Rechtspsychologie at Medical School Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Rechtspsychologie an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Rechtspsychologie Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

krankhafte seelische Störung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

drei klassische Krankheitsgruppen 

> Nerven-, Geistes- und Gemütskrankheiten

- durch Hirnverletzungen oder Hirnerkrankungen bedingten „organischen“ Psychosen

- Gruppe der Schizophrenien

- affektive Psychosen, also die depressiven und manischen Erkrankungen

> alle 3 haben organische, somatische Ursachen 

> also alle organischen Erkrankungen mit Folgen für Verhaltenssteuerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Rechtsbruch ohne Schuld und Strafe:

ohne psychologisch sachverständige Einschätzung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Irrtumssachverhalte

- Notwehrtatbestände

- rechtfertigender/entschuldigender Notstand

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

krankhafte seelische Störung: 

„endogene“ Psychosen und Wahnzustände

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

schizophrene Erkrankungen, schwere affektive Störungen, manische Störungen, Wahnerkrankungen usw.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

absolute Straftheorie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Ursachen- und Vergangenheitsorientierung 

> Strafe nötig, weil Verstoß vorlag (ausgleichende Gerechtigkeit, Vergeltung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Voraussetzungen für Strafe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Verstoß gegen strafbewehrte Norm (StGB, BtMG et.c)

2. Tat bekannt, Täter ermittelt und gefasst

3. keine Verfahrenseinstellung

4. Täterschaft rechtsstaatlich unzweifelhaft nachgewiesen

5. schuldhafte Tatbegehung (strafrechtliche Vorwerfbarkeit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


grundsätzlich schuldfähig

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Erwachsene ab 18 Jahre

- Ausnahmezustände: Irrtumsverhalte, Notwehr, rechtfertigende Tatumstände (unterliegt juristischer Klärung und ist nicht Aufgabe des Sachverständigers) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


actio libera in causa (ALIC)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wer sich vorsätzlich in den Zustand der Schuldunfähigkeit bringt, wird als schuldfähig behandelt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Wer ist schuldfähig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ab 14 Jahren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eingriffsmöglichkeiten bei strafunmündigen Kindern oder Jugendlichen die aufgrund mangelnder Reife strafrechtlich nicht verantwortlich gemacht werden können 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Entzug des Sorgerechts 

- geschlossene Unterbringung durch familienrichterliche Anordnung 

> Schutz des Kindes bei mangelhafter Erziehung und keine strafrechtliche Verfolgung nach Begehung einer Straftat 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


46 StGB Grundsätze der Strafzumessung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Schuld des Täters ist Grundlage für die Zumessung der Strafe

> es sollte berücksichtigt werden welche Wirkungen die Strafe auf das zukünftige Lebens des Täters hat 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

bedingte Schuldfähigkeit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- zwischen 14 und 18 ist zu prüfen, ob geistige und sittliche Reife erlaubt hat, das Unrecht der Tat einzusehen

> wenn ja dann positive Feststellung der Schuldfähigkeit 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Schuldfähigkeit bei tiefgreifender Bewusstseinsstörung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- „normalpsychologisch“ erklärbare extreme affektive Ausnahmesituation psychisch gesunder Menschen

- nicht aber organisch verursachte, mittelinduzierte oder ermüdungsbedingte Bewusstseinseintrübung

> am ehesten mit akuter Belastungsreaktion zu übersetzen 

- Affektive Ausnahmezustände bei im Wesentlichen psychisch gesunden Tätern 

> Trübung/Ausschaltung des Selbst- und Außenweltbewusstsein 

Lösung ausblenden
  • 108663 Karteikarten
  • 872 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Rechtspsychologie Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

krankhafte seelische Störung

A:

drei klassische Krankheitsgruppen 

> Nerven-, Geistes- und Gemütskrankheiten

- durch Hirnverletzungen oder Hirnerkrankungen bedingten „organischen“ Psychosen

- Gruppe der Schizophrenien

- affektive Psychosen, also die depressiven und manischen Erkrankungen

> alle 3 haben organische, somatische Ursachen 

> also alle organischen Erkrankungen mit Folgen für Verhaltenssteuerung

Q:


Rechtsbruch ohne Schuld und Strafe:

ohne psychologisch sachverständige Einschätzung

A:

- Irrtumssachverhalte

- Notwehrtatbestände

- rechtfertigender/entschuldigender Notstand

Q:

krankhafte seelische Störung: 

„endogene“ Psychosen und Wahnzustände

A:

schizophrene Erkrankungen, schwere affektive Störungen, manische Störungen, Wahnerkrankungen usw.

Q:

absolute Straftheorie 

A:

- Ursachen- und Vergangenheitsorientierung 

> Strafe nötig, weil Verstoß vorlag (ausgleichende Gerechtigkeit, Vergeltung)

Q:


Voraussetzungen für Strafe

A:

1. Verstoß gegen strafbewehrte Norm (StGB, BtMG et.c)

2. Tat bekannt, Täter ermittelt und gefasst

3. keine Verfahrenseinstellung

4. Täterschaft rechtsstaatlich unzweifelhaft nachgewiesen

5. schuldhafte Tatbegehung (strafrechtliche Vorwerfbarkeit)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:


grundsätzlich schuldfähig

A:

- Erwachsene ab 18 Jahre

- Ausnahmezustände: Irrtumsverhalte, Notwehr, rechtfertigende Tatumstände (unterliegt juristischer Klärung und ist nicht Aufgabe des Sachverständigers) 

Q:


actio libera in causa (ALIC)

A:

Wer sich vorsätzlich in den Zustand der Schuldunfähigkeit bringt, wird als schuldfähig behandelt

Q:


Wer ist schuldfähig?

A:

ab 14 Jahren 

Q:

Eingriffsmöglichkeiten bei strafunmündigen Kindern oder Jugendlichen die aufgrund mangelnder Reife strafrechtlich nicht verantwortlich gemacht werden können 

A:

- Entzug des Sorgerechts 

- geschlossene Unterbringung durch familienrichterliche Anordnung 

> Schutz des Kindes bei mangelhafter Erziehung und keine strafrechtliche Verfolgung nach Begehung einer Straftat 

Q:


46 StGB Grundsätze der Strafzumessung

A:

- Schuld des Täters ist Grundlage für die Zumessung der Strafe

> es sollte berücksichtigt werden welche Wirkungen die Strafe auf das zukünftige Lebens des Täters hat 

Q:

bedingte Schuldfähigkeit 

A:

- zwischen 14 und 18 ist zu prüfen, ob geistige und sittliche Reife erlaubt hat, das Unrecht der Tat einzusehen

> wenn ja dann positive Feststellung der Schuldfähigkeit 

Q:


Schuldfähigkeit bei tiefgreifender Bewusstseinsstörung

A:

- „normalpsychologisch“ erklärbare extreme affektive Ausnahmesituation psychisch gesunder Menschen

- nicht aber organisch verursachte, mittelinduzierte oder ermüdungsbedingte Bewusstseinseintrübung

> am ehesten mit akuter Belastungsreaktion zu übersetzen 

- Affektive Ausnahmezustände bei im Wesentlichen psychisch gesunden Tätern 

> Trübung/Ausschaltung des Selbst- und Außenweltbewusstsein 

Rechtspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Rechtspsychologie an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang Rechtspsychologie an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Rechtspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Rechtspsychologie Basis

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs
Rchtspsychologie

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Rechtspsychologie Gubi

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Rechtspsychologie Iffland

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Rechtspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Rechtspsychologie