Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Immobilien an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Immobilien Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Gesetze und Verordnungen sind zum Thema "Betriebskosten" relevant?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
BGB, Betriebskostenverordnung, II.BV, Heizkostenverordnung und die Trinkwasserverordnung.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gehört es zu der Pflicht eines Immobilienverwalters einen Energieausweis zu beantragen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Ja, soweit nichts anderes vereinbart oder beschlossen wird, hat der Verwalter dafür zu sorgen, dass ein mind. 10 Jahre alter Energieausweis für das gesamte Gebäude vorhanden ist. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die drei "grundlegenden Voraussetzungen" für die Kundenzufriedenheit? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verlässlichkeit

Der Kunde darf keine Sekunde daran zweifeln

  • Terminorientierung 

Die besten Lösungen taugen wenig, wenn nicht rechtzeitig <> SOFORT

  • Ziel- & Lösungsorientierung

Zu erreichende Ziele und Lösungen sind Kundenabhängig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für Beträge müssen in einer Vorausschau angegeben werden? (WEG)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In einer Vorausschau sind folgende Kosten enthalten: 

  • Laufende Instandhaltung
  • hinausgehende Erhaltungsarbeiten
  • kommende Verbesserungsarbeiten 
  • Beiträge der Rücklage
  • sonstigen vorhersehbaren Aufwendungen 
  • Bewirtschaftungskosten 
  • daraus ergebenden Vorauszahlungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert, wenn der Verwalter (im WEG) seinen Pflichten nicht nachkommt und diese "verletzt"? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei grober Pflichtverletzung, kann die ET-Gemeinschaft Schadenersatzansprüche geltend machen oder auch die Herabsetzung des vereinbarten Verwalterhonorars fordern. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Muss ein Verwalter eine Abrechnung für die Wohnungseigentümer legen? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja, der Verwalter muss eine ordentliche und richtige Abrechnung sowie ggf. nach den Regelungen des Heizkostenabrechnungsgesetzes die Abrechnung über die Heiz- & Warmwasserkosten legen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht ein Mieter? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein Mieter zahlt mietzins
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was darf der Immobilienverwalter für Tätigkeiten ausüben? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sämtliche Tätigkeiten, die zur Verwaltung von bebauten und unbebauten Liegenschaften, deren Erhaltung, Instandsetzung, Verbesserung & Sanierung notwendig und zweckmäßig sind. 
  • Inkasso von Geldbeträgen sowie Leistung & Zahlungen Zusammenhang mit der Verwaltungstätigkeit
  • Beratung von Haus - & Wohnungseigentümern in Steuerangelegenheiten 
  • Verwaltungstätigkeiten für einzelne Miteigentümer, soweit dadurch kein Interessenkonflikt entsteht 


  • Einfach Reparatur - und Ausbesserungsarbeiten an verwalteten Objekten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ab wann darf ein Makler alte Inserate entsorgen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach 5 Jahren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundbuch besteht aus ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aufschrift (Titelblatt)
  • Bestandsverzeichnis 
  • Drei Abteilungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wozu dient der Flächennutzungsplan?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Er dient der baulichen Entwicklung der Gemeinde.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist unentgeltlich? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gratis 
Lösung ausblenden
  • 656603 Karteikarten
  • 9250 Studierende
  • 571 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Immobilien Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Gesetze und Verordnungen sind zum Thema "Betriebskosten" relevant?
A:
BGB, Betriebskostenverordnung, II.BV, Heizkostenverordnung und die Trinkwasserverordnung.
Q:

Gehört es zu der Pflicht eines Immobilienverwalters einen Energieausweis zu beantragen? 

A:

 Ja, soweit nichts anderes vereinbart oder beschlossen wird, hat der Verwalter dafür zu sorgen, dass ein mind. 10 Jahre alter Energieausweis für das gesamte Gebäude vorhanden ist. 

Q:

Was sind die drei "grundlegenden Voraussetzungen" für die Kundenzufriedenheit? 

A:
  • Verlässlichkeit

Der Kunde darf keine Sekunde daran zweifeln

  • Terminorientierung 

Die besten Lösungen taugen wenig, wenn nicht rechtzeitig <> SOFORT

  • Ziel- & Lösungsorientierung

Zu erreichende Ziele und Lösungen sind Kundenabhängig

Q:

Was für Beträge müssen in einer Vorausschau angegeben werden? (WEG)

A:

In einer Vorausschau sind folgende Kosten enthalten: 

  • Laufende Instandhaltung
  • hinausgehende Erhaltungsarbeiten
  • kommende Verbesserungsarbeiten 
  • Beiträge der Rücklage
  • sonstigen vorhersehbaren Aufwendungen 
  • Bewirtschaftungskosten 
  • daraus ergebenden Vorauszahlungen 
Q:

Was passiert, wenn der Verwalter (im WEG) seinen Pflichten nicht nachkommt und diese "verletzt"? 

A:

Bei grober Pflichtverletzung, kann die ET-Gemeinschaft Schadenersatzansprüche geltend machen oder auch die Herabsetzung des vereinbarten Verwalterhonorars fordern. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Muss ein Verwalter eine Abrechnung für die Wohnungseigentümer legen? 

A:

Ja, der Verwalter muss eine ordentliche und richtige Abrechnung sowie ggf. nach den Regelungen des Heizkostenabrechnungsgesetzes die Abrechnung über die Heiz- & Warmwasserkosten legen

Q:
Was macht ein Mieter? 
A:
Ein Mieter zahlt mietzins
Q:

Was darf der Immobilienverwalter für Tätigkeiten ausüben? 

A:
  • sämtliche Tätigkeiten, die zur Verwaltung von bebauten und unbebauten Liegenschaften, deren Erhaltung, Instandsetzung, Verbesserung & Sanierung notwendig und zweckmäßig sind. 
  • Inkasso von Geldbeträgen sowie Leistung & Zahlungen Zusammenhang mit der Verwaltungstätigkeit
  • Beratung von Haus - & Wohnungseigentümern in Steuerangelegenheiten 
  • Verwaltungstätigkeiten für einzelne Miteigentümer, soweit dadurch kein Interessenkonflikt entsteht 


  • Einfach Reparatur - und Ausbesserungsarbeiten an verwalteten Objekten 
Q:
Ab wann darf ein Makler alte Inserate entsorgen?
A:
Nach 5 Jahren
Q:

Grundbuch besteht aus ...

A:
  • Aufschrift (Titelblatt)
  • Bestandsverzeichnis 
  • Drei Abteilungen 
Q:
Wozu dient der Flächennutzungsplan?
A:
Er dient der baulichen Entwicklung der Gemeinde.
Q:
Was ist unentgeltlich? 
A:
Gratis 
Immobilien

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Immobilien Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Immobilienbesteuerung

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Immobilien
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Immobilien