POLKOM🧸 at LMU München

Flashcards and summaries for POLKOM🧸 at the LMU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course POLKOM🧸 at the LMU München

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Inwiefern kann man Zusammenhänge zwischen Boulevardisierung und Populismus feststellen?

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Welche Gemeinsamkeiten lassen zwischen Boulevardisierung und Populismus finden?

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Was trifft auf Wahlergebnisse populistischer Parteien im Zeitverlauf zu?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Was kennzeichnet den Populismus?

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Welche Dimensionen lassen sich im Rechtspopulismus finden? Wie grenzt sich der Linkspopulismus davon ab?

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Was bedeutet "Bezüge auf das Volk"?

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Welche Dimensionen von Populismus gibt es? Wie setzen sich diese zusammen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Was bedeuten "Anti-Elitismus" und "Ausschluss von Outgroups"?

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Welche Aussagen sind zutreffend?

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Populismus als Kommunikationsstrategie 

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Welche Konzepte populistischer Kommunikation gibt es?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

Welche drei Dimensionen gibt es beim Populismus?

Your peers in the course POLKOM🧸 at the LMU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for POLKOM🧸 at the LMU München on StudySmarter:

POLKOM🧸

Inwiefern kann man Zusammenhänge zwischen Boulevardisierung und Populismus feststellen?
  • Boulevardisierung und Exclusionist Attitudes stehen in einem Zusammenhang miteinander.
  • Populismus profitiert von Aspekten der Boulevardisierung. So kommt es in der Boulevardisierung zu einer Personalisierung, im Populismus kommt es zu einer Zentrierung auf einen charismatischen leader.

POLKOM🧸

Welche Gemeinsamkeiten lassen zwischen Boulevardisierung und Populismus finden?

Der Populismus profitiert von der Boulevardisierung und somit von den Kriterien der Massenmedien. 

Während die Boulevardisierung eine Personalisierung aufweisen kann, gibt es im Populismus eine Zentralität des charismatischen Leaders. Die Komplexitätsreduktion, die man bei der Boulevardisierung erkennt, lässt sich im Populismus an einer Vereinfachung von Argumentation erkennen. Emotionalisierung ist einerseits ein Kriterium der Massenmedien und andererseits auch ein Element des Populismus. Auch die Dramatisierung der Boulevardisierung kann im Populismus durch das Narrativ des betrogenen Volkes aufgegriffen werden. 

POLKOM🧸

Was trifft auf Wahlergebnisse populistischer Parteien im Zeitverlauf zu?

Der Anteil der Wählerstimmen, der auf populistische Parteien entfällt, hat in den letzten 40 Jahren in 33 europäischen Ländern stark zugenommen.

POLKOM🧸

Was kennzeichnet den Populismus?

Populismus kann als Ideologie bezeichnet werden, in der die Gesellschaft in zwei homogene Gruppen geteilt wird. So gibt es die "einfachen Bürger" und die "korrupte Elite". Zudem soll die Politik den "general will" der Bevölkerung, der einfachen Leute zum Ausdruck bringen (volonté générale)

POLKOM🧸

Welche Dimensionen lassen sich im Rechtspopulismus finden? Wie grenzt sich der Linkspopulismus davon ab?

Im Rechtspopulismus lassen sich grundsätzlich der Populismus und eine rechte Orientierung ("die da draußen") finden. Der Populismus kann verschiedene Dimensionen annehmen: Volkszentrierung ("Wir") und Anti-Establishment ("die da oben"). In den Volkszentrierung geht es um einen Mehrheitsdezisionismus und eine direkte Demokratie. 

In der Anti-Establishment-Orientierung geht es um Kritik an der nationalen Demokratie und ihren Akteuren, der EU oder den Medien. 

Die Rechte Orientierung stellt sich gegen Migranten, Geschlechtergleichheit, sexuelle Minderheit und die "Law-and-Order"-Politk.

POLKOM🧸

Was bedeutet "Bezüge auf das Volk"?

Bezüge auf das Volk (sog. leerer Populismus)

  • kommunikative Konstruktion einer Ingroup, Referenzen zu und Appelle an diese Gruppe
  • Bezug auf den unspezifischen Begriff "Volk", aber auch auf andere Begriffe mit eher nationalistischer, ethnischer, regionaler oder sogar religiöser Konnotation 
  • Betonung auf die Homogenität des Volkes - "Wir" wollen alle das Gleiche
  • Zielt auf das menschliche Bedürfnis "need to belong" und nach sozialer Identität

POLKOM🧸

Welche Dimensionen von Populismus gibt es? Wie setzen sich diese zusammen?

  • Bezüge auf das Volk (leerer Populismus)
  • Anti-Elitismus 

--> treten Bezüge auf das Volk und Anti-Elitismus zusammen auf, spricht man von einem Anti-Elite-Populismus

  • Ausschluss von Outgroups

--> treten Bezüge auf das Volk und Ausschluss von Outgroups zusammen auf, spricht man von einem exkludierendem Populismus


Vollständiger Populismus besteht aus allen drei Dimensionen.


POLKOM🧸

Was bedeuten "Anti-Elitismus" und "Ausschluss von Outgroups"?

  • Populismus ist besonders eng mit dem menschlichen Anschlussmotiv "need to belong" und dem Konzept der sozialen Identität verknüpft - die nur durch sozialen Vergleich hergestellt werden kann
  • Anti-Elitismus und der Ausschluss von Outgroups sind nicht nur "Add-ons" des Populismus, sondern sind sie oft impliziter, aber integraler Bestandteil der Konstruktion der Ingroup, also des "Volkes" - keine Ingroup ohne Outgroup
  • Die verschiedenen Typen des Populismus unterscheiden sich deshalb in erster Linie a) in der Explizitheit der Benennung dieses Kontrasts b) in der Frage, welche sozialen Gruppen kontrastiert werden

POLKOM🧸

Welche Aussagen sind zutreffend?

Populismus ist besonders eng mit dem menschlichen Anschlussmotiv "need to belong" verknüpft.

POLKOM🧸

Populismus als Kommunikationsstrategie 

Populismus wird als Form von Kommunikation angesehen bzw. es wird davon ausgegangen, dass sich Populismus in Kommunikation niederschlagen muss. Populismus wird als Frame, eine grundsätzliche Perspektive angesehen, die über alle Themen und Probleme gelegt wird. Alle Sachverhalten werden aus dieser Sicht gedeutet und analysiert.

POLKOM🧸

Welche Konzepte populistischer Kommunikation gibt es?

Im Populismus gibt es einerseits eine vertikal Differenzierung zwischen "der Elite" und "den Bürgern, den einfachen Leuten". Zudem gibt es eine horizontale Differenzierung zwischen "den Bürgern" und "den anderen": 

Ein populistischer Kommunikator schließt "die anderen" aus und richtet sich mit Anti-Elitismus gegen "die Elite". Er spricht der Elite Souveränität ab. Der populistische Kommunikator richtet sich auch an "die Bürger". Hier kommt es zu einer Zentralität der Bürger. Er verlangt Souveränität für die Bürger.

POLKOM🧸

Welche drei Dimensionen gibt es beim Populismus?
- Bezüge auf das Volk (leerer Populismus)
- Anti-Establishment-Einstellung 
- Ausschluss von Outgroups 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for POLKOM🧸 at the LMU München

Singup Image Singup Image

POM at

TU München

POM at

TU München

POL 1 at

Universität Leipzig

Poly at

Hochschule Reutlingen

POL at

TU Dresden

Similar courses from other universities

Check out courses similar to POLKOM🧸 at other universities

Back to LMU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for POLKOM🧸 at the LMU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login