Öffentliches Recht Definitionen at LMU München

Flashcards and summaries for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Rechtswegerschöpfung

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

selbst betroffen

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Aufbau der Begründetheit (Freiheitsrecht)

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Subsidiarität

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

unmittelbar

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

gegenwärtig 

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Schutzbereich

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Begründetheit Obersatz

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Form

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Frist

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Möglichkeit einer GR-verletzung/Behauptung der Verletzung von GRen o. GR-ähnlichen Rechten

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Selbst, gegenwärtig und unmittelbar betroffen

Your peers in the course Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München on StudySmarter:

Öffentliches Recht Definitionen

Rechtswegerschöpfung

Schließlich müsste der AS auch den Rechtsweg gegen die Maßnahme erschöpft haben (§ 90 Abs. 2 S.1 BVerfGG)
Dies ist der Fall, wenn die prozessualen Rechtsbehelfe erfolglos sind. (also alles ausschöpfen, dann erst BVerfG)

Öffentliches Recht Definitionen

selbst betroffen

ist derjenige, der sich auf die Verletzung eigener grundrechtlicher Positionen beruft

(also der AS muss in eigenen Grundrechten betroffen sein.)

Öffentliches Recht Definitionen

Aufbau der Begründetheit (Freiheitsrecht)

I. Schutzbereich

  1. Persönlicher Schutzbereich
  2. Sachlicher Schutzbereich

II. Eingriff
(1. klassischer Eingriffsbegriff
2. moderner Eingriffsbegriff)
III. Verfassungsrechtliche Rechtfertigung

  1. Schranke

a. Taugliche Schrankenregelung
aa. GR mit ausdrücklich geregeltem Gesetzesvorbehalt
bb. Gesetzesvorbehaltlos garantierte Grundrechte

b. Formelle Verfassungsmäßigkeit
aa. Kompetenzgrundlage
bb. Verfahren
cc. Form
dd. ZWE

c. Materielle Verfassungsmäßigkeit
aa. Grundsatz der Verhältnismäßigkeit
(1) Legitimier Zweck
(2) Geeignetheit
(3) Erforderlichkeit
(4) Angemessenheit)
(bb. Verbot des Einzelfallgesetzes
cc. Verletzung des Zitiergebots
dd. Verletzung des Wesensgehalts)

2. Schranken-Schranke
a. Legitimer Zweck
b. Geeignetheit
c. Erforderlichkeit
d. Angemessenheit
e. ZWE

3. ZWE

Öffentliches Recht Definitionen

Subsidiarität

Das BVerfG geht über die Anforderungen der Rechtswegerschöpfung noch hinaus und betont die Subsidiarität der Verfassungsbeschwerde. 

Danach muss der Beschwerdeführer – über das Erfordernis der Rechtswegerschöpfung hinaus – jeden zumutbaren wirkungsvollen Rechtsschutz zunächst vor den Fachgerichten auch dann ergreifen, wenn der Rechtsweg unmittelbar gegen den belastenden Akt der öffentlichen Gewalt nicht eröffnet ist

–> laut SV zu unterstellen

Öffentliches Recht Definitionen

unmittelbar

ist ein solcher Eingriff, wenn es keiner weiteren Umsetzungsakte mehr bedarf (keine weiteren Zwischenschritte)

Öffentliches Recht Definitionen

gegenwärtig 

ist die Beschwer, wenn der Beschwerdeführer schon oder noch betroffen ist

(Dementsprechend fehlt es an einer Gegenwärtigkeit, wenn sich der angegriffene Akt öffentlicher Gewalt durch Zeitablauf erledigt hat, Außerdem fehlt es an einer Gegenwärtigkeit, wenn der Beschwerdeführer „irgendwann einmal in der Zukunft von der gerügten Gesetzesbestimmung betroffen sein könnte)

Öffentliches Recht Definitionen

Schutzbereich

Innerhalb des Schutzbereichs wird herkömmlich zwischen dem persönlichen und dem sachlichen Schutzbereich unterschiede.

Schutzbereich =
Der vom Grundrecht erfasste und geschützte Lebensbereich, 

d.h. der aus der Lebenswirklichkeit durch die Grundrechtsnorm als Schutzgegenstand herausgeschnittene Bereich muss gegeben sein. 

Öffentliches Recht Definitionen

Begründetheit Obersatz

Fraglich ist, ob die Verfassungsbeschwerde auch begründet ist. 

Die Verfassungsbeschwerde ist begründet, 

  • wenn der Antragsteller (konkret benennen, z.B. X)

  • durch (konkret benennen, z.B. Gesetz, Maßnahme, gerichtliche Entscheidung) 

  • in seinen Grundrechten (konkret benennen, z.B. Meinungsfreiheit) aus (hier Artikel zitieren, z.B. Art. 5 Abs. 1 S. 1 GG) verletzt ist.

Dies ist der Fall, wenn der Schutzbereich des Grundrechts eröffnet ist, in den Schutzbereich eingegriffen wurde und dieser Eingriff nicht verfassungsrechtlich gerechtfertigt ist.

Öffentliches Recht Definitionen

Form

Die Verfassungsbeschwerde ist schriftlich zu stellen und zu begründen (§ 23 Abs. 1 BVerfGG).

In der Begründung der Verfassungsbeschwerde sind das Recht, das verletzt sein soll, und die Handlung oder Unterlassung des Organs oder der Behörde, durch die der Beschwerdeführer sich verletzt fühlt, zu bezeichnen (§ 92 BVerfGG). 

Öffentliches Recht Definitionen

Frist

Urteils-VB:

Die Verfassungsbeschwerde muss innerhalb eines Monats nach der behaupteten Rechtsverletzung erhoben und begründet werden (§ 93 Abs. 1 Satz 1 BVerfGG). 

Gesetzes-VB:
nach 1 Jahr (§ 93 III BVerfGG)

Öffentliches Recht Definitionen

Möglichkeit einer GR-verletzung/Behauptung der Verletzung von GRen o. GR-ähnlichen Rechten

Die behauptete Grundrechtsverletzung müsste möglich, d.h. nicht von vorneherein unter jedem denkbaren Gesichtspunkt ausgeschlossen sein.

–> hier GRe nennen!!

die in Art. 93 I Nr. 4a GG, §90 I BVerfGG genannten Rechte

(Art. 2 I GG schützt als Auffanggrundrecht die allg. Handlungsfreiheit)

Öffentliches Recht Definitionen

Selbst, gegenwärtig und unmittelbar betroffen

Selbst betroffen ist derjenige, der sich auf die Verletzung eigener grundrechtlicher Positionen beruft. (-> Subsumtion) 

Gegenwärtig ist die Beschwer, wenn der Beschwerdeführer schon oder noch betroffen ist. (-> Subsumtion) 

Unmittelbar ist ein solcher Eingriff, wenn es keiner weiteren Umsetzungsakte mehr bedarf (-> Subsumtion) 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Communication Studies at the LMU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to LMU München overview page

Forschungsfeld Politische Kommunikation

Medienökonomie

Einführung PR 1-3: Definitionen, Funktionen und Geschichte der PR

Art. 12 I und 3 I

NEU MEDIENÖKONOMIE

MÖ Fragen

Einführung in die Kommunikationswissenschaft

Journalismusforschung

Indvidualarbeitsrecht

Politische Kommunikation

Völkerrecht

Medienrecht

KW I Sitzung 3

Arbeitsrecht Neu

KW I Sitzung 4

Urheberrecht

Grundbegriffe der Psychologie

VL Kollektives AR

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Öffentliches Recht Definitionen at the LMU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback