Arbeits Und Organisationspsychologie at Medical School Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Arbeits und Organisationspsychologie an der Medical School Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Arbeits und Organisationspsychologie Kurs an der Medical School Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wodurch werden häufig psychische Erkrankungen verursacht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Psychische Erkrankungen häufig durch Arbeitsleben mitgeprägt oder verursacht 

(z.B. Burnout, Depression, arbeitsbezogene Angststörungen, Suchterkrankungen, Schlafstörungen…)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch hat die Arbeit- und Organisationspsychologie einen Bezüge zu Grundlagen- und anderen Anwendungsdisziplinen der Psychologie, Arbeitswissenschaften i.w.S., Organisationswissenschaften i.w.S.?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

befasst sich mit dem Erleben und Verhalten
von Menschen
im Kontext von Arbeit und
Organisationen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Dienstleistung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tausch von Leistung gegen Geld

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Motivationskontrolle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anregung zielförderlicher Motive
durch Fantasietätigkeit (z.B. positive Fantasien)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

CMD =

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

CMD = Common Mental Disorders

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Lernen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prozess, durch den Mitarbeiter ihr Wissen, ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und andere Merkmale (Einstellungen, Verhaltensrepertoire) verbessern oder erweitern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erkenntnisfunktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibung, Messung, Erklärung und Prognose des Erlebens und Verhaltens von Menschen in Organisationen

  • Quasi-naturwissenschaftlicher Zugang (Schuler, 2006)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Die NS-Zeit und der zweite Weltkrieg
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
▪︎Hitlers Machtübernahme und Gesetz zur „Wiederherstellung des
Berufsbeamtentums“ → jüdische und politisch unzuverlässige Beamte
(auch Professoren) entlassen
▪ Auch führende Psychologen gefährdet; Berliner „Institut für angewandte
Psychologie und psychologische Sammelforschung“ geplündert, Otto
Lipmann starb, William Stern (u.a.) emigrierte, auch Kurt Lewin
▪ Aber: These von der Krise der Psychologie und Psychotechnik durch die
NS-Zeit nicht eindeutig belegt (Greif, 2007)
▪ Erneut: Eignungsdiagnostik für militärische Zwecke (Wehrmacht)
▪ Auch: Professionalisierung durch Diplom-Studiengang (Greif, 2007)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Entwicklungen nach 1945 (USA, Großbritannien)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
▪ Kurt Lewin: Führungsstile, T-Gruppen, Organisationsentwicklung
▪ Tavistock-Institut: Humanistische Gestaltungskonzepte, soziotechnischer
Systemansatz, teilautonome Arbeitsgruppen
▪ Motivationskonzepte: Abraham Maslow, Frederick Herzberg
▪ 1960er Jahre: Erste Lehrbücher „Organizational Psychology“ in USA
(Schein, 1965; Bass, 1965), in Deutschland 1972 (Rosenstiel et al., 1972)
▪ 1973: Umbenennung der APA-Sektion 14 in „Industrial and Organizational
Psychology“ (vorher „Industrial and Engineering“)
▪ 1976 erstes umfassendes Handbuch zur I-O-Psychology
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Funktion von der A&O Psychologie ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufklären über Folgen bestimmter Ziele
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Aufgaben der Arbeits- und Organisationspsychologie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Beschreiben
Erklären
Messen/ Diagnostizieren
Verändern/ Gestalten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Elton Mayo (1880-1949) und die Hawthorne Studien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Australischer Soziologe, zwischen 1926-1947 in Harvard;
Begründer der Betriebssoziologie → „Human Relations“
▪ Hawthorne-Studien: Zwischen 1924 und 1933 durchgeführte
Untersuchungen in den Hawthorne-Werken der Western
Electric Company in Chicago
▪ Beleuchtungsexperimente: keine Unterschiede
▪ Untersuchung im Relay Assembly Test Room: Akkord
▪ Später erweitert um Befragungen zu Bedingungen und
Vorgesetztenschulungen etc.
Lösung ausblenden
  • 108663 Karteikarten
  • 872 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Arbeits und Organisationspsychologie Kurs an der Medical School Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wodurch werden häufig psychische Erkrankungen verursacht?

A:

Psychische Erkrankungen häufig durch Arbeitsleben mitgeprägt oder verursacht 

(z.B. Burnout, Depression, arbeitsbezogene Angststörungen, Suchterkrankungen, Schlafstörungen…)

Q:

Wodurch hat die Arbeit- und Organisationspsychologie einen Bezüge zu Grundlagen- und anderen Anwendungsdisziplinen der Psychologie, Arbeitswissenschaften i.w.S., Organisationswissenschaften i.w.S.?

A:

befasst sich mit dem Erleben und Verhalten
von Menschen
im Kontext von Arbeit und
Organisationen

Q:

Prinzip der Dienstleistung

A:

Tausch von Leistung gegen Geld

Q:

Motivationskontrolle

A:

Anregung zielförderlicher Motive
durch Fantasietätigkeit (z.B. positive Fantasien)

Q:

CMD =

A:

CMD = Common Mental Disorders

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist Lernen?

A:

Prozess, durch den Mitarbeiter ihr Wissen, ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und andere Merkmale (Einstellungen, Verhaltensrepertoire) verbessern oder erweitern

Q:

Erkenntnisfunktion

A:

Beschreibung, Messung, Erklärung und Prognose des Erlebens und Verhaltens von Menschen in Organisationen

  • Quasi-naturwissenschaftlicher Zugang (Schuler, 2006)
Q:
Die NS-Zeit und der zweite Weltkrieg
A:
▪︎Hitlers Machtübernahme und Gesetz zur „Wiederherstellung des
Berufsbeamtentums“ → jüdische und politisch unzuverlässige Beamte
(auch Professoren) entlassen
▪ Auch führende Psychologen gefährdet; Berliner „Institut für angewandte
Psychologie und psychologische Sammelforschung“ geplündert, Otto
Lipmann starb, William Stern (u.a.) emigrierte, auch Kurt Lewin
▪ Aber: These von der Krise der Psychologie und Psychotechnik durch die
NS-Zeit nicht eindeutig belegt (Greif, 2007)
▪ Erneut: Eignungsdiagnostik für militärische Zwecke (Wehrmacht)
▪ Auch: Professionalisierung durch Diplom-Studiengang (Greif, 2007)
Q:
Entwicklungen nach 1945 (USA, Großbritannien)
A:
▪ Kurt Lewin: Führungsstile, T-Gruppen, Organisationsentwicklung
▪ Tavistock-Institut: Humanistische Gestaltungskonzepte, soziotechnischer
Systemansatz, teilautonome Arbeitsgruppen
▪ Motivationskonzepte: Abraham Maslow, Frederick Herzberg
▪ 1960er Jahre: Erste Lehrbücher „Organizational Psychology“ in USA
(Schein, 1965; Bass, 1965), in Deutschland 1972 (Rosenstiel et al., 1972)
▪ 1973: Umbenennung der APA-Sektion 14 in „Industrial and Organizational
Psychology“ (vorher „Industrial and Engineering“)
▪ 1976 erstes umfassendes Handbuch zur I-O-Psychology
Q:
Was ist die Funktion von der A&O Psychologie ?
A:
Aufklären über Folgen bestimmter Ziele
Q:
Was sind Aufgaben der Arbeits- und Organisationspsychologie 
A:
Beschreiben
Erklären
Messen/ Diagnostizieren
Verändern/ Gestalten
Q:
Elton Mayo (1880-1949) und die Hawthorne Studien
A:
Australischer Soziologe, zwischen 1926-1947 in Harvard;
Begründer der Betriebssoziologie → „Human Relations“
▪ Hawthorne-Studien: Zwischen 1924 und 1933 durchgeführte
Untersuchungen in den Hawthorne-Werken der Western
Electric Company in Chicago
▪ Beleuchtungsexperimente: keine Unterschiede
▪ Untersuchung im Relay Assembly Test Room: Akkord
▪ Später erweitert um Befragungen zu Bedingungen und
Vorgesetztenschulungen etc.
Arbeits und Organisationspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Arbeits und Organisationspsychologie an der Medical School Berlin

Für deinen Studiengang Arbeits und Organisationspsychologie an der Medical School Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Arbeits und Organisationspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Arbeits—und Organisationspsychologie

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Arbeits und Organisationspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Arbeits und Organisationspsychologie