxygeneriertem Blut
  • Nachteile:
    • Nur Oberflächen Signale, keine anatomische Darstellung
  • In psycholog. Forschung für wenige spezifische Fragestellungen einsetzbar
Q:

Welche Hirnstruktur steuert die Atmung?

A:
  •  In den Inspirations- und Expirationszentren der medulla oblongata
  • Afferenzen durch Cortex ( bewusste Kontrolle der Atmung): Hypothalamus, Kälterezeptoren der Haut, Dehnungsrezeptoren der Lunge
Q:

Welche Kritik ist am KFT zu äußern?

A:
  • Schwierigkeit der Formulierung der Fragen, sind meist weniger bedrohlich auf Tatvorwurf
  • ausgewählte Fragen obliegen der Testleitung, kein objektives Außenkriterium
  • Viele Fehlklassifikationen von bis zu 50%, besonders falsch positive Entscheidungen
Q:

Welche Hirnstrukturen sind an der Hautleitfähigkeit beteiligt, bzw. welche Prozesse finden statt?

A:
  • Thermoregulation (Schweißproduktion): 
    • Hypothalamus
  • Motorik: 
    • Supplementär-motorisches-Areal (SMA)
    • primär motorischer Kortex
    • somatosensorischer Kortex
    • Basalganglien
  • Aufmerksamkeit und Muskeltonus (Orientierungsreaktion)
    • Retikulärformation
  • exekutive Funktionen (andere Aufmerksamkeitsfunktionen)
    • präfrontaler Kortex
VL5 & 6 Methoden

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VL5 & 6 Methoden an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang VL5 & 6 Methoden an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten VL5 & 6 Methoden Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Methoden 2.VL

TU Dresden

Zum Kurs
Methoden

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VL5 & 6 Methoden
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VL5 & 6 Methoden