Allgemeine BWL at MCI-Management Center Innsbruck | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Allgemeine BWL an der MCI-Management Center Innsbruck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Allgemeine BWL Kurs an der MCI-Management Center Innsbruck zu.

TESTE DEIN WISSEN

Markterschließung (Ansoff Matrix)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist eine Marktfeldstrategie, die unterschiedliche Zugänge zu unterschiedlichen Marktfeldern auf und behandelt die Bereiche Produktentwicklung, Marktdruchdringung, Marktentwicklung und Diversifikation


Bei der Ansoff-Matrix ist es so, die Quadranten in unterschiedliche Wege gehen:


Bestehende Märkte und Bestehende Produkte gehen auf die Marktdurchdringung zurück; Bestehende Märkte und neue Produkte sind die folge von Produktentwicklung


Bei neue Märkte und bestehende Produkte sind es die Marktentwicklungen und bei neue Märkte und neue Produkte ist es die Diversifikation


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lewins 3-Phasenmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine zunächst stabile Situation muss aufgetaut werden (unfreeze), dann verändert (Change) und schließlich wieder stabilisiert (Refreeze) und eingefroren werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Befähiger?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist die dritte Ebene und beschreibt eine persönliche und organisationale Wissenfähigkeit.... persönliche gehen auf die Mitarbeiter in Verhalten, Fachkenntnisse oder auch Erfahrung und die organisationelle geht über die Fähigkeit wissen weiterzugeben und Führungskräfte aufzubauen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Rollen im HRM nach Dave Ulrich im Modernen HRM

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

HRM soll nicht nur ein interner Dienstleister sein, sondern ein Business Partner der Unternehmensführung werden und mehr Aufgaben übernehmen und definiert dafür vier Rollen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Change Management?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmen sind stetig mit Veränderungen konfrontiert. Veränderungen können dabei Verwirrung Angst und Chaos erschaffen. Ziel des Change Management ist es dabei, dies zu verhindern und die Möglichkeiten der Veränderungen so effizient und effektiv als möglich zu nutzen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum Widerstand gegen Change?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Angst vor dem Unbekannten, Ungewissheit, Arbeitsüberlastung, Gesichtsverlust, mangelndes Selbstvertrauen etc. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufgabenbereich HRM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zu den Aufgaben zählen... Personalplanung. Persnalrecruiting, Entgeltgestaltung, Personalbeurteilung, Personalkommunikation, Personalorganisation, Personalfreisetzung, Personalentwicklung, Personalcontrolling

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Personalmanagement und HRM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschäftigen sich mit dem Faktor Arbeit und Personal.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufgaben des HRM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

administrative arbeiten (Entgeltgestaltungen Verträge, Freisetzungen, Recruiting etc) Kompetenzmanagement Mitarbeiterbindung und viele mehr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gemeinsamkeiten vom Harvard und dem MichiganKonzept:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Qualifizierung und die Personalentwicklung sind keine Kosten sondern Investitionen und das Leistungsträger an ein Unternehmen gebunden werden sollten.... Personalpolitik soll konsistent sein und in Wechselwirkung mit der UN-Strategie stehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

War of a Talent?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hier geht es im grundgenommen um den Kampf um die besten Talente..... hier geht es darum, Talente zu gewinnen und diese zu halten, da dies heute sehr schwer geworden ist und es keine ungebrochene Loyalität der MA gibt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vier Rollen des HRM nach Dave Ulrich

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

HR soll ein Strategischer Partner und Experte im Bereich Administration (Abläufe, Kosten Recruiting, Beurteilungen und und und) ein Employee Champion (Mitarbeiterbindung, Weiterbildungsförderung, Firmenevents und und und) und auch ein Change Agent, der für eine permanente Veränderung steht und diese herbeiführt (Change Management)

Lösung ausblenden
  • 10881 Karteikarten
  • 145 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Allgemeine BWL Kurs an der MCI-Management Center Innsbruck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Markterschließung (Ansoff Matrix)

A:

Ist eine Marktfeldstrategie, die unterschiedliche Zugänge zu unterschiedlichen Marktfeldern auf und behandelt die Bereiche Produktentwicklung, Marktdruchdringung, Marktentwicklung und Diversifikation


Bei der Ansoff-Matrix ist es so, die Quadranten in unterschiedliche Wege gehen:


Bestehende Märkte und Bestehende Produkte gehen auf die Marktdurchdringung zurück; Bestehende Märkte und neue Produkte sind die folge von Produktentwicklung


Bei neue Märkte und bestehende Produkte sind es die Marktentwicklungen und bei neue Märkte und neue Produkte ist es die Diversifikation


Q:

Lewins 3-Phasenmodell?

A:

Eine zunächst stabile Situation muss aufgetaut werden (unfreeze), dann verändert (Change) und schließlich wieder stabilisiert (Refreeze) und eingefroren werden.

Q:

Befähiger?

A:

Ist die dritte Ebene und beschreibt eine persönliche und organisationale Wissenfähigkeit.... persönliche gehen auf die Mitarbeiter in Verhalten, Fachkenntnisse oder auch Erfahrung und die organisationelle geht über die Fähigkeit wissen weiterzugeben und Führungskräfte aufzubauen

Q:

Rollen im HRM nach Dave Ulrich im Modernen HRM

A:

HRM soll nicht nur ein interner Dienstleister sein, sondern ein Business Partner der Unternehmensführung werden und mehr Aufgaben übernehmen und definiert dafür vier Rollen

Q:

Change Management?

A:

Unternehmen sind stetig mit Veränderungen konfrontiert. Veränderungen können dabei Verwirrung Angst und Chaos erschaffen. Ziel des Change Management ist es dabei, dies zu verhindern und die Möglichkeiten der Veränderungen so effizient und effektiv als möglich zu nutzen. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Warum Widerstand gegen Change?

A:

Angst vor dem Unbekannten, Ungewissheit, Arbeitsüberlastung, Gesichtsverlust, mangelndes Selbstvertrauen etc. 

Q:

Aufgabenbereich HRM?

A:

Zu den Aufgaben zählen... Personalplanung. Persnalrecruiting, Entgeltgestaltung, Personalbeurteilung, Personalkommunikation, Personalorganisation, Personalfreisetzung, Personalentwicklung, Personalcontrolling

Q:

Personalmanagement und HRM?

A:

Beschäftigen sich mit dem Faktor Arbeit und Personal.

Q:

Aufgaben des HRM?

A:

administrative arbeiten (Entgeltgestaltungen Verträge, Freisetzungen, Recruiting etc) Kompetenzmanagement Mitarbeiterbindung und viele mehr

Q:

Gemeinsamkeiten vom Harvard und dem MichiganKonzept:

A:

Qualifizierung und die Personalentwicklung sind keine Kosten sondern Investitionen und das Leistungsträger an ein Unternehmen gebunden werden sollten.... Personalpolitik soll konsistent sein und in Wechselwirkung mit der UN-Strategie stehen

Q:

War of a Talent?

A:

Hier geht es im grundgenommen um den Kampf um die besten Talente..... hier geht es darum, Talente zu gewinnen und diese zu halten, da dies heute sehr schwer geworden ist und es keine ungebrochene Loyalität der MA gibt.

Q:

Vier Rollen des HRM nach Dave Ulrich

A:

HR soll ein Strategischer Partner und Experte im Bereich Administration (Abläufe, Kosten Recruiting, Beurteilungen und und und) ein Employee Champion (Mitarbeiterbindung, Weiterbildungsförderung, Firmenevents und und und) und auch ein Change Agent, der für eine permanente Veränderung steht und diese herbeiführt (Change Management)

Allgemeine BWL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Allgemeine BWL Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Allgemeine Biologie

Universität Graz

Zum Kurs
allgemeine

IUBH Internationale Hochschule

Zum Kurs
Allgemeine 1

University of Luxemburg

Zum Kurs
Allgemeine 2

University of Luxemburg

Zum Kurs
allgemein

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Allgemeine BWL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Allgemeine BWL