Prüfung Bereich 2 Und Mix at LMU München | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Prüfung Bereich 2 und mix an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Prüfung Bereich 2 und mix Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN


Welche der folgenden Aussagen ist FALSCH?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Leukoplakien sind abwischbare weißliche Veränderungen an der Mundschleimhaut.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Hauptkriterium sollte möglichst über die Recallabstände bestimmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Individuelles Erkrankungsrisiko des Patienten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zur Infektion sind FALSCH? (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vor einer Infektion muss erst eine Kolonisation erfolgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche Aussagen sind richtig? (2)


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hepatitis B kann durch unsterile Nadeln und Spritzen übertragen werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche epidemiologischen Begriffe sind richtig definiert? (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Die Virulenz beschreibt Eigenschaften der Pathogenität von Mikroorganismen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür steht eine „2" in der Bewertung erosiver Läsionen nach dem BEWE-System?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Deutliche Schädigung, Zahnschmelzverlust von weniger als 50% der Zahnoberfläche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was trifft auf das "Alleinbehandlerprinzip" zu? (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sowohl die "Zahnarztseite" als auch die "Assistenzseite" können mit dem Behandlerstuhl genutzt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Turku-Studie zeigt, dass verschiedene Kohlenhydrate unterschiedlich Karies hervorrufen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Saccharose verursacht mehr Karies als Fruktose

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche Zuordnung der Krankheitserreger trifft zu?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Candidosen und Mykosen werden durch Pilze verursacht.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche Aussage zur Gramfärbung ist FALSCH?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Grampositive Bakterien erscheinen nach der Gramfärbung im Lichtmikroskop braun.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Tätigkeiten darf eine DH im Rahmen des Delegationsrechts übernehmen? (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine DH darf Teilleistungen bei der parodontalen Wundversorgung durchführen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zählt NICHT zu den sog. Idealpositionen nach FDI (Federation Dentaire Internationale)? (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Oberarme im 110° Winkel vom Körper abspreizen

Lösung ausblenden
  • 592827 Karteikarten
  • 11321 Studierende
  • 265 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Prüfung Bereich 2 und mix Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:


Welche der folgenden Aussagen ist FALSCH?


A:

Leukoplakien sind abwischbare weißliche Veränderungen an der Mundschleimhaut.

Q:

Welches Hauptkriterium sollte möglichst über die Recallabstände bestimmen?

A:

Individuelles Erkrankungsrisiko des Patienten

Q:

Welche Aussagen zur Infektion sind FALSCH? (2)

A:

Vor einer Infektion muss erst eine Kolonisation erfolgen

Q:


Welche Aussagen sind richtig? (2)


A:

Hepatitis B kann durch unsterile Nadeln und Spritzen übertragen werden

Q:

Welche epidemiologischen Begriffe sind richtig definiert? (2)

A:


Die Virulenz beschreibt Eigenschaften der Pathogenität von Mikroorganismen.


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wofür steht eine „2" in der Bewertung erosiver Läsionen nach dem BEWE-System?

A:

Deutliche Schädigung, Zahnschmelzverlust von weniger als 50% der Zahnoberfläche

Q:

Was trifft auf das "Alleinbehandlerprinzip" zu? (2)

A:

Sowohl die "Zahnarztseite" als auch die "Assistenzseite" können mit dem Behandlerstuhl genutzt werden

Q:

Die Turku-Studie zeigt, dass verschiedene Kohlenhydrate unterschiedlich Karies hervorrufen

A:

Saccharose verursacht mehr Karies als Fruktose

Q:


Welche Zuordnung der Krankheitserreger trifft zu?


A:


Candidosen und Mykosen werden durch Pilze verursacht.


Q:


Welche Aussage zur Gramfärbung ist FALSCH?


A:


Grampositive Bakterien erscheinen nach der Gramfärbung im Lichtmikroskop braun.


Q:

Welche Tätigkeiten darf eine DH im Rahmen des Delegationsrechts übernehmen? (2)

A:

Eine DH darf Teilleistungen bei der parodontalen Wundversorgung durchführen

Q:

Was zählt NICHT zu den sog. Idealpositionen nach FDI (Federation Dentaire Internationale)? (2)

A:

Oberarme im 110° Winkel vom Körper abspreizen

Prüfung Bereich 2 und mix

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Prüfung Bereich 2 und mix an der LMU München

Für deinen Studiengang Prüfung Bereich 2 und mix an der LMU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Prüfung Bereich 2 und mix Kurse im gesamten StudySmarter Universum

M1 Prüfung

Pädagogische Hochschule Weingarten

Zum Kurs
Vorbereitung mdl. Prüfung

Universität Bayreuth

Zum Kurs
Präsentation und Beratung 2

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
bwl prüfungsvorbereitung

Hochschule Esslingen

Zum Kurs
mündliche prüfung HS 2

Fachhochschule Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Prüfung Bereich 2 und mix
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Prüfung Bereich 2 und mix