Visuelle Wahrnehmung at Medical School Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für visuelle Wahrnehmung an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen visuelle Wahrnehmung Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

was ist Transduktion (visuelle Wahrnehmung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Umwandlung von Lichtreiz in elektrische Signale 

- Durch Stäbchen (hell-dunkel) und Zapfen (Farbwahrnehmung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wo findet Transduktion statt (visuelle Wahrnehmung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Retina 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dunkeladaptation 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewöhnung an Dunkelheit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stäbchen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hell-dunkel Wahrnehmung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zapfen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Farbwahrnehmung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Laterale Inhibition (visuelle Wahrnehmung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Prozess, bei dem stimulierte Neuronen die Aktivität benachbarter Neuronen hemmen

- Ziel: wichtige Informationen herausfiltern; Informationsüberflutung vermeiden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wo liegen rezeptive Felder im visuellen System

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

auf der Retina 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Selektive Adaptation (visuelle Wahrnehmung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Die wiederholte Präsentation von gleichen Reizen ermüdet Neuronen

- Feuerrate der Neuronen wird geringer

- Wahrnehmung der Kontraste verändert sich (z.B. Kontraste/Farben verblassen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Areal V1

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Im Areal V1 wird visuelle Information grob eingeordnet (Farben, Objekte, Bewegung)

- Okuläre Dominanzsäulen dienen bspw. der Objekterkennung aus eintreffenden Reizen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

top-down-Verarbeitung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Art der Reizverarbeitung, bei der Reize mithilfe unseres Vorwissens/Erfahrungen/Glaubenssätzen etc. verarbeitet werden

- selektive Wahrnehmung (durch Gedächtnis gesteuert)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

bottom-up-Verarbeitung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Art der Reizverarbeitung, bei der Reize ohne unser Vorwissen abgespeichert werden

- besonders auffällige Reize werden erkannt, weitergeleitet und erst dann gefiltert 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

7 Stufen des Wahrnehmungsprozesses 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Umgebungsreiz
  2. Transformation des Umgebungsreizes
  3. Transduktion (Rezeptoren)
  4. Neuronale Verarbeitung
  5. Wahrnehmung
  6. Erkennen (bottom-up und top-down Prozesse)
  7. Handeln
Lösung ausblenden
  • 108663 Karteikarten
  • 872 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen visuelle Wahrnehmung Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

was ist Transduktion (visuelle Wahrnehmung)

A:

- Umwandlung von Lichtreiz in elektrische Signale 

- Durch Stäbchen (hell-dunkel) und Zapfen (Farbwahrnehmung)

Q:

wo findet Transduktion statt (visuelle Wahrnehmung)

A:

Retina 

Q:

Dunkeladaptation 

A:

Gewöhnung an Dunkelheit

Q:

Stäbchen 

A:

hell-dunkel Wahrnehmung 

Q:

Zapfen 

A:

Farbwahrnehmung 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Laterale Inhibition (visuelle Wahrnehmung)

A:

- Prozess, bei dem stimulierte Neuronen die Aktivität benachbarter Neuronen hemmen

- Ziel: wichtige Informationen herausfiltern; Informationsüberflutung vermeiden

Q:

wo liegen rezeptive Felder im visuellen System

A:

auf der Retina 

Q:

Selektive Adaptation (visuelle Wahrnehmung)

A:

- Die wiederholte Präsentation von gleichen Reizen ermüdet Neuronen

- Feuerrate der Neuronen wird geringer

- Wahrnehmung der Kontraste verändert sich (z.B. Kontraste/Farben verblassen)

Q:

Areal V1

A:

- Im Areal V1 wird visuelle Information grob eingeordnet (Farben, Objekte, Bewegung)

- Okuläre Dominanzsäulen dienen bspw. der Objekterkennung aus eintreffenden Reizen

Q:

top-down-Verarbeitung 

A:

- Art der Reizverarbeitung, bei der Reize mithilfe unseres Vorwissens/Erfahrungen/Glaubenssätzen etc. verarbeitet werden

- selektive Wahrnehmung (durch Gedächtnis gesteuert)

Q:

bottom-up-Verarbeitung 

A:

- Art der Reizverarbeitung, bei der Reize ohne unser Vorwissen abgespeichert werden

- besonders auffällige Reize werden erkannt, weitergeleitet und erst dann gefiltert 

Q:

7 Stufen des Wahrnehmungsprozesses 

A:
  1. Umgebungsreiz
  2. Transformation des Umgebungsreizes
  3. Transduktion (Rezeptoren)
  4. Neuronale Verarbeitung
  5. Wahrnehmung
  6. Erkennen (bottom-up und top-down Prozesse)
  7. Handeln
visuelle Wahrnehmung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang visuelle Wahrnehmung an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang visuelle Wahrnehmung an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten visuelle Wahrnehmung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Visuelle Wahrnehmung

University of Fribourg

Zum Kurs
Wahrnehmung

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Zum Kurs
VO 3 Visuelle Wahrnehmung

Universität Salzburg

Zum Kurs
Visuelle Wahrnehmung

Fachhochschule Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden visuelle Wahrnehmung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen visuelle Wahrnehmung