Medizinische Grundlagen 1Sem at Medical School Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Medizinische Grundlagen 1Sem an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Medizinische Grundlagen 1Sem Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN
Differentialdiagnostik - Psychosomatik => Herzneurose
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Psychisch ausgelöste Herzbeschwerden ohne jegliches organisches Krankheitskorrelat
=› Typische somatoforme autonome Funktionsstörung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Herzinfarkt - Ursache
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
=  Stenose (=Einengung) UND akuter Verschluss einer Koronararterie(KHK)
=› Keine Durchblutung hinter der Einengung
=› Herzmuskelzellen hinter Verschluss sterben ab
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Differenzialdiagnostik - KHK
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Was ebenfalls Schmerzen in der
Brust auslöst
  • Erkrankung Rippen
  • Wirbelsäule, Nerven
  • Lungenerkrankungen
  • Abdominalerkrankungen
  • Andere Herzkreislauferkrankungen (Lungenembolie, Herzinsuffizienz)
  • Psychische Erkrankungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Differenzialdiagnostik -Psychosomatik

=› BrokenHeart Syndrom
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Dysfunktion mit Kontraktionsstörung des Herzmuskels 
  • Akut, nachweisbar reversibel
  • => hervorgerufen durch Stress!

Keine Koronarerkrankung als Ursache
+ Herzfunktion normalisiert sich nach 1 Woche

Symptome
- Brustschmerz, Bewegungsstörung des Herzmuskels, Pumpschwäche des Herzens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Herzinfakt - Definition
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Herzinfarkt = häufige Komplikation der KHK
= Akuter Myokardinfarkt
=› Absterben von Herzmuskelgewebe (Herzmuskelzellen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Blutdruck ist… 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lageunabhängig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die häufigsten Manifestationen der Ateriosklerose
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Betreffend->

Koronargefäße
  • KHK

Hals- oder Hirngefäße
  • Schlaganfall
  • TIA (vorstufe des Schlaganfalls)

Becken und Beingefäße
  • Periphere aterielle Verschlusskrankheit (schaufensterkrankheit)

Sauerstoffmangel führt in den Regionen zu Schmerzen!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie misst man Blutdruck?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wichtig: 
Blutdruckschwankungen werden über systolischen (oberer Wert- Beginn der Pulsationsgeräusche) und diastolischen Blutdruck (unterer Wert- Sistieren der Pulsationsgeräusche) ermittelt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Akutes Koronarsyndrom (50%)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tr=Gruppe unterschiedlicher Ereignisse/Symptome welche ein ähnliches Bild wie die KHK haben bzw. die Erstmanifestation darstellen

- Instabile Angina Pectoris:
Thoraxschmerz tritt in Ruhe auf (ohne körperliche Belastung)

- Herzinfarkt
(STEMI: Mit EKG-Veränderung/Non-
STEMI- ohne EKG- Veränderung )

- (Kammerflimmern) =› Herztod

- Schwächegefühl, reduzierte Belastbarkeit
=› Herzinsuffizienz

- Generelle Herzrhytmusstörungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Revaskularisation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn Einengung der Herzkranzgefäße weit fortgeschritten, kann Rev. durchgeführt werden
=› Gefäße aufdehnen & durchgängig machen

Revaskularisation durch...
(1) PCI
(2) Aortokoronaren Bypass
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Arteriosklerose= Arterienverkalkung
Was genau ist das?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Generalisierte Erkrankung der Arterien

  •  kann grundsätzlich an allen Arterien aller Organe auftreten
  •  auch mehrere Lokalisationen gleichzeitig
  • Je nach Ort, benennt man die Krankheit anders
=› Arteriosklerose an Herzkranzgefäßen= KHK
+ Sauerstoffmangel führt in diesen Regionen zu Schmerzen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was verursacht einen akuten Verschluss (herzinfarkt)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
(1.) Abriss eines Plaque => Verstopfen eines Gefäßes

(2) Bildung von Blutgerinnsel
=› Thrombose auf Plaque- Oberfläche d.h, zuerst Einengung durch Plaque (Fett und Kalk) und anschließend Verschluss des Gefäßes durch Blutgerinnsel (= Koronarthrombus)
Lösung ausblenden
  • 108663 Karteikarten
  • 872 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Medizinische Grundlagen 1Sem Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Differentialdiagnostik - Psychosomatik => Herzneurose
A:
= Psychisch ausgelöste Herzbeschwerden ohne jegliches organisches Krankheitskorrelat
=› Typische somatoforme autonome Funktionsstörung
Q:
Herzinfarkt - Ursache
A:
=  Stenose (=Einengung) UND akuter Verschluss einer Koronararterie(KHK)
=› Keine Durchblutung hinter der Einengung
=› Herzmuskelzellen hinter Verschluss sterben ab
Q:
Differenzialdiagnostik - KHK
A:
= Was ebenfalls Schmerzen in der
Brust auslöst
  • Erkrankung Rippen
  • Wirbelsäule, Nerven
  • Lungenerkrankungen
  • Abdominalerkrankungen
  • Andere Herzkreislauferkrankungen (Lungenembolie, Herzinsuffizienz)
  • Psychische Erkrankungen
Q:
Differenzialdiagnostik -Psychosomatik

=› BrokenHeart Syndrom
A:
= Dysfunktion mit Kontraktionsstörung des Herzmuskels 
  • Akut, nachweisbar reversibel
  • => hervorgerufen durch Stress!

Keine Koronarerkrankung als Ursache
+ Herzfunktion normalisiert sich nach 1 Woche

Symptome
- Brustschmerz, Bewegungsstörung des Herzmuskels, Pumpschwäche des Herzens
Q:
Herzinfakt - Definition
A:
1. Herzinfarkt = häufige Komplikation der KHK
= Akuter Myokardinfarkt
=› Absterben von Herzmuskelgewebe (Herzmuskelzellen)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Blutdruck ist… 
A:
Lageunabhängig
Q:
Die häufigsten Manifestationen der Ateriosklerose
A:
Betreffend->

Koronargefäße
  • KHK

Hals- oder Hirngefäße
  • Schlaganfall
  • TIA (vorstufe des Schlaganfalls)

Becken und Beingefäße
  • Periphere aterielle Verschlusskrankheit (schaufensterkrankheit)

Sauerstoffmangel führt in den Regionen zu Schmerzen!

Q:
Wie misst man Blutdruck?
A:
Wichtig: 
Blutdruckschwankungen werden über systolischen (oberer Wert- Beginn der Pulsationsgeräusche) und diastolischen Blutdruck (unterer Wert- Sistieren der Pulsationsgeräusche) ermittelt
Q:
Akutes Koronarsyndrom (50%)
A:
Tr=Gruppe unterschiedlicher Ereignisse/Symptome welche ein ähnliches Bild wie die KHK haben bzw. die Erstmanifestation darstellen

- Instabile Angina Pectoris:
Thoraxschmerz tritt in Ruhe auf (ohne körperliche Belastung)

- Herzinfarkt
(STEMI: Mit EKG-Veränderung/Non-
STEMI- ohne EKG- Veränderung )

- (Kammerflimmern) =› Herztod

- Schwächegefühl, reduzierte Belastbarkeit
=› Herzinsuffizienz

- Generelle Herzrhytmusstörungen
Q:
Was ist eine Revaskularisation?
A:
Wenn Einengung der Herzkranzgefäße weit fortgeschritten, kann Rev. durchgeführt werden
=› Gefäße aufdehnen & durchgängig machen

Revaskularisation durch...
(1) PCI
(2) Aortokoronaren Bypass
Q:
Arteriosklerose= Arterienverkalkung
Was genau ist das?
A:
= Generalisierte Erkrankung der Arterien

  •  kann grundsätzlich an allen Arterien aller Organe auftreten
  •  auch mehrere Lokalisationen gleichzeitig
  • Je nach Ort, benennt man die Krankheit anders
=› Arteriosklerose an Herzkranzgefäßen= KHK
+ Sauerstoffmangel führt in diesen Regionen zu Schmerzen
Q:
Was verursacht einen akuten Verschluss (herzinfarkt)
A:
(1.) Abriss eines Plaque => Verstopfen eines Gefäßes

(2) Bildung von Blutgerinnsel
=› Thrombose auf Plaque- Oberfläche d.h, zuerst Einengung durch Plaque (Fett und Kalk) und anschließend Verschluss des Gefäßes durch Blutgerinnsel (= Koronarthrombus)
Medizinische Grundlagen 1Sem

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Medizinische Grundlagen 1Sem an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang Medizinische Grundlagen 1Sem an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Medizinische Grundlagen 1Sem Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Medizinische Grundlagen

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Medizinische Grundlagen 1Sem
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Medizinische Grundlagen 1Sem