Fleischfresser at LMU München

Flashcards and summaries for Fleischfresser at the LMU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Fleischfresser at the LMU München

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Definitonsunterschiede Fertigfutter

- Alleinfuttermittel

- Einzelfuttermittel

- Ergänzungsfuttermittel

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Häufigkeit der Fütterung (pro Tag)

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Vor- und Nachteile von Fertigfutter

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Ursachen/Einflussfaktoren auf Adipositas 

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

BCS

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Vor- und Nachteile von selbstgekochtem Futter

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Besonderheiten der Verdauung beim Fleischfresser

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Folgen einer anhaltenden Adipositas

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:


Ernährungsphysiologische Unterschiede

Protein



Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Ernährungsphysiologische Unterschiede

Stickstoff

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Diätprinzipien

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Tierhalterbedingte Besonderheiten

Your peers in the course Fleischfresser at the LMU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Fleischfresser at the LMU München on StudySmarter:

Fleischfresser

Definitonsunterschiede Fertigfutter

- Alleinfuttermittel

- Einzelfuttermittel

- Ergänzungsfuttermittel

– Alleinfuttermittel: garantierte Deckung des Erhaltungsbedarfs an Energie + essentieller Nährstoffe -> keine Supplementierung


– Einzelfuttermittel: Fleisch als Grundlage (o.ä. hochwertiges Protein) + eiweißarme Komponenten + Mineralstoffe + Spurenelemente + Vitamine -> Zusammenstellen einer bedarfsdeckenden Ration


– Ergänzungsfuttermittel: zur Komplettierung von Einzelfuttermitteln (z.B. mineralisierte Flocken / Mineralfutter)

Fleischfresser

Häufigkeit der Fütterung (pro Tag)

– zur Bedarfsdeckung einmal täglich ausreichend, besser zweimal


=> Ausnahmen: 

– Reproduktion/Trächtigkeit: Magen hat nicht mehr genug Platz um bedarfsdeckende Ration auf einmal aufzunehmen

– Wachstum 

– schwere Arbeit (z.B. Schlittenhunde)

– Riesenrassen mit überdurchschnittlichem Energiebedarf und Futter mit mäßiger Energiedichte

– bei speziellen Erkrankungen (s. Diätetik) 


=> Vorteile kleinerer Portionen: 

– weniger Belastung für den Magen

– Magensäure kann bessser einwirken bei kleiner Portion

– schnellere Verdauunng -> Risiko für bakterielle Fehlgärungen und Gasbildung sinkt


Fleischfresser

Vor- und Nachteile von Fertigfutter

Vorteile: 

– Nährstoffbedarf idR gedeckt

– gleichbleibender Energie- und Nährstoffgehalt

– idR gute, hygienische Qualität

– wenig arbeit

(- idiotensicher) 


Nachteile: 

– zusätzliche allergene Eigenschaften aufgrund der Vielfalt der Zusammensetzung (z.B. durch Zusatzstoffe) und durch mögliche chemische Reaktionen beim Processing

Fleischfresser

Ursachen/Einflussfaktoren auf Adipositas 

chronisch positive Energiebilanz -> Einlagerung in Form von Fett

– zu hohes Futterangebot, ad libitum Fütterung (besonders CAVE: Ktz Trockenfutter ad lib, nach Kastration)

– hohe Dosierungsangaben vom Hersteller

– unkontrolliertes Füttern (z.B. durch andere Personen, viele Mahlzeiten, Snacks zwischendurch) 

– Bewegungsmangel 

– reduzierter Energieverbrauch (im Alter, nur Hund) 

– fehlerhafte Einschätzung der Ration durch den Besitzer

– mangelndes Durchhaltevermögen bei Futterrestriktion -> Betteln, Nervosität, Aggression, Allotriophagie -> Rückschläge, Frustration

– Endokrinopathien (Hypothyreose, Hyperadrenokortizismus=Morbus Cushing)

– Medikamente (Glucocorticoide, Hormone, Neuroleptika)

Fleischfresser

BCS

Def.: Objektive, adspektorische Beurteilung der Körperkondition von Tieren

BCS anhand palpatorischer und adspektorischer Untersuchung objektiv einteilbar (1-9; vereinfachte Form Stufe 1-5) (vgl Fett-/Muskelanteil)

– optimaler BCS

Hund: 4-5: Rippen tastbar mit geringer Fettabdeckung, Taille von dorsal betrachtet

Katze: 5: gut proportioniert, Taille sichtbar, Rippen leicht palpierbar mit dünner Fettschicht, kaum Bauchfett

Fleischfresser

Vor- und Nachteile von selbstgekochtem Futter

Vorteile: 

– Besitzer kennt genaue Zusammensetzung der Ration 

– sehr preisgünstige Lösungen möglich 

(- Besitzer ist beschäftigt) 


Nachteile: 

– Rationsberechnung unbedingt erforderlich, Gefahr der Nährstoffunterversorgung (z.T. Überversorgung) 

– Hygienemängel möglich 

– Gewährleistung der (korrekten) Lagerung der Rationskomponenten 

Fleischfresser

Besonderheiten der Verdauung beim Fleischfresser

– Verdauung überwiegend präcaecal in Magen und Dünndarm 

– hohe Kapazität zur Verdauung von Fett und Eiweiß

– geringe Kapazität zur Verdauung von Stärke, Zucker, Faser

– Proteinenergierelation: > 10g vRp/MJ DE

Fleischfresser

Folgen einer anhaltenden Adipositas

– sinkende körperliche Aktivität durch sinkende fettfreie KM (lean body mass) 

– metabolisch aktives Fettgewebe
       – Zytokinausschüttung, ähnlich chron.                  Entzündung

        – Insulinresistenz

        – Prädiabetes

        – sinkende Glukosetoleranz

– Osteoarthrosen

– Hauterkrankungen

– Bluthochdruck, Herzmuskelerkrankungen, Portalvenenthrombose

– Hyperlipidämie

– akute Pankreatitis

– Inkontinenz

– Tumoren (Insulinom, Blasentumoren)

– Kurzatmigkeit, Trachealkollaps

– Hitzeintoleranz, gesteigertes Narkoserisiko

– Schilddrüsen- und Hirnanhangsdrüsenerkrankungen 

Fleischfresser


Ernährungsphysiologische Unterschiede

Protein



Katze: 

– hoher Proteinbedarf

– AS-Abbau kann nicht gedrosselt werden 

– fast immer Aminostickstoff limitierend

– Leberenzyme (Transaminasen, Desaminasen) können in Hungerphasen nicht runterreguliert werden 

– Bedarf: 15g vRp / MJ ME


Hund: 

– Fähigkeit bei geringer Proteinzufuhr die Enzymsysteme entsprechend zu regulieren 

– Fähigkeit in Hungerphasen auch FS oder Ketonkörper zu nutzen 

– Bedarf: 10g vRp / MJ ME

Fleischfresser

Ernährungsphysiologische Unterschiede

Stickstoff

Katze: 

– Aminostickstoff limitierend -> für Synthese essentieller AS nötig 

– bei Mangel baut Ktz essentielle AS aus Nahrung ab um N-Bedarf zu decken -> essentielle AS fehlen dem Organismus

– Bedarf: 700-800mg N/kg LM/tag


Hund: 

– Erstlimitierende AS wichtiger

– Bedarf: 200mg N/kg LM/tag

Fleischfresser

Diätprinzipien

Energie: Reduktion der Zufuhr auf 60% des Erhaltungsbedarfs, fettarme Rationen 

Zellulose: Erhöhung der Rfa in der Ration, um Verdaulichkeit der Energie zu senken und das Futtervolumen zu steigern (bessere Sättigung)

Bewegung: z.B. Wasserarbeit in kaltem Wasser (am geeignetsten bei Übergewicht zur Schonung der Gelenke) -> Steigerung von Energieumsatz, Muskelaufbau -> Steigerung Grundumsatz und Kalorienverbrauch 

Fleischfresser

Tierhalterbedingte Besonderheiten

– Vermenschlichung/hoher Stellenwert -> Bedürfnis dem Tier etwas “gutes” zu tun

– hoher Stellenwert der Fütterung (Erziehung, Belohnung, Vertiefung der Beziehung)

– Besitzer haben übersteigerte Erwartung an positive Wirkung der Ernährung (z.B. durch Werbung)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Fleischfresser at the LMU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Veterinary Medicine at the LMU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to LMU München overview page

Zoologie

Physiologie

Physiologie Sinne

Verdauung

Zoologie

Anatomie Körperhöhlen

Anatomie Herz- Kreislauf

Anatomie Atmungsapparat

Anatomie Kehlkopf & Lunge (gesondert)

Anatomie Verdauungsapparat

Anatomie: Zähne, Dentes

Chemie Vorphysikum

Anatomie - weibliche Geschlechtsorgane

Anatomie - männliche Geschlechtsorgane

Anatomie - männliche Geschlechtsorgane

Anorganische Chemie

Organische Chemie

Tierzucht und Genetik

Biochemie Enzyme 1

Anatomie Situs Wiederkäuer

Anatomie - Situs Schwein

Biochemie - Enzyme II

Block 2 Krankheitenprüfung

Physio Klausur

Anatomie - Schädel / Stamm

Getreide

Vitamine

Kohlenhydrate

Energiebewertung

Proteinträger

parasitologie medikamente 2

Physiologie

Block 1 Krankheitenprüfung

Biometrie

Anatomie - Vogel

Zoologie (Aktuell)

Zoologie altfragen

Bakteriologie

Botanik

Virologie

Socrative

Botanik

Anatomie - Situs Pferd

Biochemie - Lipide

Biochemie - biologische Oxidation

Biochemie - Nucleinsäuren

Fleischfresser

Kleiner Wiederkäuer

Biochemie - Vitamine

Tierhaltung

Paraparty

Anatomie-Muskeln Kopf

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Fleischfresser at the LMU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback